/ Dostojewski "Die Brüder Karamasow" - ein Roman über Russland

Dostojewski "Die Brüder Karamasow" - ein Roman über Russland

In der ganzen Welt Literatur gibt es nicht so vielviele Bücher vergleichbar mit dem berühmten Roman der russischen Klassiker. Dies ist eine der unbestrittenen Höhen nicht nur der russischen, sondern auch der Weltliteratur. Man kann kaum als vollgebildeter Mensch gelten, wenn in der Liste der Bücher, die er dort liest, kein Dostojewskis Roman Die Brüder Karamasow steht. Aber dieses Buch ist komplex, multidimensional, und um es zu verstehen, müssen Sie viel geistige und intellektuelle Arbeit leisten.

Dostojewski Brüder Karamasow

Dostojewski. "Die Brüder Karamasow"

Dies ist das letzte Buch und eine Art Höhepunkt.der gesamte kreative Weg des Schreibers. Darin reflektiert er alles, was über die Person und die Welt, in der die Person lebt, nachdenkt. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen drei Brüder, die sehr unterschiedliche Beziehungen zur Welt und zum allmächtigen Schöpfer haben. Fjodor Dostojewski hat zu viele Widersprüche in der Handlung seines Romans gebunden. Die Brüder Karamasov befinden sich im Zentrum eines mehrdimensionalen Knotens voller Widersprüche, der in der ruhigen Provinzstadt Skoprigoniewsk liegt. Wie sich herausstellt, lebt die Stadt nach dem Prinzip: Es gibt Teufel in stillen Gewässern. Aber Teufel sind in den Seelen der Menschen gefunden.

Oman Dostoevsky Karamasov Brüder
Und einer der Schlüsselworte des Romans ist Maxim.Karamasow Sr .: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt." Und Papa-Karamasow wird in seinem Leben von genau diesem Prinzip geleitet, in Übereinstimmung mit dem Tod aus der Hand eines seiner Söhne. Die Handlung des Romans basiert auf dem Mord an Fjodor Pawlowitsch Karamasow, und diese Detektivintrige, ohne Hast, wird von Dostojewski gesponnen. Die Brüder Karamazov sind in den Kreis der Verdächtigen dieses Verbrechens eingeschlossen, das eine ruhige Stadt erschütterte.
F Dostoevsky Karamasov Brüder
Natürlich ist Detektiv-Intrige nicht mehrals der strukturelle Rahmen, auf dem das geniale Bild Russlands beruht. Er liest deutlich im Roman, es zeigt deutlich mehr als einen Blitz der Leidenschaft vor dem Hintergrund der Ermordung eines alten Betrunkenen in einem provinziellen Dorf. Besonders beeindruckend ist jedoch die Auflösung, zu der Dostojewski die Handlung leitet.
"The Brothers Karamazov" ist nicht auf drei beschränktdie Protagonisten der Geschichte, und keiner der Söhne des Verstorbenen ermordet. Aber Fjodor Michailowitsch wurde von seinem Bruder Karamazow junior getötet. Dieser Charakter durchläuft den ganzen Roman als Diener von Smerdjakow. Die Tatsache, dass er der vierte Sohn des Verstorbenen ist, ist niemandem bekannt, und er hat sein Verbrechen sehr gut berechnet. Alle Beweise konvergieren gegen Dmitry Karamazov und diejenigen, die die Wahrheit kennen, können es nicht beweisen.

Posthum Ruhm

Der Autor selbst war nicht dazu bestimmt, dem Schicksal zu folgenSein Hauptbuch, er starb kurz nach seiner Veröffentlichung auf den Seiten einer Literaturzeitschrift. Aber das Schicksal des Romans ist beneidenswert, es wurde seit anderthalb Jahrhunderten gelesen und neu gelesen. Ein dicker Band mit einer Inschrift auf dem Rücken von "F. Dostojewski. Die Brüder Karamasow" befindet sich in jeder selbst respektierenden Bibliothek, viele lesen sie mehrmals während ihres Lebens und vergleichen den Eindruck, den dieses Buch in ihrer Jugend mit ihrer Wahrnehmung in ihren reifen Jahren hinterlassen hat. Erraten Sie einfach die Zukunft von Dostojewskis Helden: Die hellste Figur des Romans, Aljoscha Karamasow, hätte eine Bombe auf den Zaren-Befreier werfen sollen, aber die Revolution kam ohne ihn aus.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu