/ / Personen geboren im Jahr der Ratte

Personen geboren im Jahr der Ratte

Geboren im Jahr der Ratte (1936, 1948, 1960, 1972,1984, 1996, 2008) scheinen oft hübsche und fröhliche Menschen zu sein, aber das ist nicht wirklich der Fall. Diese Personen haben eine auffällige Erscheinung und einen freien unruhigen Charakter. Sie versuchen, die charakteristische Angst in sich zu unterdrücken und ihre Probleme vor anderen Menschen zu verbergen.

Jahr der Ratte
Jahr der Ratte: Mann

In einem jungen Mann träumen Ratten davon, ihr eigenes zu findenideale Frau. Sie wollen starke Gefühle gegenüber ihrem Auserwählten haben und deshalb heiraten sie in der Regel aus Liebe. Diese Männer sind in der Lage, ihre Gefühle zu kontrollieren und können auf die Kehle treten, wenn die Emotionen angenehm stören. Sie sind schwer zu beeinflussen, weil sie nur durch ihre eigenen Ideen im Leben geführt werden.

Männer geboren im Jahr der Ratte, sehrsind charmant und versuchen, diese Qualität für ihre eigenen Zwecke zu nutzen. Sie können praktisch niemandem vertrauen und glauben nicht ohne Eigeninteresse an Freundschaft. Sie glauben, dass Sie aus allem Profit machen können. Der Rat Mann mag es, die Steine ​​mit seinen Freunden zu waschen. Er hat eine entwickelte Phantasie und träumt von einem gemütlichen, behaglichen Zuhause. Luxus, Glücksspiel und gutes Essen sind seine ständigen Begleiter.

Jahr der Rattenfrau
Jahr der Ratte: Frau

Frauen, die im "Mausjahr" geboren wurden,innerlich ständig aufgeregt, obwohl sie ruhig und ausgeglichen erscheinen. Sie sind charmant und gleichzeitig aggressiv. Diese Frauen wollen mit allen Mitteln Erfolg haben und gleichzeitig eine angeborene Fähigkeit zur Verführung nutzen.

Die Ratte ist die Seele der Firma, sie ist energisch, freundlichund gesellig. Die Ratte stellt ihre Interessen über die Interessen anderer. Sie kann von jeder Situation profitieren und sogar eine verlieren. Rat ist ein ausgezeichneter Analytiker und Stratege. Sie ist aufmerksam und erinnert sich an kleine Dinge, also ist sie ein Klatsch.

Frauen, die im Jahr der Ratte geboren wurden, können am Rande des Abgrunds gehen, aber in solchen Zeiten leben sie ziemlich vollständig. Sie hassen die Routine und suchen allein nach einem Abenteuer.

Jahr des Rattenmännchens
Ratten sind sparsam, aber in ihren Beziehungen sehr großzügigenge Leute. Sie sind fleißig, aktiv und energisch. Sie bringen das Geschäft immer zum Ende, verlassen sich nur auf sich selbst, erwarten keine Hilfe von anderen. Sie sind ehrgeizig und zielstrebig. Sie können nicht sofort für alle Angelegenheiten ergriffen werden. Solche Taktiken bringen keinen Erfolg.

Frauen, die am häufigsten im Jahr der Ratte geboren wurdenWählen Sie den Weg des Lebens im Einklang mit ihrer Seele und versuchen Sie, schwere körperliche und seelische Belastungen zu vermeiden. Sie können die Einsamkeit nicht tolerieren, und für sie ist die Isolation von der Gesellschaft unerträglich.

Frauen der Ratte sind fürsorglich und mit großer Zärtlichkeitgehören zur Familie. Es ist wichtig, dass sie sich selbst lieben und gleichzeitig unentbehrlich und notwendig sind. Sie sind ihrem Ehemann sehr ergeben, aber sie wollen in der Ehe unabhängig bleiben. Die Ratte hat viele Fans, weil sie die Verkörperung der Sexualität ist. Liebe ist ihr Schwachpunkt. Hier ist sie gefangen, über die ihr starker Wille keine Macht hat. Physische Nähe zur Ratte ist die zweite, weil die spirituelle Welt des Erwählten viel wichtiger ist. In der Ehe will sie finanziell und ohne jede strenge Kontrolle leben.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu