/ / Boris Krutier - moderner Autor von Aphorismen

Boris Krutier ist ein moderner Autor von Aphorismen

Boris Krutier ist der Autor von Aphorismen. Seine geflügelten Phrasen wurden berühmt durch TV-Sendungen wie "Vremechko", "Do not Cut Down", "Full House". Biografie und Kreativität des Schreibers ist das Thema des Artikels.

Boris Krutyer

Lebensweg

Boris Krutier wurde in Odessa geboren. Er studierte in Leningrad und Chabarowsk. Durch Ausbildung ist Boris Krutier Arzt. Viele Jahre lang hat der Held dieses Artikels im Fernen Osten gespielt. In der Hauptstadt im Jahr 1970 angesiedelt. Aphorismen - die Hauptrichtung seiner Arbeit. Vielleicht ist der einzige moderne Autor in diesem Genre Boris Krutier. Seine Bücher sind Sammlungen witziger und weiser Äußerungen.

Kluge Sprüche

Im Jahr 2003 eine Anthologie der russischenAphorismus des XX Jahrhunderts ". Der Autor dieses Buches ist Boris Krutier. Die Biographie dieser schöpferischen Persönlichkeit in einem frühen Stadium war weder mit literarischen noch mit politischen Aktivitäten verbunden. Mehrere Jahre arbeitete er als Arzt. Was ihn dazu brachte, medizinische Arbeit zu verlassen und kurze, aktuelle Sprüche zu schreiben, ist unbekannt. Auf die Arbeit von Krutier reagieren moderne Schriftsteller und Satiriker positiv. Viele seiner Aphorismen haben politische Untertöne. Dennoch werden Bücher dieses Autors auch von denen erworben, die mit seinen Ansichten nicht einverstanden sind.

Krutyer wusch die berühmte Aussage wieder aufLudwig XIV., In dem der französische König seine eigene Person mit dem Staat identifizierte. Er modifizierte Zitate aus berühmten sowjetischen Gemälden. Zum Beispiel der Satz des Helden aus dem Bild von Motyl, in dem der Zollbeamte seine schmerzhaften Gedanken über den Staat äußerte. In einem der Aphorismen stellt Krutier die Worte dieses Filmcharakters um und stellt eine rhetorische Frage: "Beleidigt uns die Macht oder ist es uns?"

Er ignorierte nicht einmal weise Worte.Der Prinz aus dem Buch Exupery sagte, dass das Böse nicht dort ist, wo wir nicht sind, sondern wo wir erscheinen. Was die politischen Slogans anbelangt, die zum gesellschaftlichen Leben des Sowjetvolkes gehörten, so wurde vielleicht jeder von ihnen einigermaßen für die modernen Realitäten verändert.

Die Bücher dieses Autors sind "Zweifel", "unkomplizierte Gedanken", "wie schön dieser Mythos ist".

Bori-Coolie-Bücher

"Coole Gedanken"

Dies ist eine weitere Sammlung von Aphorismen. Es ist interessant, die Aussagen von Kruttier zu lesen. Man kann seiner Meinung nicht zustimmen, aber der ursprüngliche Humor dieses Autors ist es, was moderne Menschen so sehr brauchen. Aphorismen - Bestandteile des Buches "Coole Gedanken" - der Autor selbst nannte die Phrasen einmal "nagte dem Gedanken". Die Aussagen des russischen Autors werden in Serbisch, Bulgarisch und Polnisch übersetzt.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu