/ / Wie man usbekische Entenpilaw macht

Wie man usbekischen Pilaf von der Ente kocht

Pilaw gilt als traditionelles usbekisches Gericht.Menschen. Es ist auch in den kulinarischen Büchern anderer Völker Zentralasiens zu finden. In diesem Fall gibt es kein spezifisches Rezept für die Zubereitung dieses Gerichts, obwohl es einige technische Konzepte gibt. Unter dieser Vielfalt zeichnet sich der usbekische Entenpilaw aus, der zwar einfach zubereitet ist, aber einen ausgeprägten Geschmack und ein einzigartiges Aroma hat.

Entenpilaw

Die Zutaten

Zum Kochen benötigen Sie:

- Ente - 1,5 kg;

- Möhren - 1,5 kg;

- Zwiebeln - 1,5 kg;

- Reis - 1,5 kg;

- Salz;

- Pflaumen

- Knoblauch - 1 Kopf;

- schwarzer Pfeffer;

- Zira;

- Berberitze

Es ist zu beachten, dass der Pilaw von einer Ente in einem Kessel oder einem anderen Gericht mit dickem Boden gekocht wird.

 Usbekischer Entenpilaw

Vorbereitung von Produkten

Zunächst einmal müssen Sie gut verarbeitenÖffnen Sie den Feuervogelkörper, um die Überreste der Federn zu entfernen. Dann wird es gewaschen und in kleine Stücke geschnitten. In diesem Fall verbleiben die Knochen, um ein gutes Fett zu bekommen.

Dann die Möhren putzen, was späterin kleine Stücke schneiden. Sie sollten dafür keine Reibe verwenden, da durch diese Verarbeitung nur das Gericht verderbt wird und der Entenpilaf nicht nur sein ästhetisches Erscheinungsbild, sondern auch seinen Geschmack verliert.

Zwiebeln werden auch geschält und in Würfel geschnitten. Einige Köche ziehen es vor, in Halbringe zu schneiden, dies wird jedoch als Fehler betrachtet.

Lesezeichen

Zunächst wird ein kleiner Topf in den Kessel gegossendie Menge an Pflanzenöl, auf der die Zwiebeln zu braten beginnen. Wenn es transparent wird, fügen sie Karotten hinzu. Alle zusammen kochen bei schwacher Hitze weitere fünf Minuten.

Entenpilaw in einem Kessel

Weiter in einem Kessel eine Ente setzen. Gleichzeitig kann das ganze Gericht gesalzen, gepfeffert und gut gemischt werden. Dann den Deckel schließen. In dieser Form muss der Entenpilaw ca. 15 Minuten gekocht werden, so dass das Fleisch auf allen Seiten braten und leicht schmoren soll.

In der nächsten Phase werden die Trockenpflaumen in einen Container gestellt,Berberitze und Zira. Reis wird von oben gegossen und mit Wasser gefüllt, so dass er zwei Zentimeter über dem Nahrungsniveau liegt. Dies sollte sehr sorgfältig erfolgen, damit sich der Entenpilaw nicht vermischt und in Brei verwandelt. Legen Sie deshalb einen Teller auf den Kopf, auf den Wasser gegossen wird. Wenn der Kessel bis zur gewünschten Höhe gefüllt ist, wird er entfernt, wobei die Kanten leicht angehoben werden, um die Lasche nicht zu beschädigen.

Danach wird der Kessel mit einem Deckel geschlossen und der Vorgang fortgesetztBei schwacher Hitze eine halbe Stunde kochen. Wenn diese Zeit abgelaufen ist, legen Sie den ungeschälten Knoblauchkopf in die Mitte, der leicht mit Reis gefüllt ist. Als nächstes wird der Entenpilaw wieder bedeckt und solange auf niedriger Temperatur gehalten, bis das Getreide vollständig gegart ist.

Einreichung

Pilaw wird auf besondere Weise serviert. Dazu wird eine große Schüssel genommen, auf der der Kessel senkrecht gedreht wird, nachdem er Knoblauch abgezogen hat. So ist der Reis am Boden, und Fleischsauce fließt auf ihn herab, in Gewürze und Pflaumen getränkt. Der Kopf des Knoblauchs krönt das Gericht, das als echte Delikatesse gilt und den Ehrengästen serviert wird. Gut gekochter Pilaw ist eine echte Dekoration des Tisches und das Hauptgericht, das sowohl für den Urlaub als auch für den Tag serviert werden kann.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu