/ / Walide Sultan: Biographie und Legende

Walide Sultan: Biographie und Legende

Walide Sultans Biografie

Natürlich, wenn alle nicht gucken, zumindest haben sie gehörtüber die türkische Fernsehserie "The Magnificent Age". Im allgemeinen Sprachgebrauch wird es "Roksolana" genannt, aber schließlich ist es unmöglich, Helden darin zu zählen. Und nicht nur über das Schicksal des berühmten Ukrainers, der der Khurem Sultan wurde, erzählt die Serie, sondern auch über viele andere Frauen, die einen großen Einfluss auf den Hof der Osmanen hatten. Einer von ihnen ist der Gültige-Sultan. Die Biografie dieses politischen Rivalen von Roksolana und der Mutter ihres Mannes lässt uns erkennen, dass das Gespräch über die Tatsache, dass Hurrem die erste einflussreiche Frau in der Türkei war, zumindest ungenaue Informationen enthält. Und in der Serie ist es auch bemerkenswert, obwohl ihm historische Unredlichkeit vorgeworfen wird.

Walide AIChE Sultan Hafsa

Biographie dieser berühmten Frau ursprünglichist in Geheimnis gehüllt. Zum Beispiel in der Serie wird das Publikum sofort informiert, dass sie die Tochter des Krimkhan Mengli-Giray war. In der Tat wissen Historiker, dass von den beiden Frauen Sultan Selim der Erste aus Tauris kam. Aber ob es Aishe-Khatun oder Hafsa war (der wahre Name der Mutter von Suleiman dem Prächtigen) - Historiker wissen es nicht genau. Was auch immer es war, sie heiratete Selim den Schrecklichen, der für seine Eroberungen berühmt war. Wie hat sie den Titel Validida Sultan erreicht? Die Biographie dieser Frau kann uns die notwendigen Informationen geben.

Walide AIChE Sultan Hafsa Biografie

Gebrochene Hoffnungen

Während ihr Ehemann den Thron nicht gewann, Aisha Hafsaständig in der Angst gelebt, dass ihre Kinder getötet würden. Sie gebar vier Söhne und die gleiche Anzahl von Töchtern und war natürlich sehr besorgt um sie. Aber als Selim seinen Bruder Ahmed besiegte, war sie froh, dass sie nun auf ein luxuriöses Leben in Istanbul wartete. Aber da war es. Sultan Selim Yavuz sah die Bedeutung seines Lebens in den Eroberungen, und fast sein ganzes Leben verbrachte er weg von seiner Frau. Dies erschwerte die zukünftige Gültigkeit des Sultans erheblich. Ihre von türkischen Historikern verfasste Biographie enthält Informationen, die sie an Selim Grosny über Liebesbriefe schrieb, aber das Herz des eisernen Kriegers blieb ihnen stumm. Außerdem war Yavuz eifersüchtig auf die Macht seines eigenen Sohnes, der von Ayesha Hafsa erzogen wurde.

Als Selims Frau wurde ein gültiger Sultan

Walide Sultan Biographie Schauspielerin

Die Biographie des zukünftigen Herrschers erzählt,dass fast alle ihre männlichen Kinder, bis auf einen, gestorben sind. Der Erbe sollte Suleiman werden, mit dem Ayshe Hafsa nach Manisa ging, wo er sich vorbereitete, Herrscher zu werden. Dort bewachte sie ihren Sohn vor der möglichen Ermordung seines Vaters um sein Leben. Und als 1520 ihr Ehemann starb, kam sie schließlich triumphierend nach Istanbul und begann als Harem zu regieren. Aishe Hafsa war die erste Frau in der Geschichte der Türkei, die den Titel "Gültig" erhielt - was "Mutter des Herrschers" bedeutet. Sie regiert nicht nur den Harem, sondern beteiligt sich auch sehr aktiv an den Angelegenheiten des Staates. Vor ihr hatte keine Frau im Osmanischen Reich eine solche Macht. Mit Ayshe Hafsah begann die Zeit des schwächeren Geschlechts, die 130 Jahre andauerte. Diese berühmte Frau starb 1533, sie wurde neben ihrem Ehemann begraben. Dies ist eine kurze Geschichte des ersten Validida-Sultans (Biographie). Die Schauspielerin, die den großen Herrscher spielte, ist Nekhabat Chehre. Sie war sehr erfolgreich in dem Bild dieser Macht, nicht gemieden Grausamkeit und Intrigen, eine Frau, die in der Lage war, das Klischee einer resignierten muslimischen Frau zu brechen.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu