/ / Der Tag des Gedenkens an die Seraphim von Sarov dem Wundertäter

Tag des Gedenkens an Seraphim von Sarov der Wundertäter

Einer von denen, deren Name ein Symbol der religiösen geworden istAskese, der Mönch Seraphim von Sarov, dessen Tag der Verehrung einer der beliebtesten orthodoxen Feiertage ist. Bei all den Mühen, die im Namen des Herrn entstanden sind, hat Er von Ihm das Geschenk der Voraussicht, der Gabe der Wunder und der Gabe, das Leiden zu heilen, empfangen. Er hat nie für sich selbst gelebt. Von Kindheit an, nachdem er den Herrn geliebt hatte, stieg er von Stärke zu Stärke auf und hatte das höchste Ziel vor Augen - die Aneignung des Heiligen Geistes. Nachdem er dies erreicht hatte, teilte er großzügig seine Früchte mit den Menschen, von denen viele in seine Zelle flossen. Daher wird der Tag der Erinnerung an Seraphim von Sarov im ganzen orthodoxen Russland mit besonderer Liebe gefeiert.

Heroische Taten

Tag der Erinnerung an Seraphim von Sarov

Der Herr hat das größte Kreuz auf ihn gelegt -Meisterstück der Ältestenschaft. Im klösterlichen Leben gibt es keinen höheren Dienst. All sein früheres Leben war nur ein Vorspiel für die zukünftige Mission. Der Älteste in der Orthodoxie ist nicht nur ein Mönch, der ein hohes Alter erreicht hat. Dies ist eine Person, die vom Herrn die Gabe erhalten hat, Wunder zu tun. Im Willen Gottes, wähle für diese Mission jemanden, der Ihm gefällt, aber die ganze Geschichte des Christentums zeigt, dass der Herr nur Seine Wahl des Würdigsten auswählt.

In seinem Leben folgte der Heilige Seraphimalte Asketen, und es gelang ihr, die vorherrschende Meinung, dass die Höhen ihres spirituellen Wachstums in unserer Zeit unerreichbar sind, so oft zu widerlegen. Er hat immer die Worte des Apostels Paulus in seinem Herzen bewahrt, dass der Herrgott zu allen Zeiten und in der Vergangenheit und in der Gegenwart unveränderlich ist. Daher werden die gleichen Anforderungen gestellt, Ihm zu dienen - die Gebote Christi zu erfüllen und das Beispiel seines irdischen Lebens zu imitieren.

In Verehrung des Älteren

Der Tag der Erinnerung an Seraphim von Sarov markiert zweiEinmal im Jahr: Der 15. Januar ist der Tag, an dem der heilige Seraphim, der in seiner Zelle betet, friedlich zum Herrn und am 1. August - dem Tag seiner Reliquien und Heiligsprechung - abreist. Im Gesicht der Heiligen wurde er 1903 aufgeführt, aber seine Ehrfurcht begann sogar in den Tagen des irdischen Lebens.

Seraphim von Sarov, ein Tag der Verehrung

Der Vater von Seraphim, der in Sarov warwar ein Ort der fortwährenden Wallfahrt von vielen Tausenden von Menschen. Sie trugen ihm ihre Sorgen, Krankheiten und alles, was durch gewöhnliche Lebensmaßnahmen nicht zu lösen war. Die Zeiten seiner Ältestenschaft sind nicht so weit von uns entfernt, so dass die Erinnerungen lebender Menschen, die das Glück hatten, mit dem Ältesten zu kommunizieren, erhalten blieben.

Die Werke der geistigen Nahrung

Der Tag der Seraphim von Sarov begann immer undendete mit der Arbeit der geistigen Nahrung all derer, die sein weisen Wort brauchten. Es ist über ihn geschrieben, dass er buchstäblich inneres Licht ausstrahlte. Vater Seraphim hat gelehrt, dass es keine größere Sünde als Verzweiflung gibt - das Produkt des Unglaubens in der Gnade Gottes. Daher sein ständiger Ostergruß an alle, die seine Schwelle überschritten: "Christus ist auferstanden!" Die Freude, die wir alle am Tag der hellen Auferstehung Christi erleben, hat ihn nicht das ganze Jahr über verlassen. Wenn der Erlöser auferstanden ist, dann sind wir, seine Kinder, bereit für das ewige Leben. Daher ist alles, was in diesem Leben passiert, so unbedeutend im Vergleich mit dem für uns vorbereiteten Gottesreich, dass es keinen Grund für Tränen gibt. Er hat die Leute sogar nur als "Freude" angesprochen!

Stärke im Bewusstsein Seiner Gebrechen

In tiefer Demut rief er immer anselbst "erbärmliche Seraphim." Darin gab es keine Künstlichkeit und Heuchelei. Es ist nur das Bewusstsein, dass alles Gute von Gott in uns ist. Wir sind Seine Schöpfungen, und unsere Verdienste sind nicht unser Verdienst.

Troparion zu Seraphim von Sarov

Ob materieller Reichtum oder spirituelles ist alles von Ihm. Ja, wir arbeiten daran, sie zu erreichen, aber der Herr gibt uns die Kraft für diese Werke. Darum besteht die Weisheit gerade darin, all die Schwachheit und das Elend vor der Allmacht Gottes zu erkennen. Und dieses Bewusstsein enthält eine große Kraft.

Posthum Segen des heiligen Ältesten

Auch nach seinem ehrlichen Tod 1833Seraphim von Sarov brachte allen, die ihn in ihren Gebeten ansprachen, Heilung. Die Geschichte seines asketischen Lebens wurde in zahlreichen Legenden erzählt, die von Mund zu Mund weitergegeben wurden. Es ist viel getan worden, um die Erinnerung an Seraphims Vater durch die Schwestern des Klosters Diveevo, das gegründet wurde, zu retten, und danach füttern wir sie. Diese Nonnen und Novizen sind aufgrund vieler Erinnerungen an den alten Mann, sowie seiner Vorhersagen, die zu uns gekommen sind. In ihnen sagte der Heilige Seraphim mit erstaunlicher Genauigkeit die Umwälzungen voraus, die Russland im nächsten Jahrhundert erwartete.

Die Heiligsprechung und die damit verbundenen Feiern

St. Seraphim von Sarovs Tag

Gedenktag von Seraphim von Sarov, gefeiert 1August, wurde 1903 in Erinnerung an seine Heiligsprechung gegründet. Es sollte bemerkt werden, dass die Bewunderer des heiligen Ältesten nicht nur unter dem gemeinen Volk, sondern auch unter der Aristokratie und sogar der königlichen Familie waren. Von ihnen ging die Initiative aus, ihn in die Person der Heiligen aufzunehmen. Der Geburtstag von Seraphim von Sarov war der Tag, an dem in einer Atmosphäre besonderer Feierlichkeit seine heiligen Reliquien entdeckt und in den für diesen Anlass hergestellten Silberstock überführt wurden.

Damals hat die Presse dies ausführlich behandeltein bedeutendes Ereignis im Leben Russlands. Es wurde festgestellt, dass mehr als 150.000 Menschen an den Feierlichkeiten teilgenommen haben, die mit der Heiligsprechung des neuen himmlischen Patrons unserer Heimat verbunden sind. Sie gingen in Anwesenheit des Kaiserkaisers und seiner Familienangehörigen vorbei, die persönlich mit wertvollen Reliquien auf den Schultern Krebs trugen. An diesem großen Tag wurden der Akathist, der Kanon und die Troparion von Seraphim von Sarov im voraus aufgestellt. Nach der orthodoxen Tradition wurde die Verherrlichung des Heiligen von zahlreichen religiösen Prozessionen begleitet.

Verehrung der Erinnerung an den Heiligen in den Jahren der Suche nach Gott

Geburtstag von Seraphim von Sarov

Wenn in der Zeit der Gott-Kämpfe, so scharfsinnigheilige Tage vorhergesagt, waren viele der treuen Anhänger der Orthodoxie Festtag des heiligen Seraphim von Sarow streng in allen Kirchen unseres Landes beobachtet. Es wurden nur die Russen die heiligen Reliquien von Möglichkeiten für fast 70 Jahre nicht verehren. Nach der Revolution zeigten die gottlos Behörden Krebs und ergriff einen Schrein, und erst 1990 wurden die Reliquien wieder freigelegt, und nach einer Weile legten für die öffentlichen Gottesdienst in Diveevo Kloster - das geistige Kind von St. Seraphim.

Der Tag des hl. Serafim von Sarov wird gefeiertauch am 15. Januar. Dies ist der Tag seines Todes. Im Leben des Heiligen wird sehr berührend beschrieben, wie der Zellenbegleiter seinen bereits abgekühlten Körper in einer betenden Position vor dem Bild der Heiligen Jungfrau entdeckte. An diesem Tag wird in den Tempeln eine Trauerfeier abgehalten und der Troparion zu Seraphim von Sarov gelesen.

Das geistige Erbe von St. Seraphim

Es ist unmöglich, dieses spirituelle Erbe nicht zu erwähnen,welche Seraphim von Sarov uns verlassen hat. Der Tag, an dem er am 1. August geehrt wurde, ist auch der Jahrestag des Tages, an dem die Welt begann, Aufzeichnungen mit seinen berühmten Anweisungen zu bekommen. Vor der Verherrlichung von Seraphim von Sarov wurden sie von den Erben von NA Motovilov, dem Simbirsky Grundbesitzer, der erste Biograph des Heiligen, gehalten. Und erst nach den berühmten Diveevo-Feierlichkeiten wurde Public Domain. Motovilov selbst wurde von seinem Vater Seraphim von einer schweren Krankheit geheilt, und nach der Genesung blieb er viele Jahre neben ihm und erfüllte sowohl die Pflichten des Zellenwärters als auch der Sekretärin.

Tag der Seraphim von Sarov

In seinen Anweisungen der Mönch SeraphimDas Hauptziel des christlichen Lebens ist die Aneignung des Heiligen Geistes. Da er mit der reichen Erfahrung des asketischen Lebens weise ist, weist er der Erfüllung aller religiösen Vorschriften nur eine unterstützende Rolle zu. Er betont, dass, egal wie nützlich der Beitrag, das Gebet und das Lesen der spirituellen Literatur sind, sie aber nur Werkzeuge sind, die in den Werken verwendet werden sollten, um das Hauptziel zu erreichen. Was meint der Reverend mit diesen Worten? Er selbst gibt diese Erklärung. Der Heilige Geist wird mit dem Geist des Friedens identifiziert. Motowilow zitiert ihn: "Streck den Geist von Miren aus, und dann werden Tausende um dich herum gerettet werden"! Finde die Welt in dir!

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu