/ / Heizung / Backöfen für zu Hause

Heiz- und Backöfen für zu Hause

Heizofen mit Kamin
Die Hauptfunktion der Öfen im Haus ist Heizung,Wenn Sie jedoch ein Kochfeld zu solchen Öfen hinzufügen, entsteht ein Heiz- und Kochofen. Wenn ein feuerfestes Glas in der Ofentür installiert wird, wird es ein Heiz- und Kochofen mit einem Kamin sein. Solche Designs haben eine Reihe von Vorteilen: Umweltfreundlichkeit, Autonomie, Kompaktheit, erschwinglicher Preis. Aufgrund ihrer geringen Größe werden Heiz- und Backöfen in kleinen Räumen aufgestellt, die sie beheizen können. In Ferienhäusern sind kombinierte Herde die Hauptwärmequelle, während sie in Wohngebieten oft in Reserve sind und meist als Kamin genutzt werden. Die Beobachtung des Feuerspiels hilft, die akkumulierte Müdigkeit zu beseitigen.

Heiz- und Backöfen können mit zusätzlichen Geräten ausgestattet werden: einem Ofen oder einer Sonnenliege - einem beheizten Ruheplatz.

Das Hauptmaterial unterscheidet den Ofen: Ziegel, Gusseisen, Beton, Keramik.

Als Brennstoff werden Holz, Torf, Kohle, Brennstoffbriketts verwendet. Am populärsten sind Holzöfen, da dies die billigste Art von Brennstoff ist.

Heiz-Kochöfen haben folgende Elemente:

  • Feuerraum - Teil des Ofens, entworfen, um Brennstoff zu verbrennen;
  • Schornsteine ​​- Kanäle für die Entfernung von Gasen, die bei der Verbrennung entstehen;
  • Schornstein für die Emission von Rauch in die Atmosphäre.

Wenn der Ofen in einem einstöckigen Haus installiert ist und mehr als 1000 kg wiegt, dann ist darunter notwendigerweise ein Fundament angeordnet.

Heizöfen

Sie können einen Heiz- und Kochofen bauenHände. Um dies zu tun, benötigen Sie die folgenden Materialien und Elemente: rote Ziegel für den Bau von Öfen, feuerfesten Ziegel, Türen, Gusseisen Roste, Kochfeld, Gusseisen Verschlüsse und Ansichten, Sand und Ton. Um den Ofen selbst zu bauen, müssen Sie die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Gebiet der Konstruktion haben. In den meisten Fällen werden Ziegelöfen für sich selbst ausgelegt, aber es ist auch möglich, Metallstrukturen zu schaffen. Für letztere benötigen Sie eine Schweißmaschine und Elektroden.

Die wichtigsten Anforderungen, die an Heiz- und Kochöfen gestellt werden müssen:

  • ein ausreichendes Leben haben - bis zu 30 Jahren;
  • die Anforderungen des Brandschutzes erfüllen;
  • haben kleine Dimensionen und attraktives Aussehen;
  • Die Ofenoberfläche sollte nicht über 90 ° C erhitzt werden0;
  • Halten Sie die konstante Temperatur des beheizten Raumes aufrecht.

Beheizung von Backöfen
Indem man den Ofen in das Haus legt, ist es notwendig, einige zu beobachtenAnforderungen: einem ausreichenden Abstand zwischen den Holzbauteilen und dem Ofen standhalten; Um die Zündung des Bodens vor dem Ofen zu vermeiden, diesen mit einem Stück Eisenblech abdecken; an den Stellen, an denen Schornsteine ​​durch die Stockwerke des Gebäudes geführt werden, sollte ein enger Kontakt von Rohren und Decken vermieden werden oder eine Isolierung mit feuerfesten Ziegeln, Asbest, Ton, Metall sollte angebracht werden; schöpfen Sie die Reste der Verbrennung - Asche - mit der Häufigkeit einmal wöchentlich aus.

Trotz einiger Unannehmlichkeiten,wie die Notwendigkeit, brennenden Kraftstoff zu überwachen und zu werfen, Klappen und Gruben rechtzeitig zu öffnen und zu schließen, Asche und Ruß auszusaugen, die Wahl eines solchen Ofens im Haus ist eine Wahl zugunsten des Komforts, des Komforts und der Wirtschaftlichkeit.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu