/ / Wie man Haferflocken kocht und dabei den bekannten Brei ungewöhnlich macht, mit einem neuen, reichhaltigen Geschmack

Wie man Haferflocken kocht, macht vertrauten Brei ungewöhnlich, mit einem neuen reichen Geschmack

Jeder weiß um die vorteilhaften Eigenschaften von Haferflockenuns Aber mit Zuversicht können wir sagen, dass nicht jeder es mit Vergnügen isst, und manche versuchen es sogar zu vermeiden, aber umsonst! Schließlich enthält es eine riesige Menge an Vitaminen, Nährstoffen, es ist großartig für unseren Magen und hilft ihm, Nahrung zu verdauen. Kurz gesagt, wenn Sie möchten, dass Ihr Körper gesund ist und den Magen-Darm-Trakt nicht stört, lernen Sie, wie man Brei aus Brei richtig und lecker kocht. Es gibt viele solcher Rezepte, so dass Sie etwas individuell auswählen können oder sich zusätzliche Komponenten selbst einfallen lassen.

Überlegen Sie sich also, wie man Haferflocken kocht, das erste Rezept:

Dazu zwei Gläser Haferflocken, zwei Gläser Milch und Wasser, zwei Esslöffel Butter, Salz und Zucker einnehmen.

Bei schwachem Feuer legen wir mit Wasser gefüllte Flocken anwir verdampfen alles wasser, gleichzeitig sollten grießchen dicker werden. Danach Milch in den Topf geben und ständig umrühren, bis es kocht. Ein solcher Haferbrei wird fünf Minuten gekocht. Wenn es fast fertig ist, müssen Sie es salzen und Zucker hinzufügen. Sie können auch Butter hinzufügen.

Wir bieten Ihnen eine andere Möglichkeit, Haferflocken zu kochen.

Wir kochen etwa zwei Gläser Milch, danachFügen Sie 6-7 Esslöffel Haferflocken und zwei Teelöffel Zucker hinzu. In dem resultierenden Haferbrei wird Honig oder Pflaumen eine sehr gute Ergänzung sein. Gleichzeitig erhöhen sich die gesunden Eigenschaften des Gerichts. Vergessen Sie jedoch nicht, ständig umzurühren, da die Milch in wenigen Sekunden bis zum Boden des Kochtopfs brennen kann und es schwierig sein wird, sie zu waschen.

Sehr beliebte Produkte, die hinzugefügt werdenSolche Brei sind Äpfel, Nüsse, Pistazien, Beeren. Wenn Sie alle diese Methoden bereits ausprobiert haben, stellt sich natürlich die Frage, wie der Brei anders zu kochen ist. Es gibt radikal andere Optionen als oben. Betrachten Sie eine davon:

Dafür bereiten wir den üblichen Brei aufWasser, das wir bereits wissen. Sie müssen jedoch zunächst die Lunge, die Leber, das Herz und alle anderen Innereien von jeweils etwa hundert Gramm vorbereiten. Es wird auch 1 Stück Zwiebeln, 3 Esslöffel Butter und Salz benötigt.

Alle Innereien in Wasser gestapelt, etwas Salz.und kochen bis es fertig ist. Danach überspringen Sie die Produkte durch einen Fleischwolf und braten sie mit der gehackten Zwiebel gründlich durch. Und dann zu unserem noch heißen Haferflocken hinzufügen.

Sie können diesen Brei nicht nur mit Gas kochen. Daher empfehlen wir Ihnen, zu lesen, wie Haferflocken in einem langsamen Kocher zubereitet werden. Es kann sowohl in Milch als auch in Wasser gekocht werden. Das Verhältnis der Produkte kann auch unterschiedlich sein, je nachdem, ob Sie die Konsistenz mögen: dick oder flüssig. Um beispielsweise Brei flüssiger zu machen, können Sie dieses Verhältnis einnehmen: 1 Tasse Müsli auf 5 Tassen Milch. Zusätzlich zu diesen Produkten geben wir dem Multikocher Zucker hinzu, wir schalten das Milk Porridge-Programm ein, und das war's. Sie können sich keine Sorgen machen, denn der Langsamkocher selbst weiß sehr gut, wie man Haferflocken kocht. Der gesamte Vorgang dauert ungefähr eine Stunde, je nach Milchmenge und Fettgehalt etwas weniger. Viele Hausfrauen ersetzen Zucker durch gehackte Bananen.

Im Internet finden Sie Foren, in denen Hostessen, die keine Multikocher haben, daran interessiert sind, Haferflocken in der Mikrowelle zu kochen.

Dazu einige Müsli in eine Schüssel geben,Wir geben die doppelte Menge Wasser hinzu und lassen uns 10 Minuten lang vorbereiten. Die Wassermenge muss jedoch nach eigenen Wünschen gewählt werden. Sie können andere schmackhafte Speisen hinzufügen, wie in allen vorherigen Rezepten.

Mit einem Wort folgt daraus ausdieser kochbrei ist sehr einfach. Und dies kann nicht nur am Gas- oder Elektroherd erfolgen. Die Hauptsache ist, Ihr Rezept zu finden und öfter Ihren Magen mit so leckeren und gesunden Gerichten zu erfreuen.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu