/ Gerichte aus der Wildente. Lecker und nützlich

Gerichte aus der Wildente. Lecker und nützlich

Im Gegensatz zu Geflügel fressen wilde Individuenausschließlich natürliche Nahrung und leben in einer natürlichen Umgebung für sie. Es ist nicht überraschend, dass der Geschmack von Wild viel intensiver ist, sein Fleisch dunkler und dichter ist und daher etwas schwieriger zu verdauen ist.

Gerichte aus der Wildente
Der Hausvogel ist uns vertraut gewordenProdukt, aber die Vorteile eines solchen Fleisches werden manchmal in Frage gestellt. So unterscheiden sich die Gerichte der Wildente und des Haustiers offensichtlich in Geschmack und Geruch, und der Haushalt wird es sicherlich zu schätzen wissen. Viele Geliebte weigern sich jedoch kategorisch und verbieten sogar Ehemännern, Beute nach Hause zu bringen. Und oft ist das Problem, dass sie einfach nicht wissen, wie man eine Wildente richtig kocht, ihren natürlichen, leicht unangenehmen Geruch beseitigt, schälen und ausdünnen, mit anderen Produkten für einen besseren Geschmack kombinieren und wie man seine Lieben bedient.

Bei der Vorbereitung der Karkasse - beim Zupfen, Singen undSchneiden - wird Männern helfen. Und dann wird die Wirtin sicherlich zustimmen, duftende nahrhafte Gerichte aus der Wildente zuzubereiten. Sie können sowohl in der Natur als auch zu Hause gemacht werden.

Rezept

wie man eine Wildente kocht
Am besten bereitet man eine Wildente im Ofen zu.Das Rezept ähnelt dem üblichen Braten, hat aber eine Reihe von Eigenschaften. Erstens, um nicht viel Zeit und Mühe auf sorgfältiges Pflücken zu verwenden, ist es viel einfacher, die Haut von einem oder zwei Vögeln zu entfernen. Dann werden die Kadaver unter fließendem Wasser gewaschen und während der Vorbereitung der restlichen Produkte eingeweicht.

Eins und fünfzig Gramm essbare Pilze, zwei oder drei mittelgroße Zwiebeln, Karotten werden geputzt und zerkleinert und in Scheiben und Kartoffeln - Würfel geschnitten.

Gerichte aus der Wildente sind ziemlich lange vorbereitetwegen der Dichte des Muskelgewebes des freien Vogels, so wählen wir Keramiktöpfe für den Ofen. So werden alle Produkte langsam schmachten und die nützlichen Eigenschaften von Wild und Gemüse werden nicht verloren gehen.

Zu Beginn mit dem Braten Zwiebel und Zwiebeln bratenPilze bis zur goldenen Farbe, dann Karotten bis zur Erweichung, dann fügen Sie ein Stück Butter hinzu. Wenn alles fertig ist, bestreuen Sie die Masse einer Prise Salz und schwarzem Pfeffer. Wir legen es beiseite.

Wildente im Ofenrezept
Zu dieser Zeit verarbeiten wir Karkassen: schneiden Sie sie in passende Stücke, falten Sie sie in eine tiefe Tasse und würzen Sie großzügig mit Salz, schwarzem und brennendem rotem Pfeffer, Sie können auch duftenden Boden hinzufügen. So lassen Sie noch 20-30 Minuten marinieren, danach kochen wir sie in heißem Öl bis sie goldbraun sind. Als nächstes nehmen Sie die Ente aus der Pfanne und im restlichen Saft, nachdem sie die Kartoffeln braten. So sind alle Zutaten unserer Wildenten in Töpfe gefüllt.

Am Boden einen Tropfen Butter gießen, die Stücke hineinlegendie Vögel. Die zweite Schicht ist Kartoffeln, die dritte ist Knoblauch in Scheiben geschnitten. Die vierte Schicht ist das Rösten von Pilzen und Gemüse. Gleichmässig verteilen, etwas Wasser gießen (so dass noch 4 bis 5 Zentimeter bis zum Rand des Topfes reichen), schließen und in den Ofen stellen, bis sie fertig sind. Zum Servieren mit Greens dekorieren und mit Gewürzen bestreuen. Guten Appetit!

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu