/ / Der Film "Götter Ägyptens": Schauspieler und Rollen, die Handlung

Der Film "Götter Ägyptens": Schauspieler und Rollen, die Handlung

Zwei Jahre nach dem Skandal und nicht auchBei der Verleihung des Films "Exodus: Könige und Götter" gibt es einen weiteren Blockbuster zum Thema Altes Ägypten. Eine antike Zivilisation mit einer reichen Geschichte und Mythologie erregt immer wieder die Phantasie von Schriftstellern und Regisseuren und veranlasst sie, ehrgeizige Projekte zu erstellen, die mit ihrem Budget, Spezialeffekten und den bedeutendsten Schauspielern beeindruckend sind. Es geht um den Film Alex Proyas "Götter von Ägypten". Schauspieler und Rollen, Handlung, Budget, Kritik und Kinokassen - das alles lernt man weiter.

Über die Handlung

Götter von Ägypten Schauspieler und Rollen

Ägyptische Mythologie, charakterisiert durch Komplexität undextreme Verwirrung, ist eine echte Quelle der Inspiration für die Autoren. Es hat alles: Rache, Liebe, Grausamkeit und Großzügigkeit. Die Handlung des Films basiert auf mehreren alten ägyptischen Mythen und erzählt vom Machtkampf zwischen den beiden Göttern Seth und Gore.

Das Königreich am Nilufer blüht in der Welt undWohlbefinden, Menschen und Götter bereiten sich Seite an Seite auf ein wichtiges Ereignis vor - die Krönung eines neuen Königs. Zeremonien müssen nicht stattfinden, sie stören den grausamen Gott der Finsternis und den Krieg Seth. Er tötet Osiris und ergreift den Thron, beraubt das Auge und schickt seinen Hauptkonkurrenten Gore zu einer Gefängnisstrafe. Die ägyptischen Götter (Schauspieler und Rollen sind unten im Text aufgeführt) geraten in einen erbitterten Kampf. In der Gesellschaft eines jungen Diebes unternimmt Gore eine Kampagne und riskiert alles, was er noch hat, einschließlich des Lebens.

Interessante Fakten

  • A. Für den Regisseur Proyas ( "The Crow", "I, Robot", "Dark City" und "The Omen"), dieser Film ist die erste seit sieben Jahren.
  • Trotz der Tatsache, dass der Film über Ägypten, auf dem Bild war kein ägyptischer beteiligt. Darüber hinaus mussten sich der Regisseur und die Firma Lionsgate für die Vorherrschaft der "weißen" Darsteller entschuldigen.
  • Interessanterweise waren an dem Film etwa 200 Personen (Gruppe und Schauspieler) beteiligt, die an der Erstellung des Films "Mad Max: Fury Road" mitgearbeitet haben.
  • Zusätzliches Training war erforderlich. D. Butler und N. K. Waldau vor dem Dreh "Gods of Egypt". Schauspieler und Rollen werden sehr harmonisch gewählt. D. Butler gab jedoch zu, dass er, sobald er wusste, wer sein Charakter war, sofort glaubte, dass er seine körperliche Form machen musste. Der Zuschauer wird sicherlich seine gepumpte und athletische Figur zu schätzen wissen. N. K. Waldau (Foto unten) stand ebenfalls nicht zur Seite und war beim Schießen spürbar dünner.

Götter von Ägypten Nikolaus Lagerfeuer Waldau

  • Die in Australien gedrehten Episoden, deren Aktion sich in der Wüste abspielt, das Schießen in der Sahara galt als zu gefährlich.

"Götter Ägyptens": Nikolay Koster Waldau

Däne Nikolai Koster Waldau ist nicht bekanntNicht nur als Schauspieler, sondern auch als Drehbuchautor, Produzent und Regisseur. Großer Erfolg und Popularität brachte ihm die Rolle von Sir Jaime Lanister in der Fernsehserie "Game of Thrones" ein. In dem Film spielte er die Rolle des narzisstischen Gottes der Sonne und des Himmels - Horus (Sohn von Osiris und Isis). Die Ägypter stellten ihn als einen Falkenmann dar. Diese Tatsache spiegelt sich im Bild beim Erstellen der Rüstung der Figur wider.

"Götter Ägyptens": Brenton Tweites

götter von ägypten brenton tueites

Junger australischer Schauspieler Brenton Tweites fürEs ist ihm bereits gelungen, an seiner relativ kurzen Karriere in sehr berühmten Projekten wie der Blauen Lagune und dem Malifisent teilzunehmen. In dem Film "Gods of Egypt" spielte er die Rolle eines jungen Diebes. Sein Charakter ist ein mutiger und freundlicher Typ, er ist verliebt und bereit, alles zu tun, um seine Freundin Zana von Sklavenfesseln zu befreien. Sie hilft ihm, Horus aus der Schatzkammer zu stehlen. Für Liebhaber organisierte Jagd, bei der das Mädchen getötet wird.

Gerard Butler Charakter

Star des Films "300 Spartans" - schottischFilm- und Fernsehschauspieler Gerard Butler - spielte die Rolle des Films "Gods of Egypt". Sein Charakter ist die Personifizierung von Wut, Chaos, Kriegen und Zerstörung, Tod und Sandstürmen. Stellen Sie die Ägypter auf verschiedene Arten dar: einen Mann mit einem Eselskopf mit feuriger Mähne und brennenden Augen oder einem Krokodil oder einer Schlange. Interessanterweise wurde er, wie auch Gore, zunächst als Patron der königlichen Macht verehrt und machte ihn später zu einem Gegenspieler.

Gerard Butler

Wie bereits erwähnt, hat Gerard Butler schon vorBeginn der Dreharbeiten gewann gute Muskelmasse. Obwohl er ein negativer Charakter ist, ist der Betrachter in vielerlei Hinsicht niedlich. Der Schauspieler selbst gilt übrigens als der wohlwollendste in Hollywood.

Kritik und Abendkasse

Das Budget des Films belief sich auf 140 Millionen Dollar. Kaum übertraf er die Kinokasse an der Abendkasse. Das Bild war nicht besonders erfolgreich, zudem wurden überwiegend negative Kritiken von Kritikern festgestellt. Einer der am häufigsten genannten Gründe ist der übermäßige Missbrauch von Computergrafiken, die Unterscheidung zwischen Besetzung (meist "Weiß") und die Vereinfachung der komplexen Mythologie Ägyptens, um das Publikum zu erfreuen. Negative Kritiker des Films "Gods of Egypt" wurden an Schauspieler und Rollen vergeben. Sie wurden als zu stereotypisch und vorhersehbar angesehen. Im Allgemeinen hat das Bild laut einem beliebten amerikanischen Filmportal 3,5 von zehn möglichen Punkten.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu