/ / Ofen zur Selbstbedienung

Ofen auf Selbstentwicklung

Gebrauchtwagenöl - ausgezeichnetBrennstoff für den Ofen. Es ist relativ preiswert. Wenn das Auto in Öl gewechselt wird, stellt sich die Frage, wie es zu entsorgen ist, da es schwierig ist, es für etwas anderes zu verwenden. Aber das Altöl brennt perfekt. Wie macht man einen Ofen zum Arbeiten? Der Ofen, der solches Öl verbrennen soll, sollte ein besonderes Design haben. Aber es ist nicht so kompliziert. Der Ofen ist sehr leicht von Hand auszuarbeiten. Material für seine Herstellung ist Metall.

Herd

Bau

Sofort muss ich sagen, dass der Herd nicht istzum Beheizen von Wohnräumen. Es ist gut, eine Garage oder eine Werkstatt zu heizen, daher sollte es nicht sehr groß sein. Der Ofen ist auf dem Boden. Über dem Ofen selbst mit dem Ofen muss ein Heizkörper und ein Extraktor angeordnet sein. Es kann mit Aufladung und ohne es getan werden. Die Aufladung erhöht die Verbrennungstemperatur, aber dies beschleunigt auch den Verschleiß und die Leistung des Ofens. Für das Gerät des Ofens wird angeboten, den Fall des Kompressors von jedem alten Kühlschrank zu übernehmen. Er wird als Ofen dienen. Wir brauchen ein weiteres Stahlrohr mit einem Durchmesser von achtzig bis hundert Millimetern und einer Länge von mindestens vier Metern. Es wird die Rolle eines Heizkörpers und einer Haube gleichzeitig spielen. Es wird ein anderes Rohr aus Stahl mit einem etwas kleineren Durchmesser als das erste nehmen. Seine Länge sollte auch zwei bis vier Meter betragen. Es wird ein zusätzlicher Heizkörper sein.

Herd

Herstellung

Das Kompressorgehäuse, also der Ofen brauchtPlatzieren Sie es horizontal und schweißen Sie es an einer etwa zwanzig Zentimeter langen Ecke. Der Körper ist auf ihnen montiert. In seiner Mitte ist ein Loch zum Ziehen ausgeschnitten und ein Rohr zum senkrechten Ziehen geschweißt. Ein Bulgare im Auspuff macht mehr als ein Dutzend Löcher, die zehn Zentimeter vom Körper entfernt beginnen und in einem halben Meter davon enden. Auf dem gleichen Rohr in einem Abstand von einem Meter vom Boden wird ein weiteres Loch für den zusätzlichen Heizkörper geschnitten. Es wird in das Loch eingeführt und entlang der Wand parallel zum Boden platziert. Ein weiteres Loch mit einem Durchmesser von 5 cm wird in den Ofenkörper geschnitten, um die Arbeit zu füllen. Es gibt einen solchen Backofen mit sehr guter Effizienz, der etwas Platz einnimmt.

Sicherheitstechnik

Wie macht man einen Herd zum arbeiten?

Der Ofen zu arbeiten ist ein Objekt von hochBrandgefahr. Neuer Ofen besser im Freien zu erleben. Alle leicht beleuchteten Gegenstände müssen von dort entfernt werden. Wenn der Ofen bereits läuft, können Sie dort kein Öl hinzufügen. Wir müssen warten, bis der Ofen abgekühlt ist, und erst dann füllen. Es ist auch notwendig, brennbare Gegenstände von den Stellen zu entfernen, an denen sich die Heizkörper befinden.

Zeichnungen

Zeichnungen eines solchen Ofens sind im Internet zu finden. Mach es nicht lange. Ein bisschen Not und Geld. Natürlich ist es nicht perfekt. Dieser von Hand gefertigte Ofen mit hoher Effizienz schafft hervorragende Voraussetzungen für die Arbeit in einer Werkstatt oder in einer Garage. Wenn diese Konstruktion durch ein Metallblech ergänzt wird, das horizontal auf einem zusätzlichen Kühler befestigt ist, können Tee und Lebensmittel darauf erwärmt werden.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu