/ / Blumen von Ballonen mit ihren eigenen Händen

Blumen von Ballonen mit ihren eigenen Händen

Luftballons geben immer Urlaub und sind ausgezeichnetdie Stimmung für Kinder und Erwachsene. Wenn Sie selbst verschiedene Formen von den Kugeln machen, können Sie das Interieur auf originelle Weise dekorieren und die Atmosphäre feierlicher machen. Und die Blumen von den Bällen werden eine ausgezeichnete Alternative zu einem lebenden Blumenstrauß sein. Ein solches Geschenk wird in finanzieller Hinsicht originell und profitabel sein. Und Blumen aus Ballons mit eigenen Händen zu machen, ist nicht so schwer.

Blumen aus Ballons besitzen Hände

Die Kunst, den Innenraum mit zu dekorierenBallons werden Aerodisign genannt, und die Technik, ähnliche Dekorationen von Bällen zu machen, ist das Modellieren. Mit Hilfe dieses Artikels lernen Sie, wie Sie aus selbstgeblasenen Ballons und ganzen Sträußen wunderschöne Blumen machen, um eine festliche Dekoration zu schaffen.

Blume von Bällen

Um eine "Luft" -Blume zu schaffen, brauchst duNimm zwei Bälle zum Modellieren: hell oder hell für Blütenblätter und grün für Blätter und Stiele. Diese Bälle sind aus Latex, das stark und umweltfreundlich ist. Mit so einem Material zu arbeiten ist ein Vergnügen. Man muss sich an die Hauptregel der Verdrillung erinnern. Alle Drehungen werden mit einer Hand und immer in einer Richtung ausgeführt. Mit der anderen Hand müssen Sie die vorletzten und ersten Blasen halten. Andernfalls drehen sich die Figuren und das Geschenk funktioniert nicht.

Herz aus Ballons

Stiel des grünen Balls

Wenn Sie selbst Blumen aus Ballons machen wollen, müssen Sie zuerst den Stiel vorbereiten.

  1. Ein Ballon mit einem losen Schwanz etwa 10siehe Dieser Pferdeschwanz wird beim Verdrillen mit Luft gefüllt. Den Ball aufgeblasen, muss man etwas Luft herauslassen, damit es weicher wurde. Dann machen wir eine Drehung in Form einer Tulpe. Es sieht so aus. Die Spitze des Zeigefingers ist die Kehle in den Ball zu stechen. Dann mit der anderen Hand den Knoten durch den Ball greifen, um den Finger vorsichtig herauszuziehen. Danach wird gezwirnt, so dass der Knoten darunter liegt. Die Knospe ist fertig.
  2. Eine Zehn-Zentimeter-Blase ist so verdrehtbeginnt mit der Drehung der Tulpe. Dann musst du zwei kleine Blasen machen und sie mit einem Schloss drehen. Dies ist das erste Blatt am Stiel. Auf die gleiche Weise können Sie ein zweites Blatt machen. Der Stamm ist fertig.

Blume

Um Blumen aus Ballons zu machenHände, ist es notwendig, den Ball vollständig aufzublasen, dann ein wenig Luft freizugeben, um den Ball weich zu machen. Andernfalls kann der Ball während des Drehens platzen. Danach ist der Knoten gebunden und die Simulation beginnt. Das Ende des Balls muss gequetscht werden, um einen kleinen Schwanz zu bilden. Danach sollten beide Enden zusammengebunden werden.

An der dem Knoten gegenüberliegenden Stelle ist der Ball verdrehtin der Art, dass es in zwei gleiche Teile geteilt ist. Die resultierenden Teile werden durch einen Ventilator zusammengefügt. Gelenke sollten eine gerade Linie bilden. Danach ist es notwendig, den Ball an den Gelenken zu drücken und sie alle zusammen zu drehen. Nach diesen einfachen Manipulationen sollten Sie eine Blume mit sechs Blütenblättern bekommen.

Die Blume mit dem Stiel verbinden

Figuren aus den eigenen Händen der Bälle

Um die Figur zu verbinden, müssen Sie den Stamm für nehmenTulpe und kleben Sie es zwischen die Gelenke in der Mitte der Blume. Ähnlich können Sie andere Formen verwenden, zum Beispiel ein Ballonherz, einen Hund, eine Giraffe und so weiter. Zeigen Sie Ihrer Phantasie, und ein echter Urlaub wird zu Ihnen nach Hause kommen.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu