/ / Bankmarketing

Banking-Marketing

Jedes Kreditinstitut ist interessiert anUm mehr Kunden zu gewinnen, entwickelt das Bankmarketing daher sorgfältig. Die an dieser Aktivität beteiligten Spezialisten sollten verschiedene Aspekte der Marktbeziehungen untersuchen, um rechtzeitig die Politik der Bank zu ändern. Darüber hinaus sollte man von den Wünschen und Anforderungen der Verbrauchergruppe ausgehen.

In der Tat ist Bankmarketing ein KomplexVeranstaltungen, einschließlich der schrittweisen Planung, Analyse der Finanzmarktsituation, Umsetzung eines spezifischen Programms und seiner weiteren Förderung. Da das Hauptziel jeder Geschäftsbank darin besteht, Gewinne zu erwirtschaften und diese zu maximieren, muss der Marketingspezialist Bedingungen schaffen, die den Interessen beider Seiten gerecht werden: dem Kreditinstitut und den Kunden.

Banking Marketing umfasst folgende Funktionen:

  • Bildung der Informationsbasis.
  • Untersuchung und Auswahl spezifischer Methoden und Techniken des Marketings.
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Förderung von Bankdienstleistungen im Markt.
  • Durchführung einer hochwertigen Werbekampagne.

Marketing von Bankdienstleistungen basiert aufdie Entwicklung eines spezifischen Programms zur Förderung eines bestimmten Produkts. Die Formulierung einer spezifischen Strategie beinhaltet eine Untersuchung der Marktbedürfnisse und der Fähigkeit des Kreditinstituts, die gewünschte Dienstleistung zu erbringen. Natürlich ist es notwendig, eine vorausschauende Bewertung der Rentabilität dieses Projekts vorzunehmen, die Anlass geben wird, die Durchführbarkeit seiner Umsetzung zu bestätigen.

Die gebräuchlichsten Konzepte sindFührung, Konzentration und Differenzierung. Basiert das Bankmarketing auf einer Strategie der Kostensenkung, so zielen alle weiteren Aktivitäten der Bank auf eine maximale Senkung der Kosten ab. In der Regel wird es im Falle eines hohen Wettbewerbs angewendet, wenn Kreditinstitute ähnliche Dienstleistungen unter ähnlichen Bedingungen anbieten. Denn unter diesen Umständen werden die Anforderungen der Kunden deutlich erhöht. Oft wird diese Strategie von großen Banken zur Umsetzung umfangreicher Programme genutzt.

Mit einer Strategie namens Fokussieren oderKonzentration wählt die Bank ein separates Marktsegment, unter dem ein bestimmtes Produkt entwickelt wird. Es wird davon ausgegangen, dass der Spezialist seine ganze Aufmerksamkeit auf die Befriedigung der Wünsche einer engen Verbrauchergruppe richtet. In der Regel sind Kreditinstitute auf der Suche nach einem solchen Segment, das die Wettbewerber noch nicht interessiert, denn dann steigen die Erfolgschancen deutlich. Ein anschauliches Beispiel für eine Konzentrationsstrategie ist die Tätigkeit spezialisierter Banken.

Eine dritte Art des strategischen KreditansatzesInstitution in Marketing-Aktivitäten ist das Gegenteil von dem vorherigen und basiert darauf, eine breite Palette von Kundengruppen anzuziehen. Das heißt, ein Spezialist entwickelt ein Bankprodukt mit solchen Eigenschaften und Unterscheidungsmerkmalen, die für alle Kategorien von Verbrauchern gleichermaßen attraktiv wären, beispielsweise die Einführung einer neuen Art von Kreditvergabe.

In unserem Land ist Bankmarketing auf derEntwicklungsstufe und schrittweise Einführung. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass die Entwicklung eines Programms zur Förderung von Dienstleistungen erhebliche Kosten verursacht. Aus diesem Grund wagen viele Kreditinstitute nicht, Bankmarketing anzuwenden. Öffentliche Mittel können die Situation verbessern, doch reicht das Budget nicht aus. Ich möchte auf das Problem des Mangels an qualifizierten Fachkräften für Marketingaktivitäten hinweisen. Es gibt noch Fortschritte, denn das Bankensystem verbessert sich jedes Jahr.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu