/ / Das Originalrezept für Krabben - der Traum eines echten Feinschmeckers

Das Originalrezept für Krabben ist der Traum eines wahren Feinschmeckers

<! - @page {Größe: 21cm 29,7cm; Rand: 2cm} P {Rand-Boden: 0.21cm} -> <! - @page {Größe: 21cm 29.7cm; Rand: 2cm} P {Rand-unten: 0.21cm} STRONG {Schrift: fett} ->

Große Krabbengerichte sind sehr beliebt inAmerikanische und japanische Küche und gehören zu den Delikatessen in ihren Ernährungs- und Geschmackseigenschaften. Das Krebsfleisch hat einen sehr feinen Geschmack, der sich gut zu süßen und würzigen Gerichten eignet. Krabben sind eine große Art von Krustentieren. Einige dieser Personen können 2-3 Kilogramm erreichen.

Beim Kochen sollten Krabben verwendet werdenKochen einer großen Auswahl an Gerichten. Nach der Verarbeitung bekommt das Krabbenfleisch einen zarten Geschmack und wird faserig. Den Köchen zufolge werden die Leckerbissen mit dem Körper und den fleischigen Krallen aus den Gelenken der Beine herausgelöst. Krabbenfleisch kann sowohl in reiner Form als auch als Teil von verschiedenen Snacks, Beilagen, ersten oder zweiten Gängen gegessen werden.

Krabbenfleisch enthält Vitamine B12, E undnützliche Mineralien. Es ist eine wertvolle Quelle für Jod und Protein. Es enthält unter anderem Phosphor und Lecithin. Krabbenfleisch ist trotz aller nützlichen Substanzen nicht kalorienreich. Einhundert Gramm Fleisch machen nur 96 Kalorien aus. Es wird empfohlen, Krabbenfleisch für diejenigen, die auf Diät sind, sowie für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Anämie zu essen.

Kochen Krabben ist von kurzer DauerKochen in Wasser oder Braten. Kürzlich zeigt das Fernsehen eine Menge TV-Shows, in denen uns erzählt wird, wie Krabben richtig zu kochen sind, damit alle nützlichen Substanzen in ihnen bleiben. Also, es ist wichtig, hier nicht zu verdauen.

Krabbenfleisch wird oft zu Hackfleisch verarbeitet.Obst oder Gemüse. Als Basis für die Füllung werden Reis, Knoblauch, Zwiebeln, Saucen verwendet. Weißwein passt auch gut zu Krabbenfleisch. Heutzutage kann Krabbenfleisch in vielen Supermärkten gefunden werden, aber einige Feinschmecker bevorzugen es, frisch gekochte Krustentiere zu essen, da dies das leckerste und gesündeste Krabbenrezept ist.

Um eine lebende Krabbe zu kochen, brauchst duVerwenden Sie ein einfaches Rezept für Krabben: 2,5 Liter Wasser pro 0,5 kg Krabben, 175 g Salz, Sellerie, Zwiebeln, Gewürze. Die Krabbe wird in Wasser gelegt und 15 Minuten nach dem Kochen gekocht. Krabbenfleisch ist fein gehackt in der Schale, gewürzt mit Grün- und Weißwein.

Von der Krabbe kann man sehr lecker kochen undköstlicher Salat mit Pilzen. Um es zu machen, müssen Sie folgendes nehmen: frische Pilze, Krabbenfleisch, Schinken, Kartoffeln, Oliven, Olivenöl, Salz, schwarzer Pfeffer und Zitronensaft.

Krabbenbällchen sind bei Feinschmeckern sehr beliebt. Dazu gehören Krabbenfleisch 0,5 kg, Schweinefleisch 100 g, eine Knoblauchzehe, Salz, zwei Teelöffel Stärke, gemahlener Pfeffer, Protein aus zwei Eiern, Semmelbrösel, Maisöl und trockener Wein. Krabben und Schweinefleisch fein schneiden, gepressten Knoblauch, Stärke, Pfeffer, Salz, Wein, Eiweiß dazugeben und mischen. Eine halbe Stunde kalt stellen. Dann aus dem gekochten Fleisch Brötchen rollen und in Paniermehl rollen. Fry bis goldbraun. Vor dem Servieren die Kugeln abtropfen lassen.

Krabbenrezept mit grünem Salat schautwie folgt: Dosenkrebs 0,15 kg, 30 g grüner Salat, 30 ml Sojasauce, 5 g Sesamöl, Essig 0,5 TL. Der Salat wird gut gewaschen, gereinigt, in mehrere Stücke geschnitten. Nimm das Krebsfleisch heraus. Salat wird auf dem Boden einer Salatschüssel ausgebreitet, oben mit Fleisch ausgekleidet, über Sojasauce in Kombination mit Sesamöl und Essig gegossen. Sehr leckeres und einfaches Rezept.

Und schließlich bieten wir ein Rezept für Flutkrabben,Dies ist ein sehr ungewöhnliches und schmackhaftes Gericht. Es werden 50 g Krabben, Karotten, Gurken, Erbsen, Kartoffeln mit je 20 g, Gelee, Grüns benötigt. In Portionen für die Füllung ein wenig Marmelade gießen. Wenn es zu härten beginnt, werden Krabbenfleischscheiben, Kartoffeln, fein geschnittenes Gemüse und Erbsen hineingelegt, dann auf das restliche unbeheizte Gelee gegossen und in die Kälte gelegt. Vor dem Servieren wird die Form für ein paar Minuten in warmes Wasser getaucht und auf einem Teller Gelee verteilt. Als Beilage verwenden Sie Gemüse für die Dekoration - Grüns.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu