/ / Geflügelfarm "Varaksino": Reflexion der Zeit

Geflügelfarm "Varaksino": Reflexion der Zeit

In Udmurtien nach der Gründung der SowjetmachtEs war harte Zeiten. Ischewsk war eine Industriestadt, die Situation der Arbeiter in den Fabriken war schwer. In den zwanziger Jahren stand die Republik vor einem Ernteausfall und einer Hungersnot. Die Zeiten waren kompliziert, die Krise der Getreidebeschaffung, der Wiederaufbau von Industriebetrieben.

Wie alles begann

In den späten dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts, naheStadt Izhevsk im Dorf Varaksino war organisierte Geflügelfarm. "Varaksino" befindet sich acht Kilometer vom Zentrum von Ischewsk, in unmittelbarer Nähe der Stadt. Der Bau dieser Industrieanlage ermöglichte die Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze, aber der Lebensstandard der Bevölkerung blieb niedrig. Das Lohnniveau blieb deutlich hinter den Indikatoren für das Land zurück. Die Geflügelfarm wurde zu einem Unternehmen, um das sich das Leben der lokalen Bevölkerung konzentrierte.

Geflügelfabrik Varaksino

Entwicklung des Dorfes

Es sollte beachtet werden, dass die Werksleitung dafür gesorgt hatüber ihre Mitarbeiter. Mit der Entwicklung der Produktion, die hauptsächlich dank der Begeisterung der Arbeiter durchgeführt wurde, wurde das Leben besser. Nach und nach, rund um die Geflügelfarm, wurden zweistöckige und fünfstöckige Wohnhäuser gebaut. Die Arbeiter erhielten Wohnungen, Gutscheine für Ferienhäuser, in den angrenzenden Grundstücken Parzellen für Garagen und gemeinnützige Gartengemeinschaften.

Bewohner des Dorfes Varaksino respektierenan das Management von LLC "Geflügelfarm" Varaksino. "Im Dorf wurde eine umfassende Schule, ein Kindergarten gebaut, im Territorium gibt es eine Feldherbe-Hebammen-Stelle, ein kultureller Komplex, Geschäfte.

Das höchste Objekt auf dem Territorium von Udmurtien ist der Fernsehturm "Varaksino", dessen Höhe 340 Meter beträgt, dh es ist ein etwa 100-stöckiges Haus.

ooo Geflügelfarm Varaksino

Fabrik der Hoffnung

Die Geflügelfarm ist der Hauptbetrieb des Dorfes. Im Oktober 1963 wurde sie als unabhängiges Unternehmen aus der Izhevsker Geflügelfarm ausgesondert. Es wurde bekannt als "Geflügelfarm" Varaksino. "Im Jahr 1968 wurde die" Vraksino Poultry Farm "mit einer Kapazität von 100 Tausend Hennen Bodenpflege organisiert. Seitdem berichtet es direkt an das Landwirtschaftsministerium. Ein neuer Raum wurde gebaut, geräumig und moderner, die Arbeit der Arbeiter war so einfach wie möglich. Die Fabrik beschäftigt sich mit dem Anbau von Hühnern, um qualitativ hochwertige Eier zu erhalten.

Früher war Varaksino eine städtische Siedlungaber im Jahr 2002 erhielt den Status des Dorfes. Auf drei Seiten hat es gemeinsame Grenzen mit Ischewsk. Adresse der Geflügelfarm Varaksino: 427027, UR, p. Varaksino. Dmitrij Jurjewitsch Kusnezow führt es an.

Geflügelfarm Varaksino Adresse

Anatomie der Produktion

Täglich geht diese größte Geflügelfarm anDas Gebiet von Udmurtien produziert mehr als 2 Millionen Eier. Die Eier werden in der Produktionsstätte ausgebrütet, täglich werden Hühner zu den Geflügelfarmen Votkinskaya und Izhevskaya geschickt und dort gezüchtet.

Hühner werden für die Herstellung von Kantinen undangereichert mit Vitaminen Eier, darüber hinaus verkauft die Fabrik Produkte aus Geflügelfleisch. Hühner der Eltern Herde der Geflügelfarm stammen aus Deutschland. Lohman-Kreuze haben die beste produktive Leistung der Welt. Tägliche Hühner werden mit dem Flugzeug nach Ischewsk gebracht, von dort sofort zur Adresse der Geflügelfarm Varaksino. Im Brutkasten der Geflügelfarm brüten die Jungen, um die Legehennenherde aufzufüllen. Der Jungbestand wird im Alter von 100 Tagen in die industriellen Herdengebäude verbracht.

Der Tag eines erwachsenen Hühnchens beginnt um 6 Uhr morgens, nachdem die Lichter im Haus angeschaltet worden sind. Das Huhn legt Eier in den ersten 3 Stunden. Von einem Huhn bekommt man ein Ei pro Tag.

Der Boden des Käfigs ist unter dem Abhang, so dass die Eier gemachtabgestürzt. Der Sammelprozess ist so automatisiert wie möglich. Der Förderer transportiert die Eier zur ersten Sortierstation, von wo sie zum zentralen Eiersammler geschickt werden.

Im Durchschnitt bringt jedes Huhn der Geflügelfarm einJahr 330 Eier. Laut Rosptitsesoyuz ist dies einer der besten Indikatoren in der Branche. Die Hauptsortierung der Eier und deren Verpackung findet im Eiersortierfach statt. Während des Tages sortierten die Arbeiter der Geflügelfarm etwa 1,7 Millionen Eier. Der Bediener legt die Kassetten auf das Förderband des modernen holländischen Eiergreifers Moba. Mit Hilfe von pneumatischen Saugnäpfen legt der Roboter die Eier auf das Förderband, die Automatisierung ermittelt das Gewicht des Eis und verteilt es in Kategorien. Danach ermittelt die Maschine die Defekte der Schale und weist minderwertige Produkte zurück. In einer Stunde passieren 240 Tausend Eier zwei Sortiermaschinen. Sortierte Eier werden zur Verpackung geschickt. Hier werden sie noch einmal überprüft und verpackt. Moderne Verpackungen reduzieren das Risiko von Eischäden beim Transport zum Tresen. Die italienische Thermopackmaschine "Smipak" klebt Kassetten und große Kartons mit Eiern. Von hier aus werden sie in Läden in 27 Regionen Russlands transportiert. Die Geflügelfarm ist für die Lagerung von 9 Millionen Eiern ausgelegt. Die Qualität des Eies hängt von den Bedingungen der Vögel und ihrer Nahrung ab. Das Mikroklima im Fabrikhaus ist konstant, es kommt nicht auf das Wetter und die Jahreszeit an.

ooo Geflügelfarm varaksino Bewertungen über Fleisch

Erfolge

Die Geflügelfarm hat eigene Felder undeine spezielle Futtervorbereitungswerkstatt, in der 170 Tonnen Vitamin-Kräutermehl pro Jahr produziert werden. All dies erlaubt es, den Vogel so nahe wie möglich an der natürlichen Umgebung zu halten, so als ob die Hühner der Hühner im Dorf lebten. Geflügelfarm "Varaksino" nimmt die fünfte Zeile der Bewertung der Branchenverband der Geflügelzüchter Russlands, ist der mehrfache Gewinner des Wettbewerbs "100 besten Waren Russlands". Das Unternehmen ist seit 2006 Teil einer großen russischen landwirtschaftlichen Holding KOMOS GROUP. Bis 2018 wird Varaksinos Produktionsvolumen 755 Millionen Eier pro Jahr betragen.

Auf der Geflügelfarm gibt es 3 Eigenmarken: "Green Village", "Varaksino", "Sunny Yard".

Bei der Zusammenführung von Geflügelfarmen "Varaksino",Izhevskaya und Votkinskaya in der KOMOS-Holding haben Finanzmanagement von allen drei Seiten vereinigt, die Folge von Zahlungen, Budgets für den Geldfluss für jeden Standort planend. Die Bearbeitungszeit der Bestellungen durch das Lager wurde deutlich reduziert, und die Anzahl der Fehler in den Lagerhäusern war um das Zehnfache geringer.

Geflügelfarm Varaksino Izhevsk Adresse

Produktqualität Geflügelfarm "Varaksino"

Es erfüllt alle Anforderungen der Einzelhandelsketten des Bundes. Varaksino produziert Eier für Auchan, Bahhetle, Alphabet des Geschmacks, X5 RETAIL GROUP.
Laut Experten, die ausgewählte Eier Marke "VillageGrün "hat ausgezeichnete Eigenschaften, enthält keine Antibiotika und schädliche Mikroorganismen. Sie waren an erster Stelle unter den sechs Kandidaten für den Gehalt an Nährstoffen.

Es sollte auch positive Bewertungen über Fleisch erwähnt werden. Die Varaksino Poultry Farm LLC stellt nicht nur Eier her, sondern auch Steaks, Fleischbällchen, Würstchen, Hähnchenhühnerventrikel der 1. Klasse.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu