/ / Suche nach Informationen im Internet

Suche nach Informationen im Internet

Überraschenderweise die Regeln des InformationsabrufsDas Internet ist am besten nicht von Nutzern, sondern von Webmastern bekannt. Dies sind die Leute, die ihre eigenen Internetprojekte erstellen und unterstützen. Sie sind gezwungen, gut zu verstehen, wie Informationen im Internet gesucht werden, denn sonst kann das erstellte Projekt auf der Rückseite der Suchmaschinen bleiben und unter den Analoga der Konkurrenten ertrinken. Ein gewöhnlicher Benutzer, der nicht alle Merkmale der Suche kennt, kann oft nicht die notwendigen Informationen finden. Es scheint, dass das Internet tatsächlich eine unerschöpfliche Quelle von Daten ist, in denen es Antworten auf alle Fälle von Leben gibt, aber ... manchmal gibt es keine Möglichkeit, eine Antwort auf irgendeine triviale Frage zu finden. Es ist einfach: Wenn das Internet das Meer ist, dann müssen Sie vor dem Tauchen lernen, nicht zu schwimmen, aber zumindest auf dem Wasser bleiben. Diese grundlegende Navigation ist die Suche nach Informationen im Internet.

Lassen Sie uns, während am Ufer, kennen lernenGrundregeln. Beim Durchsuchen der Seiten muss sich der Benutzer nicht in seine interne Struktur vertiefen, die Optimierung auswerten. Er will eine Sache - um interessante Informationen zu bekommen. Dies kann auf verschiedene Arten erreicht werden. Mit ihnen werden wir vielleicht beginnen.

Die Methoden zur Suche nach Informationen im Internet sind unterschiedlich: vom Vertrauten zum Wenigbekannten. Am einfachsten ist es, Suchmaschinen von Yandex, Google oder einer ähnlichen Lösung zu verwenden. Moderne Browser werden zunehmend in Suchdienste integriert, so dass jetzt kein Link zu Google mehr eingegeben werden muss, denn neben dieser Zeile gibt es eine zweite Suchmaschine. Nachdem Sie im Browser das gewünschte Suchsystem eingestellt haben, genügt es, in dieser Zeile Ihre Frage einzugeben und die Bestätigungstaste zu drücken. Eine solche Suche nach Informationen im Internet ergibt genau das gleiche Ergebnis wie bei einer Frage, die im Fenster auf der Website der Suchmaschine selbst gesetzt wurde. Der Vorteil besteht darin, diesen Zwischenschritt aufzuheben. Übrigens gibt es im berühmten Chrome von Google nur eine Zeile, aber sie ist universell - sie versteht sowohl Adressen als auch Anfragen.

Bei der Ausgabe der Ergebnisse wird das System angeleitetIhr geografischer Standort ist über Dienste und IP-Adressen möglich. Das heißt, die Abfrage in der Zeile wird Antworten aus Ihrer Region angeboten. Also, ein Einwohner von Amerika, der Links auf seiner Website mit den Worten "Artikel auf FB" veröffentlicht hat, wird nie in den ersten Zeilen der Ausgabe sein (obwohl es immer Ausnahmen gibt).

Effektiver Informationsabruf im Internet ist möglichindem Sie auf den Link "Erweitert" klicken. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Suchparameter auswählen können. Jetzt muss sich der Benutzer nicht merken, dass die Wörter, wenn die Phrase in Anführungszeichen gesetzt wird, die Stellen in der Ausgabe nicht ändern. Die Zeichen "-" und "+" beziehen sich auch hier. Alles wurde viel bequemer.

Bei der Suche durch solche Systeme ist sehr wichtigkorrekte Formulierung. Es ist notwendig, die Aufgabe für die Suche klar und kurz festzulegen. Denken Sie daran, dass diese Systeme für all Ihre Intellektualität Programme sind, die noch nicht verstehen, was genau Sie von ihnen wollen. Natürlich können Sie nach dem ganzen Satz suchen, aber die Effizienz ist geringer als bei einer kleinen Abfrage. Mit einem Wort, Minimalismus und Kürze sind in Mode.

Neben Suchmaschinen, jetzt sehr beliebtverschiedene Dienste, bei denen das Forum ein Dialog der Benutzer ist. Einer der beliebtesten ist "[email protected]". Das Google-System entwickelt auch eine ähnliche Lösung.

Der nächste Weg zur Suche ist über Verzeichnissethematische Websites. Sie sind beide in Yandex und in Google. Aber diese Methode kann nicht als die beste angesehen werden, da immer mehr Webmaster sich wegen ihrer geringen Bedeutung für "Promotion" in den Katalogen nicht registrieren lassen. Zum Beispiel können Leute, die nach irgendetwas durch Verzeichnisse suchen, an ihren Fingern gezählt werden.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu