/ / Sergey Mikhalok - Biographie und musikalische Karriere

Sergey Mihalok - Biographie und musikalische Karriere

Einige Musiker werden für immer bleibenZuhörer etwas mehr als nur die Träger von Kultur und Rock. Einige von ihnen haben eine aktive Zivilposition, äußern offen ihre Meinung und tun, was sie glauben. Dies kann sicher über eine Person wie Sergej Michalkow gesagt werden.

Kindheit eines Musikers

Weil sein Vater ein Militär war, seine Familiezog nach Deutschland. Sergei selbst wurde 1972 in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden geboren. Später lebten sie zusammen in Sibirien und erst in den späten 80er Jahren kehrte sie nach Weißrussland zurück. Von der Kindheit an begann Mikhalkov Jr. an verschiedenen kreativen Wettbewerben teilzunehmen. Sergei Mikhalok, dessen Biografie in der DDR begann, wurde in gewissen belarussischen Kreisen berühmt. Seine Lehrer bemerkten auch die erstaunliche Fähigkeit des Jungen zur Musik in Abwesenheit von Disziplin. Trotzdem war er ein klarer Liebling der Lehrkräfte. Wie erwartet, trat er in die Universität für Kultur und Kunst ein und graduierte.

Sergey Mikhalok

Erstellen von "Lyapis"

Anfang 1990 wurde Mikhalkov der GründerKultgruppe, berühmt in den Ländern der ehemaligen UdSSR immer noch - "Lyapis Trubetskoy." Der Name wurde dem Kollektiv durch den Namen des Helden "12 Stühle" gegeben. Zuerst spielten sie amateurhaft, dann begannen sie, an ernsthaften Festivals teilzunehmen. Der Wendepunkt war das Treffen der Gruppe mit dem zukünftigen Direktor - Kolmykow. Danach begannen sie, Tantiemen zu erhalten und in Bussen auf Tour zu gehen. Zur gleichen Zeit hat Sergei Mikhalok in Zusammenarbeit mit dem Theater "Bambus" gearbeitet. Zunächst werden die Kassetten der Gruppe in einer kleinen Auflage verstreut. Alles änderte sich nach der Aufnahme im Studio unter der Leitung von Kravtsov, empfohlen, die Band mit mehreren anderen Musikern zu erweitern, um den Sound zu verbessern. Bald veröffentlichte die Band ihr erstes Album. Die belarussische Öffentlichkeit schätzte dies sehr positiv, was sich bei der Vergabe von Preisen bei weißrussischen Wettbewerben von Rockkünstlern manifestierte. Mitte der neunziger Jahre war die Kreativität jedoch vorbei.

Sergey Mikhalkov, Biographie

Geburt für die russische Öffentlichkeit

Die Explosion der Popularität kommt für die Gruppe Mikhalka,wenn seine Bänder in Russland fallen. Sergei Mikhalok, dessen Biographie in der Öffentlichkeit bekannt wurde, ist der Gegenstand des Kampfes vieler Studios. Sein neues Album bestand aus alten und neuen Songs, nachdem er den berühmten Titel "You Threw" erhalten hatte. Die GUS-Länder haben es mit Freude aufgenommen. Das Kollektiv veröffentlicht sein erstes Video für den Song "Au", der in den Charts aufstieg. Dann, ohne die Teilnahme der "Lyapis", wird eine CD mit ihren Remixen und Archivaufzeichnungen veröffentlicht. Neue Kreativität, später veröffentlicht, rehabilitiert die Gruppe vor belarussischen Fans. Sie gewinnen einen immer breiteren Kreis von Bewunderern.

2000er Jahre

Der Beginn eines neuen Jahrhunderts war nicht gerade für Lyapisreibungslos. Ihr neues Album erhielt keine breite öffentliche Anerkennung, da die Kompositionen einen grundlegend anderen Klang hatten. Obwohl einige Kritiker es das beste aller Alben des Jahrzehnts genannt haben.

Michalkov Sergey Vladimirovich ist wieder gewordenvip-persona im Showbusiness nach dem Clip zum Song "Pigeons", der auf MTV die größte Rotation erhielt. Dann beschlossen die Musiker, an dem Projekt "Kinder der Sonne" teilzunehmen, das optimistische Lieder von bekannten und neuen Künstlern fördert. Die Hauptrichtungen der Gruppe waren Reggae und "Zigeuner".

Mihalok Sergey Vladimirovich

Der Clip "Sotschi" bewies erneut den Zuhörern,dass Mikhalks Talent unerschöpflich ist. Eine neue Runde von Popularität und globaler Ruhm in der GUS spornte die Musiker an, das nächste Album "Jugend" zu schreiben, das zum erfolgreichsten für viele Jahre der Existenz des Kollektivs wurde.

Goldene Eier

In der Mitte der 2000er Jahre veröffentlichte Sergej Mikhalokskandalöses Album mit eigenem, eigenständigem Sound. Offensichtlich scheint der Einfluss von Reggae und Skapunk auf die Arbeit der Band zu sein. Darüber hinaus ist Mikhalkov nun auch Autor von Soundtracks für den Film "Men Do not Cry". Er erklärt, dass diese Art von Kreativität ihm hilft, sich selbst aus einem neuen Blickwinkel zu kennen. Daher kommt später das selbstbetitelte Album mit Musik zur Serie heraus.

Michalkow Sergey, Wachstum

Veränderungen in der Kreativität

Das Banner einer scharfen Veränderung im Stil der Band war das Album"Kapital". In ihrer Musik werden die sozialen Obertöne immer deutlicher. Der Clip hat viele Preise gewonnen. In ihm erschien Sergei in Form einer pseudo-buddhistischen Gottheit mit einem Herzen in Form eines Schweins. Es spiegelt die zerstörerische Kraft der Globalisierung wider.

Zeitgenössische Kreativität

Der Song "I Believe" wurde zum Durchbruch von "Lyapis" inmusikalische Karriere. Zahlreiche Zuschauer und Zuhörer erklärten diesen Track für die letzten Jahre der Band zum besten. Die nächste Note für solch einen großen Musiker, wie Sergej Michalkow, war das Album "Rabkor", wo seine bürgerliche Position besonders ausgeprägt war. Zu dieser Zeit kündigte Belarus offen eine Liste von Gruppen an, die im Land verboten wurden. Lapis kam auch dazu, was die Abschaffung einer Reihe von Konzerten zu Hause bedeutete.

Im März dieses Jahres kündigte die Gruppe die Beendigung der kreativen Tätigkeit nach der Frühling-Sommer-Konzertsitzung an.

Sergey Mikhalok, Privatleben

Die Persönlichkeit von Sergej Michalkow

Michalkow Sergey, dessen Wachstum 172 istZentimeter, hat sich vor kurzem viel äußerlich verändert. In den frühen Jahren der Gruppe wog er fast 110 kg. Er trug Hawaiihemden mit Blumen, hatte einen Bierbauch, was ihm einen sehr lustigen Look verlieh. Jetzt kommt die schlaffe Form nicht in Frage. Noch vor der Veröffentlichung von "Golden Eggs" rasierte sich Sergej den Kopf und sprach über die wesentlichen Veränderungen seiner Persönlichkeit. Der Wunsch nach Selbstentwicklung führte ihn vorwärts. In der Tat, Sergei Mikhalok vorher und nachher - es ist ganz andere Leute. Er geht Sport, Kampfsport, geht ins Fitnessstudio, isst gesundes Essen. Entsprechend seiner Diät können die ersten 10-15 Kilogramm zu Hause zurückgestellt werden und Mahlzeiten entsprechend seiner Qualität, nicht Quantität berechnen. Mihalok sagt, dass eine Person ist, was er isst. People-Chips brechen und bröckeln leicht.

Zuvor war der Musiker für seine Sucht nach Alkohol und Drogen bekannt. Jetzt trinkt er überhaupt nicht. Und diese entfernten Verbindungen mit Drogen werden als schrecklicher Traum in Erinnerung behalten.

Als Sergej mehr als 20 kg verlor, gab esdie Notwendigkeit, zu schwingen, weil der Körper nicht sehr ästhetisch aussah. So begann seine lange Reise im Bodybuilding. Mitte der 2000er Jahre wurde Michalok zum Einsiedler. Er trainierte lange, fuhr Fahrrad, sprang Seil, drückte, zog sich hoch. Er glaubt, dass es notwendig ist, sich ständig zu verbessern, um etwas Nützliches für die Massen zu tragen. Sein Beispiel kam auch dem Rest der Gruppe zugute. Viele begannen mit Boxen und anderen Arten des Ringens. Jetzt ist der Wunsch nach einem gesunden Lebensstil ein absolut natürlicher Teil der Existenz des Kollektivs.

Sergei Mikhalok, vorher und nachher

Sergey Mihalok: persönliches Leben

Sergey's erste Frau war Solistin der Band"Mantana" von Ales Berulava. Die Beziehung kam jedoch aufgrund der Gewalttätigkeit des Paares zu keinem Ergebnis. Das zweite Mal hat Michalkov die Schauspielerin Svetlana Zelenkovskaya geheiratet. Ihr milder Charakter und ihre Sehnsucht nach einem häuslichen Herd sind immer noch warm und freundlich in ihrer Familie.

Michalk hat zwei Söhne - Pavel aus der ersten Ehe und Makar aus der zweiten Ehe. Er glaubt, dass sie nicht verpflichtet sind, den kreativen Beruf ihres Vaters fortzuführen, sondern das Recht haben, das zu tun, was sie für notwendig halten.

Solist der Gruppe "Lyapis Trubetskoy" - ein schwierigerein Mann mit klaren politischen Ansichten. Aus diesem Grund hatte er wiederholt Probleme mit den Behörden. Man kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Sänger und der Autor aufgrund seiner Charakterstärke und Offenheit von seinen treuen Fans respektiert werden. Er reflektiert seine Zeit und die Stimme seines Volkes.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu