/ / Notizblöcke zum Selbermachen aus Papier, Stoff oder Leder

Cover für Notizblock mit eigenen Händen aus Papier, Stoff oder Leder

So etwas wie ein Notizbuch ist für alle notwendig. Stimmen Sie zu, ohne dieses Zubehör selten sowieso. Normalerweise kaufen wir Notebooks in den Büros des Büros. Sie können es jedoch mit eigenen Händen erstellen oder zumindest ein Cover für ein Standard-Notebook erwerben, das das "native" durch den Autor ersetzt. Wie macht sich das Cover des Notebooks selbst? Aus Papier kann ein solches Produkt ziemlich schnell und ohne großen finanziellen Aufwand hergestellt werden.

Do-it-yourself-Notizbuchabdeckung

Eine solche exklusive Dekoration wird Ihnen viel gebenFreude machen und stolz auf ihre eigenen Fähigkeiten sein. Vielleicht wird das erhaltene nicht standardisierte Notizbuch für schuldige Notizen verwendet, in diesem Fall können Sie es als wundervolles Geschenk für einen geliebten Menschen machen. Es ist besonders schön, wenn jede Seite Ihres Authoring-Produkts einen angenehmen und nicht banalen Wunsch enthält.

Wie erstelle ich ein Notizbuch mit eigenen Händen?

Erwägen Sie mehrere Optionen. Zum Beispiel kann die Buchstütze Ihres zukünftigen Produkts aus einem Filzbogen geeigneter Farbe gestaltet werden. Nehmen Sie für dieses Material etwa 50 Zentimeter, aber im Allgemeinen hängt die Menge vom Format des Tagebuchs ab. Eine Reihe von Hilfswerkzeugen besteht aus einem Faden mit Nadel, Lineal, Schere sowie beliebigen dekorativen Elementen. Geeignet sind kleine elegante Knöpfe, Perlen und sogar Strasssteine. In diesem Fall hängt alles von Ihrer Vorstellungskraft ab. In der ersten Phase des Handarbeitsprozesses sollte das zu dekorierende Notizbuch sorgfältig gemessen werden. Dann schneiden wir eine Abdeckung aus dem Filz entsprechend den Messungen ab und vergessen dabei nicht die Zulagen.

Dekorationsoptionen

Wie kann man das Cover des Notebooks mit eigenen Händen schmücken? Eine solche elegante Filzhülle kann mit einer kleinen Tasche, einer Stifthalterung oder einem Bleistift versehen werden. Markieren Sie dazu den Ort seiner Befestigung am Gehäuse, schneiden Sie den Filz an dieser Stelle ab und führen Sie den Halter dort hindurch. Aus Gründen der Zuverlässigkeit sollte es sich um einen Maschenstich handeln.

wie man ein Notizbuch mit eigenen Händen abdeckt

Sie können den Filzbezug durch Nähen verzierenausgefallene Knöpfe. Wenn Sie sich zum Beispiel für die Verzierung Ihres Produkts mit Strasssteinen entschieden haben, werden diese mit Klebstoff befestigt (Sie können den üblichsten „Moment“ verwenden). Die Ränder der Abdeckung sind mit Sicherheitsnadeln vorbefestigt, dann sollten sie mit dicken Zierfäden ummantelt werden, die in der entsprechenden Farbauswahl ausgewählt werden.

Textile Abdeckung

Wenn kein Filz vorhanden ist oder dieses Material für Sie bestimmt istIch mag es nicht, man kann ein Cover mit eigenen Händen aus Stoff und fast jedem aus einem Notizbuch machen In diesem Fall müssen Sie auch ein Satinband und das gleiche Nähzubehör bereitstellen. Der Stoff sollte innen eintönig und dekorativ sein, mit einem eleganten Muster für den Bezug selbst.

Ein inneres Paar wird aus demselben Stoff geschnitten.Rechteckige Taschen. Die Teile der zukünftigen Abdeckung, die mit Zuschnitten ausgeschnitten sind, sollten sorgfältig gebügelt und an der Innenseite des (d. H. Monotonen) Hilfsstoffs genäht werden. Dann falten wir die Seitenteile einander gegenüber und schleifen an einer Schreibmaschine. Wir haben unser Notebook in die entstandene Tasche gesteckt und das war's auch schon - die elegante Kleidung ist bereit dafür!

Notizblock zum Selbermachen: Ideen für das Scrapbooking

Die Technik wurde in unserer Zeit als Scrapbooking bezeichnetbesonders beliebt. Produkte, die mit ihrer Hilfe hergestellt werden, sehen immer stilvoll und irgendwie besonders aufrichtig aus. Bei dieser Technik können Sie auch das Cover eines fertigen Notizbuchs oder sogar eines Albums dekorieren und ein ganzes Notizbuch erstellen.

wie Sie das Cover des Notebooks mit Ihren eigenen Händen schmücken

In diesem Fall dient der Block als Blatt Papier.für Datensätze. Neben ihm sollten Sie schönes Scrapbooking kaufen, dessen Auswahl jetzt in Fachgeschäften durch riesige, vorgefertigte elegante Karten erfolgt oder Ihre Lieblingsbilder auf einem Farbdrucker ausdrucken. Und natürlich Schreibwaren für Hilfsarbeiten.

In der ersten Phase der Produkterstellung färben wirdie Enden des Blocks sowie unsere zukünftige Abdeckung, die aus Papier geschnitten wurde. Dann wird es mit doppelseitigem Klebeband am Flugblatt befestigt. Und in den Blöcken, wie in der Abdeckung selbst, können Sie Metallösen einsetzen. Als Ergebnis erhalten wir kleine Löcher, durch die Sie ein helles dekoratives Band spannen und es gut daran binden können. Die daraus entstehende Abdeckung wird in der Regel durch volumetrische Originalapplikationen wie Miniaturblüten aus oder aus beliebigen Hilfsstoffen ergänzt.

Und nochmal über die Tücher

Wie man ein Notizbuch mit eigenen Händen abdecktWessen Hobby näht? Wenn Sie ein Liebhaber von Textilien sind und ein gewisser Anteil an ungewöhnlichen Stoffen in der Schachtel steckt, können Sie damit nicht nur ein Notizbuch, sondern praktisch jedes Buch, persönliches Tagebuch, jedes Album für Zeichnungen dekorieren - alles, sogar einen Pass.

Auch wenn es keine Nähmaschine gibt - es spielt keine Rolle,kleine Materieteile perfekt genäht und von Hand. Der Stoff für die nahtlose Seite des Produkts kann einfacher gemacht werden, für die Vorderseite - eleganter und teurer. Natürlich sollten Sie Stifte, Nadeln, Fäden und Scheren zur Hand haben, ohne die kein einziges Textilprodukt funktioniert.

Papierabdeckung für Notebook

Im Herstellungsprozess schneiden wir den Stoff,zwei gleich große Rechtecke erhalten. Die kleinere Seite sollte jeweils der Höhe des Notebooks entsprechen, wobei für die Toleranzen ein paar Zentimeter und für den freien Sitz etwa 5 Millimeter hinzugefügt wurden. Die lange Seite des Rechtecks ​​entspricht der doppelten Breite des Notebooks, zu der die Dicke des Notebooks addiert wird, jeweils fünf Zentimeter für die Durchgänge und ein Zentimeter für die Nahtzugaben.

Weitere Arbeitstechnologie

Beide Rechtecke sind zusammengeklappt.Seiten an den kurzen Seiten nach innen, Zentimeter vom Rand abgenäht, herausgefahren, exakt gefaltet und gebügelt. Dann wird das Werkstück auf das Notebook selbst aufgebracht, die Manschetten werden zwischen die Fliegenblätter gelegt und auf die gleiche Länge eingestellt. Vier Ecken werden durch Stifte gespalten, ohne die Vorderseite zu beeinträchtigen. Der Rohling ist umgekrempelt, entlang der langen Seiten genäht und um 1 cm eingerückt, und man sollte nicht vergessen, einen etwa fünf Zentimeter langen Abschnitt für das spätere Wenden zu lassen.

Für die Zuverlässigkeit kann die Kante im Zickzack verlaufen. Dann wird die Abdeckung durch das linke Loch umgestülpt und der Spalt selbst mit einer Geheimnaht genäht. Ecken beenden und sorgfältig otglazhivayutsya. Bei Bedarf werden Dekorationen und Dekorationselemente nach den oben beschriebenen Prinzipien von oben genäht. Das Cover für das Notizbuch ist handgefertigt!

Geh zur Haut

Manchmal möchten Sie einer Person ein Geschenk überreichenwas teuer und prestigeträchtig aussieht, aber gleichzeitig von Hand gefertigt wird. Ein Lederheft für solche Zwecke ist genau das Richtige. Es ist sicher nützlich für tägliche Einträge. Die Abdeckung für ein Notizbuch mit eigenen Händen kann mit einem Muster verziert werden (z. B. basierend auf dem Panzerspiel oder einem anderen - Ihrer Wahl). Die Techniken sind in diesem Fall die gleichen.

Stoffbezug mit Notizbuch

Nun, wenn Sie eine Klappe auf Lager habenechtes leder, dessen maße 30 x 45 cm betragen, aber mit hochwertigem leder können sie auskommen. Wenn Sie Pläne für Ihr zukünftiges Notizbuch selbst erstellen und dann ein Blatt A4 (ca. 50 Blatt + 2 pro Buchstütze) auffüllen möchten, sollten einige weitere als Reserve verbleiben. Die Qualität ist für das übliche weiße Papier, das in Druckern verwendet wird, durchaus geeignet. Pappe geht zum Flugblatt und zur Wirbelsäule, Sie können nicht das dickste nehmen, sondern dick und hart auf dem Einband.

Was ist noch nötig?

Ich brauche noch ein paar Streifen, nicht zu dickStofflänge von etwa 15 Zentimetern und einer Breite von etwa drei, eine 30 mm Tube Leim "Moment" und Kunststofffaden beige oder schwarz. Werkzeuge und Materialien dienen als Feile oder Feile, Ahle, Lineal mit Schere, Stift sowie Acrylfarben für das Bemalen von Stoff und ein dünner Pinsel zum Arbeiten. Und auch - Instantkaffee. Damit kann das Papier gealtert werden. Wenn Sie jedoch weiße Blätter bevorzugen, wird dieses Verfahren ausgelassen. Für das Altern stellen wir eine Kaffeelösung her: Fügen Sie einen Liter Instantkaffee in einen Liter Wasser. Je mehr davon, desto dunkler werden unsere Laken sein. Vergessen Sie nicht, dass sie beim Austrocknen unweigerlich ein paar Töne aufhellen.

Wie malt man Papier?

Die resultierende Lösung sollte in eine geeignete Lösung gegossen werdenKapazität der gewünschten Größe (Becken oder rechteckiges Backblech mit hohen Seiten). Jedes Blatt wird einzeln eingeweicht, es wird in Kaffee getaucht und zum gleichmäßigen Ausmalen gedreht. Während sie in der Lösung bleiben (etwa eine Viertelstunde), legen Sie die Zeitungen auf den Boden und legen Sie dann unsere Laken zum Trocknen aus. Wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie neue Blätter in den Behälter einlegen, bis alle Blätter einen schönen hellbraunen Farbton haben. Zeitungen müssen häufig gewechselt werden. Besser ist es, die Blätter nachts zum Trocknen auszulegen - am Morgen sind sie meistens recht trocken.

wie man ein Notizbuch mit eigenen Händen abdeckt

Dann sollten sie in ein Notizbuch eingenäht werden. 5Blätter und beugte sich über jede Packung zur Hälfte. Vergessen Sie nicht, die Ebenheit der Kanten zu überprüfen. So erhalten wir 10 kleine Notizbücher. Alle sollten gestapelt, begradigt und mit einer Presse gepresst werden. Tränken Sie sie, so dass Sie von einer halben bis zu mehreren Stunden können. Wir nehmen unter der Presse heraus, nivellieren sie, klemmen sie wieder fest und legen den Karton unter den Boden, um Löcher für die Nadel herzustellen. Sie können die Blätter jedoch mit einer Ahle oder einer dicken Nadel durchstechen, jedoch nicht die Tatsache, dass alles sehr glatt und ordentlich ausfällt.

Wie mache ich eine Bindung?

Karton markieren die Einteilungen von 3 Zentimeter,in der Nähe von jedem machen wir Kerben von geringer Tiefe. Es stellt sich heraus, dass wir gleichzeitig die gesamte Packung unseres Papiers sägen. In diesem Fall sollte die Arbeit ziemlich genau ausgeführt werden. Dann werden die Blätter mit einer Nadel mit starkem Faden zusammengenäht. In jeder Phase wird der Faden richtig gespannt und es wird darauf geachtet, dass die Papierseiten nicht zerbrochen werden. In der Mitte legen wir Stoffstücke, um den Block an der Büchse zu befestigen. Alle Hefte zu einer Einheit zusammennähen, im Bereich der Wirbelsäule kleben wir sie, wir richten sie wieder aus, befestigen sie mit Klammern und verteilen den Kleber sanft entlang der Wirbelsäule, ohne übermäßige und trockene, unlackierte Stellen. Wenn der Block trocknet, gibt es nur einen Lederbezug. Für ein Notizbuch mit eigenen Händen, um es einfach zu machen.

Zum Deckel kommen

Wenn Sie nicht mit anderen zusammenarbeiten möchtenMaterial benötigen Sie etwas Erfahrung. Außerdem reichen die üblichen Werkzeuge für den Stoff nicht aus. Mit den Leder- und Wildlederstücken sowie dem gewünschten Größenmuster, ein paar Blättern Karton, Klebstoff und den richtigen Werkzeugen können Sie mit der Arbeit beginnen. Wir messen die Buchstütze des zukünftigen Notizbuchs und schneiden die Haut entsprechend der erhaltenen Größe mit einer vorgeschriebenen Toleranz von eineinhalb Zentimetern aus. Wenn Sie das fertige Bild nicht auf die Oberfläche übertragen (und dies mit einem Laserdrucker erfolgt), gibt es eine weitere Dekorationsoption.

Notebook-Cover aus Leder zum Selbermachen

Auf einen dicken Karton ziehen und sorgfältig ausschneidenFiguren, stilisiert zum Beispiel unter Blumen, Herzen oder anderen volumetrischen Formen. Eine Kartonblume oder etwas anderes wird auf den Deckel geklebt und darüber - ein weiteres Leder- oder Wildlederfragment. Wir nehmen ein stumpfes Messer und drücken uns kräftig durch die Kontur unserer Blume. Dann können wir die Verbindung von zwei Lederteilen (oben und unten) vorsichtig in Form einer Franse schneiden. Es ist kein Klebstoff erforderlich.

Wie dekoriere ich es?

Handgefertigte Lederhülle für NotebookEs wird dekoriert, indem man Löcher hineinschneidet und mit Hilfe von kleinen Lederstreifen-Ranken aus Wildleder, Leder, Blumen oder anderen dekorativen Elementen befestigt. Die Antennen sollten vorsichtig in das Loch eingeführt und auf der Nahtseite mit Klebstoff befestigt werden. Nachdem wir den äußeren Teil der Abdeckung fertiggestellt haben, passen wir die Zulagen an, machen das Futter und bringen es an und machen gegebenenfalls Taschen, in die Visitenkarten passen. Sie können die Teile der Abdeckung mit Lederriemen miteinander verbinden.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu