/ / LKW-Alarm: Merkmale der Wahl

Truck Alarm: Merkmale der Wahl

Heute ist es immer seltener ein Auto zu treffenmit einem Sicherheitssystem ausgestattet. Ohne sie ist es schwierig, sowohl Autobesitzer als auch Lkw-Fahrer zu managen, zumal letztere oft teure Güter transportieren, deren Gesamtkosten den Preis des Fahrzeugs deutlich übersteigen. Aus diesem Grund hat der Alarm für den LKW ein komplexeres System und bietet einen zuverlässigen Schutz gegen Einbruch, ist jedoch teurer als ähnliche Produkte, die für Personenkraftwagen bestimmt sind.

Alarm für LKW

Beschreibung

Das Sicherheitssystem umfasst vielenützliche Funktionen, sie sind einfach mit einem Schlüsselring zu verwalten. Einige Optionen haben zusätzliche Funktionen, wie GPS, geheime Schaltungen, die in den Motorstart-Schaltkreis eintreten, Wegfahrsperre, Starten des Motors aus der Entfernung. Besonders beliebt war der Fernstart, der in der kalten Jahreszeit unverzichtbar ist und dem Fahrer den Einstieg in das beheizte Auto ermöglicht.

Welche Art von Alarmsystem für den LKW?

Das Sortiment der Geschäfte präsentiert verschiedene Arten von Systemen, die in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Eigentümers und den Merkmalen des Fahrzeugs ausgewählt werden. Unter ihnen ist das Folgende:

  • elektronisch;
  • Satellit;
  • mechanisch.

Bei der Auswahl einer bestimmten Option müssen Sieberücksichtigen Sie das Bordnetz und wählen Sie das Gerät gemäß diesem Parameter aus. Es wird empfohlen, dass Fahrer, die mit dem Transport wertvoller Güter befasst sind, zwischen Systemen mit mehreren Sensoren wählen können, die keine Verbindung zur Zentraleinheit haben. Mit diesen Geräten können Sie sowohl das Fahrerhaus als auch den Laderaum rund um die Uhr bewachen.

Transport ist oft genugTransport von Lebensmitteln oder Möbeln, ist mit Sicherheitssystemen für Autos, durch Hinzufügen von Stromversorgungen mit entsprechender Spannung ausgestattet. Ein solcher Anwendungsfall ist jedoch aufgrund einer breiten Palette von Vorrichtungen und der Möglichkeit, ein System mit einem geeigneten Kosten- und Funktionsumfang auszuwählen, nicht rational.

Alarmsystem für LKWs 24v

So stellen Sie den Alarm am Fahrzeug ein

Installation des Geräts erfordert keine besonderen Fähigkeiten und unterzu jedem Autobesitzer zwingen. Zuallererst müssen Sie einen Punkt der Versorgungsspannung finden, es sollte beachtet werden, dass der negative Draht oft eine schwarze Schale hat, und der positive eine - eine rote. Die Stromversorgung der Hauptenergieverbraucher erfolgt über separate Leitungen, an die das elektromagnetische Relais des Systems angeschlossen ist.

Importierte Lastwagen haben elektrischeein Antrieb zum Schließen der Türschlösser, die mittels Sicherungen von 10-15 Ampere an die Ausschaltvorrichtung angeschlossen sind. Gleichzeitig kann die Motorblockiervorrichtung sowohl mit dem Starterkreis als auch mit dem Zündkreis verbunden sein.

Endschalter sind grundlegendSensoren des Alarmsystems. Sie sind an die normalen Kontakte angeschlossen, die am Kurzschluss arbeiten. Wenn diese nicht vorhanden sind, müssen die Endschalter installiert werden, die mit der Signalisierung geliefert werden. Es ist wünschenswert, sie an die Türen des Aufliegers und der Motorhaube anzubringen. Es ist möglich als eine parallele Verbindung von Elementen und in verschiedenen Punkten des Systems. Die letztere Option ermöglicht es Ihnen, die genaue Ursache des Auslösers zu identifizieren.

wie man den Alarm am LKW einstellt

Funktionen

Mit einer modernen umfangreichen Auswahl an Sicherheitssystemenes ist leicht genug, um verwirrt zu werden. Sie sind in mehrere Typen unterteilt und können mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet werden, z. B. Motorblockierung oder Rückmeldung. Darüber hinaus sollte der Qualitätsalarm für 24-V-Lkw folgende Ergänzungen haben:

  • Volumen- und Schocksensor;
  • Antwort auf das Öffnen von Türen;
  • Autostart;
  • Zwei-Wege-Kommunikation.

Betrachten wir das folgende Merkmal. Der Alarm auf dem LKW kann beabstandet und monoblock sein. Die erste Option wird als sicherer angesehen, da sie aus mehreren Elementen besteht, die sich in verschiedenen Teilen des Fahrzeugs befinden, und die Aufgabe von Crackern wesentlich erschwert. Vorteile des Monoblock-Designs sind schnelle Installation und einfache Bedienung.

welche Art von Alarmsystem auf den LKW zu setzen

Eigenschaften

Eines der Auswahlkriterien sind die BedingungenTransport. Die meisten Lastwagen sind nachts für spezielle Parkplätze und Parkplätze. Am besten ist es, wenn das Fahrzeug mit einem Pager signalisiert wird. Wenn das Signal ausgelöst wird, ertönt das Signal auf dem Schlüsselbund. So wird der Frieden der anderen nicht gestört und der Fahrer wird im Falle eines Hackens schnell informiert. Pager übertragen das Signal über weite Entfernungen, das einfachste System arbeitet in einer Entfernung von 500 Metern.

Die Verwendung einer Sirene wird manchmal durch Korrosion erschwertSensoren an der Batterie-Box installiert, kann dies durch Sirenen mit autonomer Stromversorgung vermieden werden. Erwähnenswert ist auch das Vorhandensein eines Navigators, der es Ihnen erlaubt, den Standort des Fahrzeugs im Falle seines Diebstahls zu ermitteln, aber solch eine Hinzufügung hat nur eine teure Signalisierung für den Lastwagen.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu