/ / Was ist "Windows"? Windows-Betriebssystem: Versionen, Spezifikationen, Bewertungen

Was ist "Windows"? Windows-Betriebssystem: Versionen, Funktionen, Bewertungen

Heute am häufigsten und beliebtestenDas Windows-Betriebssystem wird niemanden überraschen. Wir haben ihren Namen fast zu einem Haushaltswort geworden. Die Mehrheit der normalen Benutzer denkt jedoch nicht darüber nach, was "Windows" -Systeme sind und wie sie funktionieren. Und natürlich haben nur wenige Leute ein umfassendes Verständnis für die Organisationsstruktur dieser Betriebssysteme.

Was ist "Windows"?

Die meisten Benutzer sind es gewohnt, dass das Betriebssystem beim Einschalten des Computers in einer Umgebung startet, in der Sie später mit verschiedenen Programmen arbeiten können. Aber welche Rolle spielt das Betriebssystem selbst?

Was ist Fenster?

System auf dem Computer, wenn nicht darüber gesprochen wirdGegenwärtige "Eisen" -Komponenten spielen sowohl die dominante als auch die mittlere Rolle. Die Zwischenrolle ist, dass es die Verbindung zwischen der installierten Software (Software), dem Benutzer und der Hardware ist. Mit anderen Worten, über die Windows-Funktionsgruppe kann der Benutzer verschiedene Anwendungen ausführen, die miteinander interagieren können. Die Berechnungen werden jedoch bereits vom Zentralprozessor mit parallelem Laden der Komponenten der derzeit aktiven Programme (wobei die für den Betrieb des Systems selbst erforderlichen eigenen Prozesse nicht gezählt werden) in den Betriebsspeicher durchgeführt. Was ist "Windows"? Die Brücke, die den Benutzer und die Anwendung mit den "Eisen" -Komponenten verbindet, die für die Ausführung aller Prozesse (Rechenoperationen, Ausgabe von Ergebnissen und deren nachfolgende Verarbeitung) verantwortlich sind.

Auf der anderen Seite darüber reden, was"Windows" kann das System mit einer Art Organisation der menschlichen Gesellschaft verglichen werden. Windows ist eine Art Manager, der anderen Mitgliedern mit niedrigerem Rang Anweisungen erteilt, Rechte festlegt oder die Ausführung bestimmter Prozesse untersagt.

Ein bisschen Geschichte

Aber die Familie dieser Betriebssysteme war nicht immer sobeliebt. Früher, als DOS-ähnliche Systeme auf Computern geübt wurden und um mit einem Computer zu interagieren, war es erforderlich, viele Befehle einzugeben, und es war nicht nötig, über praktische Arbeit zu sprechen.

Aktualisierungsfenster installieren

Erst 1985, als der ersteWindows-Version 1.01, die nach den neuesten Prinzipien der objektorientierten Programmierung entwickelt wurde, konnte mit einem Computer über eine grafische Benutzeroberfläche arbeiten, die später noch komfortabler wurde, ohne jedoch grundlegende Änderungen vorzunehmen.

Modifikationen 2.0, 3 folgten.Schließlich wurde das System, das wir heute sehen, erst mit der Veröffentlichung des revolutionären Windows 95 zu dieser Zeit gebildet, gefolgt von den Desktop-Versionen 98, 2000, Millennium (ME), XP, Vista, 7, 8 und 10 (der neuesten Version von Windows) "), Die große Anzahl von Serveränderungen wird nicht berücksichtigt.

Grundelemente der Benutzeroberfläche

Aber das Hauptelement seit dem AuftrittDie Systeme waren und bleiben Fenster (woher der Name eigentlich stammt). Sie werden verwendet, um absolut alle Programme, Prozesse, Informationsnachrichten usw. anzuzeigen.

Windows 10 Pro

In Version 95 erschienen einige weitere ElementeOhne das ist es heute fast unmöglich, sich ein System vorzustellen - den Start-Button (den die Entwickler jedoch in der achten Modifikation aufgeben wollten, aber auf den zehnten Platz zurückgekehrt sind) und verschiedene Arten von Fenstern, deren Hauptaufgabe die Taskleiste ist.

Kurze Beschreibung des Windows-Systems und seiner Konkurrenten

Aber warum wurde Windows eines der am meistengemeinsame Betriebssysteme, auch wenn bis vor kurzem alle Änderungen bezahlt wurden? Dies liegt nicht nur an der Arbeitserleichterung oder dem Vorhandensein gehackter Versionen, von denen die meisten von Benutzern des postsowjetischen Raums getragen werden.

Tatsache ist, dass die Entwickler zunächstSie versuchten, ein Universalsystem zu schaffen, das mit den meisten bekannten „Eisengeräten“ (Motherboards, Prozessoren, RAM, Festplatten usw.) kompatibel ist und in dem jedes Programm unabhängig von seinem Entwickler oder Zweck gestartet werden kann.

neueste Version von Windows

Natürlich sind Windows-Systeme heute auf den Fersen.Linux (das System, das ursprünglich kostenlos war) kommt ebenfalls und Mac OS X. Aber das erste ist ziemlich spezifisch und erfreut sich besonderer Beliebtheit nur bei einem engen Benutzerkreis, während das zweite nur mit speziellen Geräten funktionieren kann (nicht ohne Grund ist Windows als klassifiziert PC- und Mac-Systeme (bis Intel). Das Interessanteste ist jedoch, dass konkurrierende Betriebssysteme nicht durch Viren beeinflusst werden, während unter Windows einige Lücken im Sicherheitssystem bestehen (dies wird gesondert erläutert).

Wie kann man die Version des Systems herausfinden?

Nun schauen wir uns an, wie sie aussehen sollenEigenschaften von "Windows" Version 7 oder andere. In jedem System können kurze Informationen über das PCM-Menü auf dem Computersymbol mit der Auswahl des Eigenschaftenelements abgerufen werden (fast jeder weiß das).

Windows Systembeschreibung

Aber um Systemparameter zu klären oderUm die genaue Build-Nummer zu ermitteln, verwenden Sie besser den in der Run Console eingegebenen Befehl msinfo32 oder die Winver-Zeile, die sich im selben Menü befindet. Zur Vereinfachung können Sie den Systemabschnitt in der „Systemsteuerung“ verwenden.

Warum fällt das System aus?

Natürlich sind die Möglichkeiten von Windows sehr breit, aber nicht unbegrenzt. Viele Benutzer beschweren sich, dass dieses Betriebssystem häufig ausfällt und eine Vielzahl von Fehlern verursacht.

Hier lohnt es sich zu klären, dass "Buggy" fast drin ist99,9% der Fälle sind nicht das System, aber die installierte Software oder installierte Ausrüstung entspricht nicht den Anforderungen des Betriebssystems. Dieselbe falsch installierte Treiber, unterschiedliche Speicherstreifen und vieles mehr können Konflikte verursachen. Eine der letzten Änderungen von Windows 10 Pro unterliegt übrigens im geringsten Ausmaß Ausfällen.

Updates zu Sicherheits- und Installationsproblemen

Sicherheitssystem trotz der vielenSchutzausrüstung, nicht auf höchstem Niveau. Nur in Windows 10 Pro und anderen Versionen der zehnten Gruppe erschien das integrierte Antivirus-Programm, und zuvor war die Entwicklung von Drittanbietern erforderlich. Außerdem ist die Firewall ziemlich problematisch. Und es gibt viele Löcher im System, durch die Viren oder Schadcodes eindringen können.

Windows-Funktionen

Deshalb ist eine permanente Installation erforderlichaktualisiert "Windows". In den meisten Fällen bezieht sich die Veröffentlichung solcher Updates auf das Korrigieren von Sicherheitslücken. Sie können jedoch Updates für andere Microsoft-Softwareprodukte installieren, einschließlich Office-Suites oder spezielle Plattformen wie DirectX, .NET Framework, Visual C ++ usw. Es ist wichtig für den korrekten Betrieb vieler moderner Programme, die Systemressourcen erfordern.

In der Regel werden in jeder Version Updates installiertWindows ist standardmäßig automatisch aktiviert. Bei Fehlern können Sie diese jedoch selbst finden und installieren, indem Sie im Update Center eine manuelle Suche einrichten. Leider können einige Updates selbst zu Systemfehlern führen, weil sie nicht ordnungsgemäß oder unvollständig installiert wurden oder weil sie nicht so erstellt wurden, wie sie es brauchten.

Rollback und Wiederherstellung des Systems

Schließlich interessieren sich viele Benutzer für das Themaob es möglich ist, "Windows" wiederherzustellen. Du kannst Ab der ME-Version sind die Betriebssysteme dieser Familie intelligenter geworden. Dies zeigte sich in der Tatsache, dass zu einem bestimmten Zeitpunkt Sicherungskopien des Betriebssystemstatus auf der Festplatte erstellt (und erstellt) wurden. In modernen Versionen können Sie außerdem nicht auf die Automatisierung dieser Prozesse warten, sondern eine Festplatte oder ein USB-Flashlaufwerk erstellen, um das System schnell wiederherzustellen.

So sehen Sie die Eigenschaften von Windows 7

Normalerweise nach Auftreten kritischer FehlerDie Wiederherstellung startet automatisch ohne Benutzereingriff. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie jederzeit das zusätzliche Startmenü verwenden, das auf allen Systemen außer Windows 10 durch Drücken der Taste F8 beim Start aufgerufen wird, und die letzte erfolgreiche Konfiguration herunterladen. Die neueste Windows-Version (zehnte) verwendet mehrere Möglichkeiten, um ein solches Menü aufzurufen. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch die Verwendung von F8 problemlos wieder herstellen.

Wenn dies nicht hilft, beim Start abnehmbarMedien können die Befehlszeile ausführen und das Betriebssystem mit speziellen Tools wiederherstellen (Festplatten- oder Dateisystemprüfung, Online-Wiederherstellung, Überschreiben von Bootsektoren oder Bootloader usw.). In einigen Fällen reicht es aus, den abgesicherten Startmodus (abgesicherter Modus) zu verwenden, mit dem Sie viele Probleme beheben können, wenn das System nicht im normalen Modus gestartet werden kann (Installieren und Deinstallieren von Programmen, einschließlich Treibern, Entfernen von Viren, Ändern der Betriebssystemeinstellungen und manuelles Starten des Recovery Centers usw.).

Kurze Schlussfolgerungen

Kurz gesagt, dreht sich alles um Windows-Systeme. Es wurden keine rein technischen Probleme im Zusammenhang mit den Betriebsprinzipien des Betriebssystems angesprochen, da der durchschnittliche Benutzer dies nicht wirklich benötigt. Wenn Sie jedoch ein bestimmtes Ergebnis erzielen, können Sie sagen, dass Windows eine vereinheitlichte Shell ist, mit der Sie alle Computerelemente (Hardware und Software) verwalten und zwischen Computer und Benutzer interagieren können. Alle Funktionen moderner Betriebssysteme sind ziemlich problematisch zu beschreiben, da sie mehr als eine Seite benötigen. Man kann jedoch mit Zuversicht argumentieren, dass die Entwicklung der Familie dieser Betriebssysteme nicht gegeben ist, und in Zukunft können wir erwarten, dass ausreichend viele Innovationen entstehen.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu