/ / Caracal - eine Katze, aber kein Baby!

Caracal - eine Katze, aber kein Baby!

Karakal
Große Katzen in den Häusern der Menschen - es ist nicht ungewöhnlich.Ein großes Haustier ist leicht zu bekommen, aber teuer. Nicht viele der Raubtiere sind domestiziert, werden für den Menschen sicher, brüten in Gefangenschaft. Aber der Karakal - eine Katze, die auf einer Jagd in Afrika leicht eine Antilope tötet - kann ein süßes und liebevolles Haustier werden. Sie müssen sich in den ersten zwei Lebensjahren nur ein wenig um ihre Erziehung kümmern. Oder vertrauen Sie diesen Zwinger und erhalten Sie dadurch ein in jeder Hinsicht angenehmes Haustier. Natürlich kann ein wildes Tier, das in der Wüste oder in der Savanne gefangen ist, sein Temperament nicht länger zügeln. Sie müssen ein kleines Kätzchen kaufen, das in der ersten Generation nicht domestiziert wurde. Denken Sie daran, das Karakal ist eine Katze, die große Größen hat (60-90 cm Körperlänge, Gewicht bis zu 20 kg im Erwachsenenalter). Haben Sie genug Platz in der Wohnung oder sollten Sie es in das Landgebiet verschieben?
Katze der Rasse Caracal

Hauskatze selbstgemacht

Interessante Fakten über das Karakal:

  • Kann Vogelfliegen vsporhnuvshuyu Vogel und nicht eins fangen.
  • Die Katze der Karakalzucht ist im Internationalen Roten Buch aufgeführt.
  • Es wird von den Völkern Asiens ein kleiner Gepard genannt.
  • Aktive Tageszeit - Nacht.
  •  Karakal
    Caracal ist eine Katze, die bis zu 4 Meter hoch springen kann.
  • Die Weibchen gebären 10-12 Wochen. Das Licht wird 1-4 charmante und flauschige Kinder sein.
  • Nach sechs Monaten wird das Individuum alt genug, um sich von der Mutterkatze zu trennen.

Caracal: Haustiere

Karakal

Solche Haustiere werden in der Regel nicht an die Besitzer geliefertProbleme. Katzen sind leicht an das Tablett und die Kätzchen gewöhnt. Sie brauchen viel Platz im Haus, einen Freiluftkäfig für Spaziergänge im Freien. Sie ernähren sich von rohem Fisch oder Fleisch. Nahrung ihrer Nahrung sollte frisch sein. Wenn Karakal solche Nahrung nicht nimmt, dann müssen Sie Fleisch und Fisch kochen. Ergänzen Sie die Diät mit Vitaminpräparaten.

Das Temperament eines solchen Haustieres ist aktiv.
Er wird Spiele und Spaß niemals aufgeben.Besonders kann es von Kindern gemocht werden, die zusammen mit einem unermüdlichen Freund Spaß haben können. Caracal ist für andere nicht gefährlich, aber seine Geduld auf die Probe, um ihn zu verletzen oder verspotten seine Instinkte nicht. Schließlich lebt jede Katze ein Raubtier.

Karakal kann sich leicht mit anderen befreundenHaustiere. Versuchen Sie, der Katze genug Aufmerksamkeit zu schenken. Sie braucht Streicheleinheiten, Pflege. Übrigens, ihre Neugierde und Stärke wird helfen, den begehrten Kühlschrank oder die Tür zur Straße zu öffnen, um für einen Spaziergang zu flüchten. Kümmern Sie sich um die Katze, um Ärger zu vermeiden.

Caracal - die Katze ist schön und anmutig. Sie kann zuhause ein Liebling werden und stolz auf ihre Meister. Es kann viele positive Emotionen für alle Beteiligten bringen. Von dieser Katze wird eine gute Wache erhalten, da ihre Stärke und Charakter genug ist, um die Angreifer zu besiegen. Natürlich kann sie einen guten Hund nicht ersetzen, aber sie wird dem Besitzer keinen Groll geben. Wie jedes Haustier muss auch ein Karakal geimpft werden, um es zum Tierarzt zu bringen. Wenden Sie sich auch an professionelle Trainer, um Rat zu Elternfragen zu erhalten. Pass auf deine große Katze auf, und sie wird dich erwidern.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu