/ / Was und wie macht man die Hänge der Haustür?

Von was und wie die Hänge der Haustür machen?

Wie macht man die Hänge der Haustür?Viele Menschen haben dieses Problem nach der Reparatur oder nach dem Kauf eines neuen Hauses. Nach der Installation der Eingangstür kann das Erscheinungsbild des Raums um sie herum kaum attraktiv genannt werden. Ziegel oder Beton passen nicht gut zu der neuen schönen Tür. Sofort ist es eine Frage, wie man die Hänge der Eingangstür machen kann? Der Veredelungsprozess ist nicht besonders kompliziert, und Sie können damit zurechtkommen, selbst mit ein wenig Erfahrung in der Veredelung. Im Folgenden werden die wichtigsten Nuancen und Optionen zur Erstellung von Pisten erklärt.

Wie man Steigungen für die Haustür macht

Vorbereitungsphase

Installation von Steigungen an der Haustür ist nicht nurmacht den Auftritt ansprechender, erhöht aber auch die Schalldämmung. Der Hauptarbeit muss jedoch die Vorbereitungsphase vorausgehen. Vor der Herstellung der Hänge der Eingangstür ist es notwendig, Unregelmäßigkeiten und Ausstülpungen zu entfernen, Hohlräume zu entfernen und die Öffnung mit einer Grundierung zu bearbeiten. Es ist wünschenswert, eine gute Acrylgrundierung für äußere Arbeiten zu verwenden, anstatt eine mehr oberflächliche innere Imprägnierung. Es wird empfohlen, in der Vorbereitungsphase alle Stromkabel und andere Kabel zu verlegen. All diese Manipulationen sind wichtig für die Zuverlässigkeit und Qualität der Installation der Piste. Nach der Vorbereitungsphase können Sie beginnen, Steigungen zu erstellen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Möglichkeiten. Wie man die Hänge der Haustür macht, wird im Folgenden diskutiert.

Stuck

Sie können die Wände verputzen und dann streichen.Zuerst müssen Sie Unregelmäßigkeiten und Vorsprünge entfernen, dann verwenden Sie Putz, um die Oberfläche in mehreren Schichten zu ebnen. Sie können es glatt machen oder etwas Erleichterung geben. Dekorputz ist für diese Zwecke geeignet. Nachdem der Schlussanstrich getrocknet ist, können Sie mit dem Malen beginnen.

Hänge für die Eingangstür vom Laminat

Trockenbau oder Kunststoff

Hänge, mit Kunststoff oder Gipskarton,gut aussehen. Dies ist eine der wirtschaftlichsten und schnellsten Optionen. Installation dauert nicht mehr als 4 Stunden, aber es sollte verstanden werden, dass diese Materialien, obwohl langlebig, aber keine schweren Lasten akzeptieren. Gipskarton ist auch nicht für den Gebrauch bei übermäßiger Feuchtigkeit gedacht. Daher eignet sich dieses Material gut für Wohnungen, die sich in den Eingängen von Hochhäusern befinden, aber möglicherweise nicht für Privathäuser geeignet sind, bei denen die Eingangstür direkt zum Hof ​​oder zur Straße führt. Diese Materialien werden auf den Leim aufgetragen und mit Dübeln befestigt.

Fliese oder dekorativer Stein

Pisten mit Fliesen oderdekorativer Stein - das ist eine stilvolle und langlebige Option. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass diese Materialien mehr kosten als die oben beschriebenen Methoden zur Erzeugung von Steigungen. In Bezug auf Qualität, Schönheit und Haltbarkeit ist dies jedoch eine der besten Optionen. Diese Materialien sind mit Kleber für keramischen Granit oder wilden Stein befestigt.

Einbau von Hängen an der Haustür

Die Hänge der Eingangstür aus Laminat oder MDF

Dekorieren von Hängen mit Holzplatten, MDF oderLaminat ist relativ preiswert. Laminat- und MDF-Platten erfreuen sich seit langem großer Beliebtheit bei Bauherren und in der Bevölkerung. Diese Baumaterialien sind langlebig, einfach zu installieren und passen gut zu jedem Stil. Ihre Haltbarkeit ist vielleicht etwas geringer als die von Fliesen oder Stein, aber das ist nicht zu kritisch. Der Hauptnachteil dieser Materialien besteht darin, dass sie unter Bedingungen übermäßiger Feuchtigkeit unerwünscht sind. Dies reduziert ihre Lebensdauer erheblich. Nachdem die Installation der Pisten abgeschlossen ist, ist der letzte Schliff, die Schalter und Beleuchtung zu verbinden.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu