/ / Arten von Marken: Alle Klassifikationen

Arten von Marken: Alle Klassifikationen

Eine Marke ist eines der wichtigsten Konzepte inMarketing, das eine große Anzahl von Funktionen hat. Einstufungen von Marken sind etwas: in Form von Ausdruck, im Besitz, in Form. Vergessen Sie nicht, dass das Markenzeichen Teil eines voluminöseren Konzepts ist - des Corporate Style.

Das Konzept und die Arten von Marken

Commodity, Markenname (anderer Name -Warenzeichen) ist eine eingetragene Bezeichnung, ein Symbol, eine Kombination von Buchstaben oder Zahlen, ein Bild eines Produkts, das dazu bestimmt ist, es zu unterscheiden, Informationen über den Hersteller zu kommunizieren.

Diese Methode der Individualisierung des Herstellersin den zuständigen Regierungsstellen der Russischen Föderation und anderen Ländern registriert. Es beinhaltet das ausschließliche Recht, das gewählte Zeichen und seinen rechtlichen Schutz zu nutzen. Letzteres ist in mehr als 160 Staaten vorgesehen, 90 davon auf der Ebene von Rechtsakten.

In unserem Land sind alle Arten der Verwendung der Marke durch das Gesetz "Über Marken, Dienstleistungsmarken und Ursprungsbezeichnungen" (1992) geschützt.

Arten von Marken

Darüber hinaus sind Markenzeichen durch folgende Gesetze geschützt:

  • Pariser Übereinkommen 1883
  • Madrider Übereinkommen über die internationale Registrierung einer Marke (1981).
  • Markenregistrierungsvertrag (1973).

Warenzeichen - Funktionen

Arten von Funktionen einer Marke können auf die folgenden reduziert werden:

  1. Dies ist ein Beleg für eine hohe Produktqualität.
  2. Das Vorhandensein einer solchen Marke schafft aufgrund des guten Rufes des Herstellers Vertrauen in das Produkt.
  3. Dies ist die Grundlage, auf der Werbung und Werbung basiert (davor sollten natürlich alle Arten von Marken gut entwickelt sein.)

Es wird angenommen, dass das Produkt unter der Marke produziert wirdbekannt, bei 15-25% häufiger gekauft als nicht vermarktet. Darüber hinaus wird das Produktsymbol selbst häufig zu einem wertvollen Eigentumsgegenstand - der Wert der Marke Coca-Cola übersteigt nach Angaben der Eigentümergesellschaft 3 Milliarden Dollar.

Konzept und Arten von Marken

Arten von Markennamen

Eine andere Seite, die eine Marke kennzeichnet, ist die Art ihrer Bezeichnung. Es gibt vier davon:

  1. Markenname Es beinhaltet das Symbol, die Bezeichnung, die charakteristischen Farben oder Kombinationen davon, das Muster.
  2. Markenname Es besteht aus Abkürzungen, Wörtern, Phrasen, Buchstaben - alles, was gesprochen werden kann.
  3. Das Handelsimage ist eine individualisierte Marke des Unternehmens.
  4. Warenzeichen - alles oben Genannte, gesetzlich und gesetzlich geschützt. Letzteres ist in einem Kreis mit dem Buchstaben R bezeichnet.

Markenverwendung

Markennamensklassifizierungen

Alle Arten von Marken und Dienstleistungsmarken können in die folgenden Klassifizierungen unterteilt werden:

  1. Über die Macht des Eigentums: individuell, gemeinsam.
  2. Je nach Objekt: Ware, Sortiment.
  3. Die Ausdrucksform: Volumen, Klang, kombiniert, verbal, figurativ.

Das interessanteste zu betrachten ist das letzte.

Arten von Marken und Dienstleistungsmarken

Klassifizierung nach Art des Ausdrucks

Arten von Marken in Form von Ausdrücken sind in verschiedene Kategorien unterteilt:

  1. Verbal - ausgesprochene Namen und Slogans. Die häufigste Kategorie umfasst sowohl gängige Wörter als auch Neologismen. Zum Beispiel "VKontakte", "Everyday", "Twix", iPhone, Windows. Oder: "Gillette. Besser nicht für einen Mann", "Es gibt eine Idee - da ist IKEA" usw.
  2. Bildhaft - einzigartig und einprägsamBilder von Menschen, Tieren, abstrakten Symbolen, Linien, Formen - Emblemen und Logos. Dazu gehören die Symbole "Adidas", "Apple", "Lacoste", "Facebook", Russische Eisenbahnen usw.
  3. Voluminös Eine recht seltene Art. Es zeigt entweder das Produkt selbst oder seine Verpackung. Ein solches Bild oder Foto sollte nicht schematisch sein und sich auf ein bestimmtes Ziel oder eine bestimmte Eigenschaft der Ware konzentrieren. Zum Beispiel ein Bild eines Buches, eines Mobiltelefons, eines Geschirrs, eines Staubsaugers usw. Ein dreidimensionales Zeichen sollte sich durch Merkmale unterscheiden, die nur dem Produkt, das es darstellt, innewohnen: Clown McDonalds, Tier Wimm-Bill-Dann Brands usw.
  4. Sonic. Dies ist Teil einer musikalischen Komposition oder eines anderen Sounds, der dieses Unternehmen auszeichnet. Es ist sowohl in der Tonwerbung als auch in den Medien sehr beliebt - diese Melodie wird Jingle genannt. Oft wird darin der Name einer Marke oder eines Slogans der Firma gesungen, zum Beispiel: "Galina Blanca, Boule-Boules, Boules-Boules", "Mmm, Danon". Dazu gehören Rufzeichen von Radiosendern und bestimmten Radioprogrammen, Melodien auf Willkommens- oder Abschiedsbildschirmen von Fernsehprogrammen.
  5. Kombiniert kombinieren Sie mehrere Namen dieser Klassifizierung: Slogan und Image, Logo und Sound.
  6. Olfaktorisch Dies sind die seltensten und ungewöhnlichsten Markenzeichen. Sie sind ein Duft, der normalerweise nicht mit Produkten zusammenhängt. Es ist sehr schwierig, ein solches Unternehmenssymbol zu registrieren - Sie benötigen eine detaillierte Beschreibung des Aromas, seiner chemischen Formel und der Aufzählung des "Bouquet" der einzelnen Gerüche. In unserem Land sind solche neugierigen Marken fast nicht vertreten.

Separat können Sie Beispiele für Riechmarken von Waren angeben:

  • Vanille und Lavendel - Schreibwaren;
  • der Geruch von frisch geschnittenem Gras - Tennisbällen;
  • rosa Duft - Autoreifen;
  • spürbarer Geruch nach starkem Bier - Darts zum Dart spielen;
  • Zitronengras - Bäder usw.

 Markenfunktionstypen

Das Konzept des Stils des Unternehmens

Markenarten sind ein wichtiger Teilmehr globales konzept - unternehmensstil. Corporate Identity ist eine Kombination verschiedener Methoden und Arten, Produkte zu präsentieren, die diese auf eine einzige und vollständige Weise darstellen. Dieses Konzept vereint:

  • Markenzeichen;
  • proprietärer Font-Kopfhörer;
  • individuelle Farbkombination;
  • Logo;
  • Unternehmensblock - eine Kombination aus Name, Logo, Slogan, erläuterndem Text;
  • einheitliche Konstanten des Unternehmens - Layout von Text und Bildern, Format usw.

Die Marke ist in der Tat das "Gesicht" des Unternehmens, einzigartig, geschützt vor Kopieren und Plagiat. Wahlmöglichkeiten - sehr viele.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu