/ / Nissan 350Z: von der ersten bis zur fünften Generation

Nissan 350Z: von der ersten bis zur fünften Generation

Der moderne Nissan 350Z ist ein Sportwagen, dessen Verkauf 2003 begann. Dies ist das Modell der fünften Generation. Betrachten Sie ein wenig seiner Geschichte.

Anfangs sollten alle Autos dieser Familie gewesen seinFairlady Z. Aber der Präsident der Abteilung in den USA dachte, dass das Sportcoupé nicht ein "weiblicher" Name genannt werden kann. Es stimmt, er konnte die Behörden nicht davon abbringen. Als die erste Serie von Autos in den USA zum Verkauf kam, änderte sich der Name auf seine Anweisung hin in einen alphanumerischen Index. In Japan trägt dieses Modell immer noch den "Namen" Fairlady Z.

Das erste Auto Nissan 350Z fing an, in zu produzieren1969 mit großem Erfolg. In den USA erhielt er den Namen "Ferrari für die Armen". Die zweite Generation des Modells erschien in zehn Jahren. Und den Verbrauchern wurde sogar eine Turbo-Version des Autos angeboten.

Die dritte Generation wurde 1984-1988 produziert. Den Verbrauchern wurden auch zwei Arten von Motoren angeboten: mit und ohne Turbine. Die fünfte Generation wurde vor 1996 produziert. Und das Modell war mit verschiedenen Motorvarianten ausgestattet und wurde nicht nur in Japan und Amerika, sondern auf der ganzen Welt sehr populär.

Nissan 350 sechsten Generation ist ein klassischer Sport Zweisitzer, im Geiste der Z-Serie dieser Marke erstellt.

Nissan Z350

Die Maschine wurde auf Basis einer kürzeren Plattform erstellt,Das wurde vom Skyline Coupe ausgeliehen. Deshalb sind die Fahrleistungen und das Handling nur lobenswert. Sechs-Zylinder-Motor befindet sich vor. Dies ist ein Aggregat von 300 PS. Der Motor wird durch eine Sechsgang-Mechanik (oder eine Fünfgang-Automatik) sowie einen Heckantrieb ergänzt.

Das moderne Auto Nissan 350Z wird mit zwei Arten von Karosserie verkauft: ein Roadster und ein Coupé.

Modernes Sportauto

Besonderes Augenmerk wurde auf das Design des Autos gelegt. Ein charakteristisches Merkmal ist das Ausmaß, in dem die Räder in den Ecken "beabstandet" sind. Das Aussehen des Modells ist sehr spezifisch. Die Form des Körpers erzeugt eine einzigartige Illusion, dass das Auto sozusagen aus geschmolzenem Metall besteht. Dieser Effekt wird durch vertikale Xenon-Scheinwerfer verstärkt.

Nissan 350z

Das Ergebnis ist ein aggressives und modernes Erscheinungsbild.

Nissan 350

Das Interieur des Modells wird durch seine sportliche betontCharakter. Die Instrumententafel ist in den Farben matt, schwarz und silber dekoriert. Form und Inhalt sind sehr gut durchdacht. In der Mitte gibt es ein Display, auf dem digitale Figuren von Umdrehungen, Geschwindigkeiten und andere, sowie Luftkanäle und die grundlegenden Geräte abgeleitet werden. Das Lenkrad ist einstellbar.

Modell Federung hart, aber für einen SportwagenDiese Eigenschaft ist eine notwendige Bedingung. Bei schneller Fahrt oder Kurvenfahrt mit hoher Geschwindigkeit bleibt das Auto stabil und zeigt seine hervorragenden Fähigkeiten.

Russland wird mit einem einzigen geliefertName der Klasse Nissan 350Z ist Pack. Es umfasst 6 Airbags, Xenon-Scheinwerfer, ein Bose Audiosystem mit 6 Lautsprechern und einen 10-Zoll-Subwoofer, Sitzheizung und Klimasteuerung. Gegen Aufpreis wird das SR-Pack angeboten, das sich durch 18 "Schmiederäder und orangefarbene Innenausstattung auszeichnet.

Wenn Sie die niedrigen Kosten des Autos Nissan Z350 auf dem russischen Markt betrachten, dann ist diese Option ideal. Vor allem im Vergleich zu seinen Konkurrenten wie Audi, Mazda und Porsche.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu