/ / Lessons of Landschaft Design: Hortensie, Pflanzen und Pflege

Landschaftsdesign-Unterricht: Hortensie, Pflanzen und Pflege

Unter den unbestreitbaren Pflanzen-Favoriten, die schmückenVorgärten und Gartenflächen, Hortensie steht selbstbewusst an erster Stelle. Dieser Strauch, der mehr als ein Dutzend Sorten umfasst, sieht sowohl als Hecke als auch als eigenständiges dekoratives Element gut aus. Besonders spektakulär sind Hortensien-Bäume mit üppigen Blütenständen in Form von schneeweißen, zart rosa, leuchtend blauen Blüten.

Lasst uns uns kennenlernen

Hortensie Baum Pflanzen und Pflege
Lassen Sie uns mehr darüber sprechen, was ausmachtHortensie, Pflanzung und Pflege für sie, und diskutieren auch viele andere Nuancen. Zu Beginn - der Name, der der Pflanze gegeben wird, ist nicht zufällig. So heißt die Prinzessin (Hortensia), die Französin, die Schwester einer der einflussreichen Höflinge Katharina II., Des Admirals der russischen Flotte Nassau-Siegen. Die junge Frau liebte üppige, luftige, elegante Kleider aus den feinsten hellen Stoffen, den gleichen weißen, rosa und blauen Tönen, die der Pflanze innewohnen. Sie waren sich sehr ähnlich - ein aristokratisches Mädchen und ein unvergleichlicher Schönheitsbaum. Wenn es darum ging, wie man den wundervollen Busch, der von China nach Russland gebracht wurde, nennen kann, war es nicht nötig, lange Zeit über die Naturforscher nachzudenken. Dank dem Botaniker Philibert Kommerson ist die Hortensie baumartig (Pflanzung und Pflege der Pflanze ist ganz einfach) wurde so genannt.

Wachstum der Kultur in asiatischen Ländern. Die Hortensie in Amerika und auch in einigen Gebieten Russlands und des Fernen Ostens hat sich perfekt etabliert. In der Botanik wird die Kultur Hydrangea genannt - "Wasser liebend" (wörtlich "ein mit Wasser gefülltes Gefäß"). Dies hängt mit der Form der Samenkapseln und mit einer besonderen Traktion der Pflanze gegen Feuchtigkeit zusammen. Es gibt Arten wie Hortensien großblättrig, eingetopft, baumartig, gewunden, panisch, und andere. Jeder von ihnen hat seine eigenen Besonderheiten und ist auf seine Art großartig.

Pflege der Pflanze

Hortensie Baum-ähnliches Foto
Hortensie ist also baumartig: Pflanzen und Pflege bedeutet das Vorhandensein der folgenden Faktoren. Der Boden für den Baum ist sauer. Wenn in Ihrer Nähe Nadelbäume wachsen, müssen Sie eine Schicht Erde mit Koniferenhumus in den Boden bringen. Eine weitere Option - Säuredünger.Die Zusammensetzung des Bodens sollte der gleiche Anteil von Teilen von Sand, Blattboden, Rasen, gewöhnliche Erde und Torf sein. Übrigens wird dieser Boden von kleinen Sträuchern geliebt: Heidekraut, Ginster, Rhododendron und nicht nur Hortensien. Die Pflanzung und Pflege von allen ist sehr ähnlich.

Aber zurück zu unserer Schönheit. Es reproduziert sich hauptsächlich durch Stecklinge, Streaming - es ist einfacher und einfacher als der Umgang mit Samen. Wichtig sind nicht nur Säure und Feuchtigkeit. Trotzdem braucht es genug Sonne, denn die Pflanze liebt Licht und Wärme. Aber selbst in den vereinzelten Halbschatten fühlt sich diese Spezies großartig an. Das einzige, was wirklich in den Busch beißt, sind Fröste. Deshalb sollte die Hortensie im Winter isoliert werden, mit Tannenzweigen, Strohhalmen besprüht oder die geschnittenen Stäbe in den Schnee graben. Und in der heißen Jahreszeit ist die Hortensie baumartig, deren Foto hier dargestellt wird, bedarf einer systematischen Bewässerung.

Stecklinge eignen sich für gesunde Prozesse mit einem gutenWurzelsystem, flexibel, mit grüner, nicht holziger Haut. Sie werden in Gruben mit einer Breite von 60 cm und einer Tiefe von etwa 50 cm gepflanzt, was im frühen Frühling vor der Bewegung der Säfte erfolgt. Sträucher bilden sich im Alter von 4 Jahren und werden nach und nach zu einem Baum in der Höhe von anderthalb Metern. Um Hydrangea-Baum im Überfluss zu blühen, ist das Beschneiden jedes Jahr erforderlich. Die Blüte beginnt etwa im Hochsommer.

Färbung

Hortensie Baum beschneiden
Wie bereits erwähnt, die "native" Farbe der Hortensieder Baum ist weiß oder pink. Aber du kannst einen blauen ohne Probleme bekommen. Dafür gibt es einen Trick: einmal in 2 Wochen die Pflanze mit Wasser mit einer Beimischung von Aluminiumsulfat gießen. Dann haben die weißen Blumen einen reichen azurblauen Farbton - der erstaunlichste Anblick!

Kümmere dich um deinen Garten, lass es dich zu jeder Jahreszeit gefallen!

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu