/ / Illegales Geschäft

Illegale Geschäfte

In unserer Zeit sind viele Menschen damit beschäftigtUnternehmertum, sowohl juristische als auch physische. Leider florieren illegale Geschäfte neben legitimen Aktivitäten sehr häufig. Einige übertreten bewusst das Gesetz, andere denken nicht einmal, dass ihre Handlungen unter den relevanten Artikel fallen und zu Verantwortung führen können. Zum Beispiel werben viele Leute in Zeitungen über die Bereitstellung von Reparaturdiensten, Abwasserdienstleistungen, Transport usw., obwohl sie keine gesetzlichen Rechte dazu haben.

Was ist "illegales Geschäft" inals es ausgedrückt wird? Personen, die sich ohne eine ordnungsgemäße Registrierung, ohne Lizenz (dh lizenzpflichtige Tätigkeiten) oder überfällige Lizenzen für unternehmerische Aktivitäten entscheiden, arbeiten illegal. Einige Unternehmer geben vor, dass sie "vergessen" haben, dass ihre Lizenz überfällig ist, oder sie werden für eine andere Person gerahmt. Andere, die die Erlaubnis für eine Art von Aktivität erhalten haben, sind in einer ganz anderen Tätigkeit tätig oder gehen sogar über territoriale Grenzen hinaus.

All dies fällt unter den Artikel "illegalUnternehmergeist "und lenkt die Aufmerksamkeit der zuständigen Gremien. Die Strafverfolgung kann entweder administrativ erfolgen, wenn die Verstöße anderen Personen oder dem Staat keinen größeren materiellen Schaden zufügen, oder strafrechtlich verfolgt werden. Im zweiten Fall werden Unternehmer erfasst, die in besonders großem Umfang illegal Gewinne erzielt oder einen erheblichen materiellen Schaden verursacht haben.

Also, die Zeichen des illegalen Geschäfts: Tätigkeiten ohne Registrierung in den zuständigen Stellen, ohne die für die Tätigkeit erforderliche Lizenz, mit einer abgelaufenen Lizenz oder mit begangenen Verstößen bei der Ausstellung von Dokumenten. Es bedeutet, dass den Behörden falsche Informationen zur Verfügung gestellt wurden oder dass die Registrierung das Gesetz umgangen hat. Es gibt auch solche Unternehmer, die ihre Aktivitäten beginnen, noch bevor sie die entsprechende Erlaubnis erhalten.

Spontane Märkte, private Meister, aufdringlichHandelsvertreter, die mit ihren Waren in alle Büros eindringen, illegale Produktion von verschiedenen Arten von Produkten - das alles fällt unter die Kategorie "illegale Geschäfte". Darüber hinaus kann man den illegalen Waffenhandel, die Organisation von Toleranzhäusern, Drogenhändlern, den Verkauf von nicht lizenzierten Produkten und auch ohne entsprechende Zertifikate in geheimen Fabriken und Fabriken nicht abwerten. In den meisten Fällen gilt dies für Wein und Wodka-Produkte sowie für Verbraucher-Lebensmittelprodukte.

Russisches Unternehmertum geht oft über das hinausder Anwendungsbereich des Gesetzes, der Betrug, Verbraucherbetrug, Steuerhinterziehung, die illegale Verwendung von Marken, die nicht dazu gehören, und die Verschleierung der Herkunft von Produkten kombiniert. All dies stellt ein erhebliches Interesse der zuständigen Stellen dar und bringt ernsthafte Verantwortung mit sich. Bei der Aufdeckung solcher Fälle organisieren die Organe Interviews mit Zeugen, Prozessbeteiligten und Opfern und legen entsprechend der Schwere des festgestellten Verstoßes bestimmte Strafen fest.

Die Geschäfte mussten in meinem Leben ein wenig abgeschlossen seinob an jede Person - ob sie ein Haus, persönliche Gegenstände oder ein Grundstück verkauft. Aber wenn dieser Deal ein einmaliger Deal ist, ist das eine Sache, aber wenn die Geschäfte regelmäßig stattfinden und ein regelmäßiges Einkommen bringen, unterliegt sie bereits unternehmerischem Handeln. Viele vermieten ständig eine Wohnung, jemand ist in Ausbildung, jemand näht Kleider oder berät sich. Wenn es ein regelmäßiges Einkommen gibt - es ist besser, keine Risiken einzugehen. Nachdem Sie die relevanten Dokumente ausgestellt haben, können Sie sicher mit Ihrem Geschäft umgehen und haben keine Angst vor Inspektionen der zuständigen Behörden. Aber es wird einmal zu dir kommen. Ist es nicht besser friedlich zu schlafen? Viel Glück und Erfolg bei legalen Aktivitäten!

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu