/ / Wie man einen Metalldetektor mit den verfügbaren Materialien selbst herstellt

Wie mache ich einen Metalldetektor mit den verfügbaren Materialien?

Im Leben entstehen oft Situationen, wennDetektion von Objekten aus leitfähigen Materialien in einem dielektrischen Medium. Der Zustand der von der Industrie hergestellten elementaren Basis ist derart, dass es möglich ist, Vorrichtungen mit geringem Gewicht und Abmessungen zu schaffen. Die Antwort auf die Frage, wie man einen Metalldetektor mit eigenen Händen macht und ob es zu Hause möglich ist, ist in der Fachliteratur enthalten.

wie man einen Metalldetektor selbst herstellt

Dieses Gerät kann Metall in solchen erkennenUmgebungen wie Wasser, Erde, Stein, Holz und lebendes Gewebe. Metalldetektoren werden in Zoll- und Militärangelegenheiten sowie in der Archäologie und auf der Suche nach Schätzen und Verstecken eingesetzt. Um eine genaue Antwort auf die Frage zu erhalten, wie man einen Metalldetektor selbst baut, müssen Sie die physikalischen Prinzipien verstehen, die seiner Arbeit zugrunde liegen.

Arten von Metalldetektoren

In der Praxis werden unterschiedliche Methoden zum Metallnachweis verwendet und dementsprechend unterscheiden sie sich nach dem Wirkprinzip. Die wichtigsten Arten von Geräten:

1. Das Empfangs-Sendesystem besteht aus zwei isolierten Spulen, von denen die eine strahlt und die andere das reflektierte Signal wahrnimmt.

2. Die Induktionsschaltung hat nur eine Spule, die sowohl ein Strahler als auch ein Empfänger ist. Das reflektierte Signal wird durch ein selektives Verfahren bestimmt.

3. Frequenzsysteme basieren auf einer Änderung des Referenzsignals, wenn die Kontur der gewünschten dargestellt wird.

4. Ein gepulster Metalldetektor regt Wirbelströme in verborgenen Metallen an, bestimmt das elektromagnetische Feld, das infolge eines solchen Aufpralls entsteht.

Um einen Metalldetektor mit eigenen Händen zu machen, sollte sein Design ziemlich einfach sein. Um die Idee zu verwirklichen, werden Materialien, Werkzeuge und Fähigkeiten zur Montage elektronischer Schaltungen benötigt.

Herstellung des Gerätes durch eigene Kräfte

Ein einfacher Metalldetektor mit eigenen Händen wird gehenvon erschwinglichen und preiswerten Funkkomponenten. Der Sensor (oder die Suchspule) ist an einer langen Stange aus dielektrischem Material angebracht. Vorteilhaft wird ein Polymerrohr für das Wasserrohr des entsprechenden Durchmessers verwendet. Die Spule muss zuverlässig gegen das äußere elektromagnetische Feld abgeschirmt sein.

einfacher Metalldetektor

Wie man einen Metalldetektor selbst herstelltzuverlässig und praktikabel? Es ist notwendig, eine Suchmaschine zu wählen. Die Geräte verwenden unterschiedliche Schemata, aber die effektivsten Spezialisten erkennen das System mit einem Controller, dessen Betriebsfrequenz automatisch angepasst wird. Eine solche Vorrichtung ermöglicht es uns, nicht nur das Vorhandensein von Metallen, sondern auch deren magnetische oder nichtmagnetische Eigenschaften genau zu bestimmen.

Metalldetektor

Bestimmen Sie, wie ein Metalldetektor hergestellt wirdmit ihren eigenen Händen, wird spezielle Literatur über Radiotechnik helfen. Bei der Montage elektronischer Schaltkreise benötigen Sie die Fähigkeit, mit einem Lötkolben zu arbeiten. Der Generator ist ein wasserdichtes Gehäuse aus dielektrischen Materialien, mit dem er für Arbeiten im Freien verwendet werden kann. Die Praxis zeigt, dass der Einsatz von Metalldetektoren die Effektivität von Suchvorgängen signifikant erhöht.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu