/ / Live Hecke - eine spektakuläre Lösung für die Dekoration Ihrer Website

Die Hecke ist eine effektive Lösung für die Dekoration Ihrer Website

Leider ist die Absicherung verschiedener Pflanzen in den GUS-Staaten nicht so populär wie in Europa. Aber solche Plantagen schützen den Hausgarten vor Staub und Straßenlärm.

Eine Hecke kann von verschiedenen Arten angebaut werdendiejenigen Pflanzenarten, aber die beständigsten sind, die von Cotoneaster bestehen, Hagebutten, Aronia Aronia, Sanddorn, Weißdorn. Alle diese Sträucher sind resistent Ernte, die eine Absicherung in allen Formen und Größen zu bilden, macht es möglich. Ein weiterer großer Vorteil der Verwendung solcher Anlagen ist, dass sie tragen nicht nur eine ästhetische Funktion, sondern auch schmackhafte und gesunde Beeren bringen. Da Vögel gerne in diesen Pflanzen nisten, wird Ihr Standort von verschiedenen Schädlingen zuverlässig geschützt.

Schwerer Zaun
Die Hecke spielt ihre dekorative undSchutzrolle nur bei richtiger Organisation und guter Pflege. Solche Pflanzungen von Büschen und Bäumen sind multifunktional und sehr vielfältig. Die Hecke kann ein-, zwei- und dreireihig sein und sich aus nicht schwammigen oder dornigen Pflanzen bilden. Stachelpflanzen im Pflanzgut schützen die Stätte zuverlässig vor dem Eindringen von Fremden und verschiedenen Tieren. Für solche Hecken werden sowohl Laub- als auch Nadelrassen verwendet, die sowohl laubabwerfend als auch immergrün sein können. Pflanzen wählen nach mehreren Regeln: Für Hecken braucht man Pflanzen mit wenig Laub, schnellem Wachstum der Triebe; Höhe der erwachsenen Pflanzen sollte gleich der Höhe der Hecke sein. Verwenden Sie keine Pflanzenarten, die zu intensiver Bewurzelung neigen, da dies in diesem Fall eine negative Eigenschaft ist. In der Regel werden schön blühende Sträucher für Hecken ohne Hecken verwendet, da beim Schneiden die überwiegende Anzahl der blühenden Triebe entfernt wird. Bei der Auswahl der Pflanzen sollte man sich an ihrer Beständigkeit gegenüber lokalen klimatischen Bedingungen orientieren.

Live Hedge mit eigenen Händen
Die Hecke selbst kann anders seinHöhe. Somit werden die Gitter als 2 m hohe Landungen betrachtet, mittel - diejenigen, die eine Höhe von 1-2 m haben, die mit dem niedrigsten Bordsteinkanten 0,5-1 m Gobelins um den Umfang gepflanzt erreichen und sehr selten -. Im Innern. Sie sind zwei- und dreireihig. Solche Anpflanzungen aussehen pyramidenförmige Thuja, Wacholder, die regelmäßige Abschläge nicht benötigen, weil sie sich eine schöne Form haben. Zur Nutzung Spaliere und Tanne, Zeder, Kiefer, Lärche, Eibe, Thuja. Der Nachteil dieser Hecken ist das lange Wachstum dieser Pflanzen. Eine vollständige Absicherung wird in diesem Fall erst nach einigen Jahren erreicht.

Zusammen mit Nadelbäumen für hohe Spaliereverwenden Birke, Weide, Pappel, Hainbuche, Buche, Ulme, Ahorn, Linde, Kastanie, Eberesche, Kalina. Mittlere Höhe des Zauns erstellen Berberitze, Geißblatt, irgi, spirea, Hortensie, Wacholder, Mahonia, lilacs, Hagebutten, Hawthorn, Brombeere, Berberitze, Schlehe. Untermaßige Landung aus chubushnika, Buchsbaum, Mandeln, mahonia padubolistoy, Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen fühlte, Zwerg spirea, Berberis vulgaris, Stachelbeeren, Rosen.

Eine Hecke von Weißdorn
Die Hecke wird mit Hilfe von regelmäßigen gebildetBeschneidung, während der sie die gewählte Form erhält. In den ersten Jahren wird der Schnitt 3-4 mal im Jahr durchgeführt, und dann - einmal in 6 Monaten. Bevor Pflanzen mit Hilfe von Pfählen und Seilen gepflanzt werden, werden Pflanzreihen markiert. Ein Graben von 0,5 m Breite und Tiefe, in dem die ausgewählten Pflanzen gepflanzt werden, wird entlang dieser ausgegraben. Die Anzahl der Tranchen hängt von der Anzahl der Reihen im Zaun ab. Die Pflanzung der Pflanzen erfolgt unter Berücksichtigung der Regeln für die Pflanzung bestimmter Arten von Sträuchern und Bäumen. Die Oberfläche des Bodens, auf dem die Pflanzen gepflanzt werden, muss mit Bodenbedeckungsmaterialien bedeckt sein, um Austrocknen, Verwittern und Einfrieren zu vermeiden.

Eine Hecke von Weißdorn kann erstellt werdensogar ein unerfahrener Gärtner. Diese Pflanze ist während der gesamten Vegetationsperiode schön. Alle Arten und Sorten sind sehr dekorativ und geben schmackhafte, heilende Beeren. Sie sind geeignet, um eine dicke, undurchdringliche Hecke zu schaffen. Junge Pflanzen (3-4 Jahre alt) werden im Frühjahr in den Gräben gepflanzt. Der Abstand zwischen ihnen beträgt 0,5-1 M. Zuerst werden die Pflanzen einmal pro Woche bewässert und nach ihrer Bewurzelung - einmal alle 2 Wochen. Die Hecke wird durch regelmäßigen Schnitt gebildet. Weißdorn ist resistent gegen Schädlinge, Krankheiten, Dürre und Frost.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu