/ / Domestic Ente und seine Arten

Inländische Ente und seine Arten

Enten mit Hühnern, Gänsen und Puten sindbeliebtes Geflügel. Sie werden sowohl auf privaten Grundstücken als auch auf großen Farmen gezüchtet. Diese Vögel sind sehr nützlich für die Zucht, da sie neben Eiern und leckerem Fleisch eine wertvolle Quelle für Fett und auch für Dreck sind. Was Sie jedoch am meisten erhalten, hängt von der Rasse des Vogels ab. Wie andere Hausvögel zeichnen sich Ei, Fleisch und Mischenten durch ihre Produktivität aus http://klyv.ru/utki/vid-i-poroda/).

Inländische Ente und wild

All unsere einheimischen Enten stammen hauptsächlich auseine Art wilder Verwandter - Stockente. Wie die Wildvögel haben auch die Haushalte kurze Schwimmfüße, einen relativ kleinen Kopf, einen langgestreckten Rumpf, einen kurzen Hals. Sie alle gehören zu einer einzigen Gruppe von Wasservögeln. In der Natur leben Wildenten in der Nähe von Gewässern oder auf dem Meer und siedeln sich auch in Feuchtgebieten an. Wie wilde Verwandte bevorzugen auch heimische Enten Gemüse und kleine Unterwasserbewohner (Muscheln, Mollusken, Bratlinge).

Hausenten

Klassifizierung von Arten

Wie wir bereits gesagt haben, werden alle Rassen von Hausenten nach Art der Produktivität in drei Haupttypen eingeteilt. Betrachten wir die Hauptindikatoren für jede von ihnen:

  • Fleisch - das ist die beliebteste Art von Enten, diehohe Fruchtbarkeit und frühe Reife. Sie haben ein großes Körpergewicht (bis zu 2,5 kg in zwei Monaten), und Weibchen können jedes Jahr bis zu 50 Enten produzieren. Bei guter Ernährung und notwendigen Bedingungen nimmt der Nachwuchs schnell zu und ist im Alter von 2-2,5 Monaten schlachtreif. Zu dieser Gruppe gehören solche Rassen wie weiß Moskau, Rouen, grau-ukrainisch, Peking, schwarz-weiß-chested.
  • Enteneier, die eine geringe Masse haben, abergekennzeichnet durch eine hohe Eierproduktion. Diese Vögel sind jedoch am wenigsten gefragt, denn obwohl ihre Produktivität Hühner nicht unterlegen ist, sind sie in Bezug auf ihren Inhalt nicht rentabel. Aber solche Enten sind sehr beweglich und haben oft ein schönes Aussehen. Die ungewöhnlichsten und beliebtesten sind indische Läufer.
  • Fleischbohnen sind universelle Rassen, diedas beliebteste unter privaten Eigentümern. Die Hausente dieser Art hat eine durchschnittliche Größe und zeichnet sich durch eine gute Eierproduktion und gleichzeitig hervorragendes Fleisch aus. Wie Fleischrassen nehmen sie schnell an Gewicht zu, sind aber unprätentiös in Ernährung und Pflege. Dazu gehören Spiegelenten und Khaki-Kamel.

heimische Ente

Wer sind die Musketen oder die Indots?

Eine andere Art von heimischen Enten, die mit jedem zusammenJahr wird immer beliebter und beliebter. Dieser Typ ist etwas getrennt, da er nicht von Stockente stammt. Ihre Vorfahren sind Wildvögel aus Südamerika und Mexiko. Übrigens gibt es dort immer noch wilde Populationen von Moschusenten. Von den übrigen Hausrassen unterscheiden sie sich durch mehr diätetisches fettarmes Fleisch sowie größere Vielseitigkeit im Inhalt.

Enten

Musketen erfordern keinen Teich auf der Baustelle, sie sind geräuschlos und haben auch eine ruhige Laune.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu