/ / Yorkshire Terrier: Bewertungen der Besitzer

Yorkshire Terrier: Bewertungen der Besitzer

Du möchtest ein Haustier haben - liebevoll,liebevoll, treu, gutaussehend. Die Katze als Option verschwindet sofort - jeder weiß es selbst und wird mit Sicherheit nicht in die Augen springen, vor Freude aufspringen, dass der Rudelführer nach Hause zurückkehrt. Hamster und kleine Fische sind besonders ungeeignet - es sei denn, du nimmst sie mit auf eine Reise, wirst du zu einem Spaziergang aufbrechen? Ja, und sie sind irgendwie dumm.

Yorkshire Terrier

In jeder Hinsicht hätte sich der Hund genähert, aber was?züchten zu wählen? Platz in der Wohnung ist nicht sehr viel, dann müssen Sie dies, um in der Nacht nicht in einer Tür nicht Schüttung geliebte Meister auf den Boden stecken. Ich wünsche, dass es in diesem Fall war auch ein schöner, Spaß und frech. Dieser Hund ist da - es ist ein Yorkshire Terrier! Jetzt werden wir mehr darüber reden.

Yorkshire Terrier: Bewertungen und Empfehlungen

Dieser Hund wird sowohl der Familie, in der es ein Kind gibt, als auch einem Mann aus fortgeschrittenen Jahren und einer glamourösen Frau gefallen. Seine glänzenden Johannisbeeraugen und der Nasenknopf können das Herz eines jeden schmelzen!

Yorkshire Terrier Bewertungen
Der Yorkshire Terrier Hund ist unerschöpflichEnergie, fröhliche Stimmung, koexistiert leicht mit anderen Haustieren. Aber bevor Sie es kaufen, sollten Sie einige der Regeln für York zu überprüfen. Ein ausgewachsener Hund muss also zweimal am Tag gefüttert werden, und es ist verboten, natürliche Nahrung und Trockenfutter zu mischen. Das Verdauungssystem von Hunden dieser Rasse ist sehr empfindlich, weil sie absolut nicht rohe Eier geben können, Salz, Wurst und Würstchen, Knochenfische, würzig und fettig, Nudeln, Kartoffeln und Süßigkeiten. Aber das frische Wasser in der Trinkschale sollte ständig sein.

Yorkshire Terrier Hund
Wiegt weniger als drei Kilogramm und siehtsehr effektiv. Es gibt einen ganzen Katalog von Haarschnitten und Accessoires, die für diesen Hund erfunden wurden! Sie sind in eleganten Kleidern gekleidet, in winzigen Hausschuhen, Webbögen in den Frisuren ... Viele mögen den Yorkshire Terrier sehr, Berichte über diese Hunde sind ein unbestreitbarer Beweis für diese Tatsache. Nachdem Sie einen von ihnen gelesen haben, werden Sie sicherlich eine Welle von positiven Emotionen erleben, die mit dieser Rasse verbunden sind.

Sie sind mobil, aktiv, leicht zugänglichTraining und - oh Freude! - Nicht vollständig vergießen! Sie können sich an das Katzenklo gewöhnt haben, dann müssen Sie den Hund nicht mehr so ​​oft laufen, weil sie zu Hause alles erledigen kann.

Sorge

Das ist er, ein fast perfekter Yorkshire Terrier. Bewertungen seiner glücklichen Besitzer enthalten auch einfache Empfehlungen für die Pflege des Hundes. Yorkies müssen regelmäßig ihre Ohren und Zähne säubern und ihre Augen mit einem nassen Wattestäbchen abwischen. Wolle im Gesicht sollte gekämmt werden, damit der Hund die umgebende Welt nicht sehen kann.

Yorkshire Terrier
Ein kleiner Welpe in den frühen Tagen Ihres Hauses brauchtUnterstützung und Aufmerksamkeit. Lass es sich bequem machen, zeig ihm seinen Platz. Versuchen Sie zunächst, laute Spiele mit ihm zu vermeiden - lassen Sie sich an ungewohnte Gerüche und Geräusche gewöhnen, fühlen Sie sich sicher. Und er wird dir dafür eine treue Freundschaft schenken!

Fazit

Wahrscheinlich hat noch niemand etwas Schlechtes über eine Rasse wie den Yorkshire Terrier gesagt, die Bewertungen sind unwiderlegbare Beweise. Dieser kleine Hund ist das perfekte Haustier für die Familie.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu