/ Wie man in einem lokalen Netzwerk spielt. Kleine Tipps für große Spieler

Wie man im lokalen Netzwerk spielt. Kleine Tipps für große Spieler

Computerspiele ziemlich gründlich besetztseine Nische und wie man im lokalen Netzwerk spielt, ist jetzt vielen bekannt. Dies ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, um Ihre Freizeit zu verbringen. Mit einem Computer eins zu eins zu spielen ist ziemlich langweilig. Feinde (Bots) scheinen nicht mit dem Verstand, und sie haben nicht einmal den geringsten Einfallsreichtum. Sie sind vorhersehbar. Ob es darum geht, gegen eine reale Person zu spielen, die hinter ihrem Computer steht und Ihren Ruf in den Kampf nimmt. Dies ist der Hauptgrund, um im Netzwerk zu spielen.

Leute spielen gegen Leute, während gutDie Geschwindigkeit des lokalen Netzwerks löscht den Zeitrahmen. Solche Bedingungen sind so nah wie möglich am realen Spiel und natürlich wird in diesem Fall die Hauptrolle des Spiels gespielt - es beinhaltet und erfordert eine lebhafte Teilnahme und hört auf, ein banales elektronisches Spielzeug zu sein.

Um zu verstehen, wie man auf dem lokalen spieltNetzwerk muss es zunächst konfiguriert werden. Berücksichtigen Sie Optionen für die Konfiguration in verschiedenen Betriebssystemen sowie für die Verbindung von Computern mit unterschiedlichen Betriebssystemen, sodass die Geschwindigkeit des lokalen Netzwerks nicht beeinträchtigt wird.

Um nur in ein lokales Netzwerk einzubinden2 Computer, die sich im selben Raum befinden, benötigen Sie nur 1 RJ-45-Kabel (in Twisted-Pair-Version gequetscht). Jetzt verbinden wir nur zwei Computer mit einem Kabel und fahren mit dem Einrichten des Netzwerks fort. In der Regel reicht es für das Setup aus, den „Network Setup Wizard“ zu verwenden und für diese Verbindung die feste IP-Adresse festzulegen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Verbindung und wählen Sie "Eigenschaften" - "Internetprotokoll TCP / IP (falls angegeben, dann die 4. Version)" - "Eigenschaften". Wir ändern die Daten in der Spalte, in der Sie die IP-Adresse angeben müssen, z. B. 192.008.05 auf einem Computer und 192.008.06 auf dem anderen. Die Standardmaske, das Gateway und das DNS berühren sich nicht.

In XP und Vista können Sie diese Daten über das "Network Connection Management" ändern, dann die Verbindung auswählen und alles wie oben beschrieben ausführen.

Wie man im lokalen Netzwerk spielt, wo es hingehtes sind nur 2 Personen beteiligt, die Sie sich am ehesten vorstellen können. Was aber, wenn Sie mehr wollen? Ein lokales Netzwerk kann bis zu 254 Computer umfassen. Die lokale Netzwerkadresse darf nicht mit 127 beginnen. *. *. *. Sie stehen nicht zur Verfügung. Beginnen Sie wie alle 192.168. *. *. Diese Art der lokalen Netzwerkadresse ist ein Standard für kleine Computergruppen.

Um mehr als zwei Computer anzuschließen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

  1. Ein weiterer (zusätzlicher) Eintrag unter der Netzwerkkarte und genau genommen eine weitere Karte
  2. Kaufen und verbinden Sie den "Schalter"
  3. Kaufen Sie einen Router und schließen Sie ihn an
  4. Verwenden Sie spezielle Software und erstellen Sie ein virtuelles lokales Netzwerk über das Internet

Betrachten Sie jede Option.

  1. Es ist nicht schwierig, eine zusätzliche Netzwerkkarte zu erwerben, es ist jedoch viel schwieriger, einen Platz in der Systemeinheit zu finden. Bei Laptops verschwindet diese Option sofort.
  2. Zusatzgerät mit dem Namen des Switcheskönnen Sie bis zu 48 Computer anschließen. Es ist möglich, ein Schema aus mehreren Switches zu erstellen und die Anzahl der angeschlossenen Computer zu erhöhen.
  3. Rooter, er ist ein Router, ist dazu in der LageKombinieren Sie Computer über kabelgebundene und drahtlose Kommunikation. Der Vorteil ist die hohe Geschwindigkeit des lokalen Netzwerks und die einfache Einrichtung. Wenn Sie den Router konfigurieren, wird er selbst debuggen und bestimmte Daten an alle angeschlossenen Computer verteilen.
  4. Wenn Sie über das Internet verfügen, wird es angezeigtdie Möglichkeit, ein virtuelles "lokalku" zu erstellen. Jetzt können Spieler aus verschiedenen Städten nicht nur das, sondern auch Kontinente gegeneinander kämpfen und in einem lokalen Netzwerk mit einem Nachbarn auf dem Platz spielen.

Die preisgünstigste (vor allem für Besitzer von unbegrenztem Internet) und die neueste Version der Organisation des lokalen Glücksspielnetzes ist populär geworden. Es ist bequem und erfordert keine besonderen Fähigkeiten.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu