/ / Tomatenbaum: ein schönes Märchen oder eine Realität

Tomatenbaum: schönes Märchen oder Wirklichkeit

Tomatenbaum ist eine zeitgemäße und modische Neuheit,Eine einzigartige Kreuzung aus Tomaten, die erst vor kurzem erschienen ist. Helle Werbebilder machen einen überwältigenden Eindruck: Eine sich ausbreitende Krone, die das gesamte Gewächshaus umhüllt, ist mit großen roten Früchten bedeckt. Und all diese Pracht "behält" nur auf einem Stengel, der eine Höhe von 4 Metern erreichen kann!

Tomatenbaum
Anfangsgärtner sind bereit, für die Wundersamen zu zahlenGeld, Gärtner mit Erfahrung sind weniger vertrauenswürdig und glauben nicht an die Möglichkeit, eine exotische Tomate auf trivialen sechshundert Quadratmetern anzubauen. Lassen Sie uns versuchen, die Besonderheiten der Agrotechnik und die Sorteneigenschaften einer riesigen Tomate zu verstehen.

Tomatenbaum Sprut - ein spezieller Hybridkarpfenunbestimmte Tomate. Uneingeschränktes Wachstum der Triebe, die Möglichkeit von langfristigem Wachstum und Fruchtbildung an einem Ort, ausgezeichnete Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten - das sind die Hauptmerkmale der Sorte Sprut. Die Ernte ist ebenfalls beeindruckend: Mit einer Pflanze können Sie bei entsprechender Pflege und Ernährung bis zu anderthalb Tonnen Früchte bekommen. Aber einen Tomatenbaum anzubauen ist nicht einfach. Sie werden nicht in der Lage sein, ein "Werbe" -Ergebnis nicht nur im Freiland, sondern auch in einem temporären Filmgewächshaus zu erzielen. Die einzige Anbauvariante ist ein ganzjährig beheiztes Großgewächshaus. Der gewöhnliche Gewächshausboden passt nicht zum kapriziösen Sprößling: Kein einziges, auch nicht ausgewogenes Substrat wird die richtige Entwicklung und Ernährung der Pflanze für mehrere Jahre gewährleisten können.

Experten empfehlen die Verwendung von HydrokulturTechnologien - Hydroponik wird nicht nur eine gleichmäßige Versorgung des Wurzelsystems mit Sauerstoff, wichtigen Nährstoffen, sondern auch den Tomatenbaum vor Krankheiten und Schädlingen schützen.

Wenn Sie sich entschließen, eine exotische Neuheit zu züchten, bereiten Sie einen speziellen geräumigen Behälter, Glaswolle (hydroponisches Material), sowie eine vollständige Palette von Mineraldüngern vor.

Tomaten-Sprint
Um die Wurzeln mit Sauerstoff zu versorgen, benötigen Sie einen Kompressor (geeignet für ein reguläres Aquarium). Bei fehlendem Tageslicht verwenden Sie Lampen zur zusätzlichen Beleuchtung von Tomaten.

Im ersten Jahr des Wachstums ist der Tomatenbaum nichtsollte Früchte tragen; nur in diesem Fall werden Sie die Pflanze richtig bilden und eine erstaunliche Ernte bekommen (es passiert normalerweise im zweiten Jahr des Lebens des ungezogenen Riesen). Ein Spross ist nicht notwendig: Auf der Pflanze sind alle Triebe übrig und dürfen mit allen Früchten reifen, Energie, Vitalität des Riesen genügt dafür mit Interesse.

Oktopus-Technologie

Wie Sie sehen können, ist es nicht einfach, Tomaten zu züchtenOktopus Die Technologie des exotischen Wachstums ist nicht nur schwierig, sondern auch teuer. Aber es trägt Früchte sehr gut und entwickelt sich in einer jährlichen Ernte, in einem gewöhnlichen (nicht ganzjährigen) Gewächshaus. In diesem Fall ähnelt die Anbautechnologie der Agrotechnik von jeder großen Sorte. Mit der richtigen Pflege von einer Pflanze können Sie 10-12 kg Früchte von ausgezeichnetem Geschmack bekommen. Ein weiterer Vorteil von "sprutinok" - Ausrichtung; Dies macht sie extrem bequem für die Hauskonservierung.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu