/ Wie mache ich einen transparenten Hintergrund für ein Bild?

Wie mache ich einen transparenten Hintergrund für ein Bild?

In unserem Computer ist immer ein sehr großer Platzbesetze Fotos, Bilder, Hintergründe für den Desktop und andere Bilder. Dies ist etwas, das in jedem PC gefunden werden kann, unabhängig davon, wer sein Besitzer ist - eine Frau oder ein Mann, ein Erwachsener oder ein Kind. Oft ist es notwendig, ein Bild ins Internet zu stellen oder einfach nur etwas Interessantes mit Ihrem Foto zu machen. Zum Beispiel, ersetzen Sie den üblichen, realen Hintergrund mit einigen bunten, interessanteren und originellen.

Dazu benötigen wir ein Programm zur einfachen Bildbearbeitung, in dem Sie mehrere einfache Aktionen ausführen und das Hintergrundbild auf dem Foto ersetzen können.

Wie man einen transparenten Hintergrund macht, zeigen wir Ihnen am Beispiel zweier Programme.

Die erste ist eine einfachere Version des Programms fürBildbearbeitung - Farbnetz. Dieses Programm erinnert uns an das übliche Zeichnen, das in der Windows-Standardliste enthalten ist. Aber es ist leicht modernisiert und hat mehr Funktionen und Funktionen. Das Programm ist sehr praktisch, wenn Sie den Hintergrund aus dem Bild entfernen müssen und nur ein bestimmtes Objekt lassen, Sie können auch verschiedene Effekte verwenden, um das Bild zu ändern, Sie können Text auf Fotos anwenden und vieles mehr.

Einen transparenten Hintergrund zu erstellen, ist hier nicht schwierig. Öffnen Sie das gewünschte Foto oder Bild mithilfe des Farbnetzprogramms. Wenn Sie im Kontextmenü "Öffnen mit" auf die Zeile klicken, wählen Sie unser Programm in der Liste aus, dann öffnet sich das Bild im Bearbeitungsfeld.

In der Symbolleiste auf der linken Seite des Bildschirms sehen Sie Symbole - Schaltflächen, die wir verwenden müssen. Von all dem, was verfügbar ist, brauchen wir einen "Radiergummi" und einen "Zauberstab".

Wie schafft man einen transparenten Hintergrund? Wir lernen. Zuerst erhöhen wir das Bild, so dass es sein kannLöschen Sie die unnötigen Teile des Bildes mit dem Radierer genauer und genauer und führen Sie diese Aufgabe so nah wie möglich an dem Objekt aus, das Sie in der einzigen sichtbaren Kopie belassen müssen. Dann nehmen wir das Zauberstab-Werkzeug auf. Mit ihrer Hilfe wählen Sie unnötige Bereiche des Bildes aus und löschen sie mit der Schaltfläche "Löschen". Ich möchte feststellen, dass dieses Werkzeug alle Teile des Bildes mit der gleichen Farbe auswählt. Seien Sie vorsichtig, der unerwünschte Bereich kann in Farbe mit dem gewünschten Teil des Bildes übereinstimmen, nicht versehentlich etwas extra löschen. Nur für den Fall, Programmierer haben die Funktion zum Abbrechen der letzten Aktionen - das ist der blaue Pfeil in der Symbolleiste. Und so entfernen wir mit Hilfe von "Radiergummi" und "Zauberstab" nach und nach alles unnötige aus dem Bild. Um das gewünschte Objekt ist nur der Hintergrund in der Box. So erstellen Sie einen transparenten Hintergrund für das Bild im Farbnetzprogramm. Um Ihr Bild auf einem Computer mit transparentem Hintergrund zu speichern, klicken Sie in der Zeile "Speichern unter" auf das Menü "Datei" und wählen Sie den Speicherpfad und das gewünschte Format - gif oder png, speichern.

In solch einem wichtigen Prozess der Arbeit mit der Fotografie werden wir ein guter Helfer und Photoshop sein. Wie mache ich einen transparenten Hintergrund für ein Bild in diesem komplexeren Programm?

Hier können Sie die gleichen Werkzeuge und verwendenDas Prinzip der Arbeit ist, dass im Farbnetz, gut, wenn Sie gute Qualität, sehr glatte und schöne Kanten des ausgewählten Elements benötigen, die Sie auf einem transparenten Hintergrund verlassen möchten, dann müssen Sie ein wenig arbeiten und andere Symbolleistenschaltflächen verwenden. Sie müssen das Werkzeug "Lasso" verwenden - nämlich das Polygon-Lasso-Werkzeug und das Magnetische Lasso-Werkzeug (wenn Sie keine Russified-Version des Programms haben). Mit Hilfe dieses Werkzeugs umreissen wir unser Objekt, indem wir Fixpunkte setzen, die Form des Objektes exakt wiederholen, und wenn Sie die vom "Lasso" gezogene Linie verbinden (verbinden), wird es blinken. Dies bedeutet, dass das ausgewählte Objekt für weitere Änderungen bereit ist. Wir klicken mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Fragment und wählen im Kontextmenü die Zeile "Layer via Copi" - eine Kopie der Ebene erstellen. Danach wählen Sie auf der Registerkarte "Ebenen" das Quellbild aus und wählen Sie es mit dem Werkzeug "Rechteckiges Markierungswerkzeug" aus (es befindet sich auf dem Bedienfeld in der oberen linken Ecke des Bedienfelds). Klicken Sie auf die Schaltfläche "Entf" auf Ihrer Tastatur. Der Hintergrund wurde transparent. Speichern Sie das Bild in dieser Form kann das gleiche wie im obigen Programm sein.

Wie man einen transparenten Hintergrund in einem Foto oderBilder in Photoshop kennen Sie jetzt auch. Theoretisches Wissen ist nicht genug, also mach weiter mit dem Computer. Photoshop und Paint.net Programme stehen Ihnen zur Verfügung.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu