/ / Was ist Blue-Ray?

Über was ist Blue-Ray

Vor nicht allzu langer Zeit hörten wir als Kinder mit zuhörenUnsere Mütter und Väter waren altmodische Platten, und der gesamte Radiolink war das letzte Quieken der Mode. Es dauerte sehr wenig Zeit und es erschienen Audiokassetten, gefolgt von Audio-CDs und MP3-Disks. Wir hatten keine Zeit, uns an die heimischen Medienplayer zu gewöhnen, wie Smart-TVs erschienen, die Videos von USB-Sticks und dem Internet übertragen können. Eine der neuesten, schnell wachsenden Popularität von neuen Produkten ist Blue-ray. Was ist Blue-Ray und was ist das Merkmal dieser Technologie? Genau das wird in unserem Artikel gesagt.

Was ist blau?

Blauer Strahl

So lautet der Name des neuestenDevelopment Association BDA (Blu-ray Disc Association) - Gruppe des weltweit führenden Entwicklers von Kommunikation, Personal Computern und Elektronik. Was ist Blue-Ray? Dieses neue Format der optischen Platte der neuesten Generation, die speziell den Prozess der Wiedergabe, Aufzeichnung und Synchronisation High-Definition-Video zu erleichtern, sowie für einfache Speichervolumen Informationen erfunden wurde. Um es deutlicher zu machen, verwenden wir die Sprache der Zahlen und einige Vergleiche bieten. Um zu verstehen, was für einen Blu-ray, stellen Sie sich ein DVD-ROM, die Informationen über mehr als fünf Mal mehr als üblich hält. Dank der neuen Konstruktion ist es nun möglich bis zu 25 GB aufnehmen (wenn es eine einzelne Schicht ist) oder 50 GB an Daten. Und das ist nicht die Tatsache zu erwähnen, dass die Technologie verbessert und es gibt bereits unterstützt mehrere Schichten solcher Scheiben.

Blues-Format
Das Blu-ray-Format basiert auf einem neuen Standard,Das beinhaltet das Lesen der Daten durch einen blauen (um genau zu sein, dann einen violetten) Laser, dessen Wellenlänge 405 Nanometer beträgt. Dies erklärt den Namen, der für viele Menschen unverständlich ist. Zum Lesen alter CD-ROMs beträgt die Wellenlänge 780 Nanometer, für neuere DVDs - 650 Nanometer. Diese Verringerung erlaubte zu seiner Zeit, die Kapazität von 700 MB auf 4,38 GB (doppelt so viel doppelt) zu erhöhen. Wenn man darüber spricht, was eine Blu-ray ist, ist es erwähnenswert, dass dieses Format es erlaubt, Daten mit einer Geschwindigkeit von mindestens 36 Mb / s aufzuzeichnen / zu lesen!

Geschichte der Erfindung

Die Arbeit am neuen Format begann im Jahr 2000Jahr. Einer der ersten, der dies begann, war die Firma Sony. Anfangs ging die Entwicklung in zwei parallele Richtungen: DVR Blue und UDO (Reduktion von Ultra Density Optical). Anschließend wurde die erste Technologie in "Blue Ray" umbenannt, d.h. Blu-ray. Im selben Jahr wurden die ersten Prototypen produziert und auf der CREATEC-Ausstellung lernten die Menschen zunächst, was Blue-Ray ist. Die offizielle Ankündigung erfolgte 2002 und danach wurde der BDA-Verein gegründet, der das neue Format fördern sollte. Die Toshiba Corporation entschied, sich dieser Allianz nicht anzuschließen und begann zusammen mit der Firma NEC eine eigene Version der super-geräumigen Festplatte zu entwickeln. Im selben Jahr 2002 haben diese Unternehmen Advanced Optical Disk angekündigt, die später in HD DVD umbenannt wurde.

Blu ray 3 d
Der Sieg in dieser Konfrontation ging an die TechnologieBlu-ray und seit dieser Zeit gewinnt der Verkauf von Platten dieser Art stetig an Fahrt. Äußerlich sehen sie genauso aus wie die übliche DVD. Aber die Qualität des Videos, das dank der großen Aufnahmekapazität (besonders wenn es Blu-ray 3D ist), unterscheidet sich von dem, was wir vorher gesehen haben, dass buchstäblich jeder, der es jemals sieht, das Video nur in diesem sehen wird ausgezeichnetes Format.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu