/ / Salat "Bakhor": Rezept

Bakhor Salat: Rezept

Der ungewöhnliche Name "Bahor" Salat erhaltendank einer schönen Erscheinung. In der Übersetzung von Usbekisch bedeutet es "Frühling". Zu Hause hat Bakhor-Salat seit langem die Anerkennung aller Feinschmecker verdient. Wir haben es vor relativ kurzer Zeit begonnen. Hier fiel er jedoch sehr auf. Ein echter "Bakhor" wird mit Lamm gekocht. In Russland bevorzugen sie jedoch eine vereinfachte Version und machen es mit Huhn oder magerem Schinken. So ist der leckere und nahrhafte Salat "Bakhor" auch ein diätetisches Gericht, das zweifellos der weiblichen Hälfte gefallen wird. Der Vorteil des Gerichts ist auch, dass die Produkte dafür in jedem Supermarkt gekauft werden können. Und das bedeutet, dass Sie sich zu jeder Jahreszeit eine Frühlingsstimmung geben können.

Salat Bahor

Wir kaufen Produkte

Trotz des ungewöhnlichen Namens für einen russischen Salat, werden die Produkte für ihn am einfachsten sein:

  • Fleisch oder Wurst - 250 g;
  • Tomaten - 200 g;
  • Hühnereier - 3 Stück;
  • Zwiebelrübe - 1/2 Kopf;
  • junge Gurken - 200 g;
  • Knoblauch - 1-2 Zähne;
  • grüne Zwiebeln - 4-5 Federn;
  • Koriander, Dill, Petersilie - jeweils 30 Gramm;
  • Gewürze, Salz.

Kochen

Also, alle Zutaten sind gekauft, Sie können beginnenum einen Salat "Bakhor" vorzubereiten. Wenn Sie Wurst verwenden, schneiden Sie sie einfach in Streifen. Wir tränken das Fleisch in Wasser und lassen es für ein paar Stunden stehen. Dann bringen wir es zum Kochen, und in der Zwischenzeit beschäftigen wir uns mit anderen Produkten.

Wenn Gurken und Tomaten im Laden gekauft werden, dann auchEs ist ratsam, es für eine Weile im Wasser zu halten. Wenn das Gemüse aus Ihrem Garten, dann kann dieser Schritt übersprungen werden und sofort beginnen zu schneiden. Gurken mit Stroh geschnitten. Wenn die Tomaten hart genug sind, werden sie auch mit Stroh geschnitten, nachdem die Samen entfernt wurden. Eier werden mit Wasser gegossen und hart gekocht. Nach dem Reinigen und Reiben mit einer Gabel oder durch das Ei. Der Zwiebelschnitt wird mit Halbringen geschnitten, um die Bitterkeit zu entfernen, Sie können ihn leicht mit Essig oder Limettensaft bestreuen. Knoblauch wird durch eine Presse gehackt oder gepresst. Grüns werden fleißig gewaschen und in ein Sieb gelegt, damit das Glas flüssig ist. Danach fein gehackt. Fertigfleisch wird abgekühlt und in kleine Würfel geschnitten. Als nächstes werden alle vorbereiteten Zutaten in einer tiefen Schüssel gestapelt und gemischt, fügen Sie Pfeffer und Salz hinzu.

Bakhor Salat

Letzte Berührungen

Salat "Bahor" ist fast fertig, jetzt werden wir uns vorbereitentanken und dekorieren. Sie können das Gericht mit Mayonnaise, raffiniertem Öl füllen, und Sie können eine Mischung aus Olivenöl und einem Tropfen Balsamico-Essig machen. Hier kommt es auf die Vorstellungskraft und Geschmacksvorlieben des Kochs an. Das gewählte Dressing gießen Sie das Gericht kurz vor dem Servieren. Als Dekoration können Sie geriebenen Käse, Salatblätter oder Tomatenscheiben verwenden.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu