/ / Wie man einen Topf für eine Datscha mit eigenen Händen aus Beton macht

Wie man einen Topf für eine Datscha mit eigenen Händen aus Beton macht

Dekor

Eine der einfachsten Arten von dekorativenDekoration des Gartengrundstücks sind Blumentöpfe. Diese Accessoires sind sehr häufig, sie werden sowohl einzeln als auch in Kombination mit anderen Elementen der Straßendekoration verwendet. Und wenn Sie mit Ihren eigenen Händen einen Topf für eine Datscha machen, wird er dem Garten nicht nur ein interessantes Aussehen verleihen, sondern mit seiner Originalität auch Aufmerksamkeit erregen.

Um es einfacher zu sagen, der Blumentopf ist dekorativeine Schale, die die seltsamsten Konturen haben kann. Auf dem Grundstück spielt es die Rolle eines Blumenbeets, es kann sowohl als Einzelpflanze, als auch als ganze Blumenkomposition gepflanzt werden.

Figuren zum Geben mit eigenen Händen

Sehr oft ergänzt sich dieses Dekorelement perfekteine Vielzahl von Figuren für das Land, ihre eigenen Hände können sie aus verschiedenen Materialien machen. Von gewöhnlichen Töpfen für Zimmerpflanzen zeichnen sich Gartenvasen durch ihre feuchtigkeitsresistenten Eigenschaften aus. Sie sind auch für ihre Frostbeständigkeit bekannt und unterliegen selbst bei häufigen Temperaturwechseln keiner Zerstörung.

Sie können einen Topf für Ihre eigene Datscha machenabsolut von jeder Größe. Dieses florale Accessoire kann sehr groß oder sehr klein sein: Es hängt alles von Ihrem Wunsch ab. Es gibt keine besonderen Einschränkungen bei der Auswahl eines Materials für die Herstellung eines solchen Behälters. Meistens besteht dieses Dekor für Datscha mit eigenen Händen aus Beton, Kunststoff, Holz, Metall, Ton oder Stein.

Blumentopf

Die beliebtesten Plastiktöpfe. Sie können zu sehr niedrigen Kosten erworben werden. Diese Gartenaccessoires sind sehr langlebig und praktisch. Die Vielfalt der Farben und Formen ist ebenfalls überraschend. Es ist jedoch viel angenehmer, nicht ein typisches Ornament für einen Blumengarten zu kaufen, sondern einen eigenen Blumentopf für eine Datscha mit eigenen Händen aus Beton zu machen.

Tatsache ist, dass die gekauften Elemente des GartensDekor kommt meistens in riesigen Größen, hohem Preis und schwerem Gewicht. Daher ist es besser, ein Ornament zu erstellen, das am besten zu Ihrem Standort passt und sich organisch in das Gesamtdesign einfügt. In der Tat ist dies nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheint.

Blumentopf

Bevor Sie anfangen, eine Vase zu machen, brauchen SieWählen Sie eine spezielle Form der gewünschten Größe und Konfiguration. Es ist besser, einen Behälter aus Konstruktionssilikon zu verwenden - mit diesem Material ist es einfacher zu arbeiten. Vor Beginn der Arbeiten sollte die Form leicht mit Öl bestreut werden.

Um einen Topf für eine Datscha mit eigenen Händen zu machen,Sie müssen eine Zementlösung machen. Beton sollte nicht zu flüssig sein, sonst breitet er sich aus, besser ist es, wenn er eine Konsistenz von Weichöl hat. Zementmörtel sollte so in die Form gegossen werden, dass alle Lücken und Lücken gefüllt sind.

Blumentopf

Danach sollte die Oberfläche des Betons nivelliert werden. Sie können dazu ein flaches Lineal verwenden. Um ein Loch zu machen, in das Pflanzen gepflanzt werden, müssen Sie einen gewöhnlichen mit Stein gefüllten Plastikbecher (für die Schwerkraft) in die Mitte der Masse stellen. Das Glas im Voraus sollte auch geölt werden.

Zum Trocknen sollte der zukünftige Topf auf Stufe stehenDie Oberfläche sollte auch den Kontakt mit den direkten Sonnenstrahlen vermeiden. Nach einem Tag ist Ihr Betonprodukt vollständig fertig. Nun bleibt es, den Gartentopf mit Kieselsteinen, Moos, Dekorationselementen zu dekorieren und darin Ihre Lieblingspflanzen zu pflanzen.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu