/ / Awesome und einzigartige Altai-Territorium. Die Natur der Region ist ein einzigartiger Ort auf dem Planeten

Tolles und einzigartiges Altai-Territorium. Die Natur der Region ist ein einzigartiger Ort auf dem Planeten

Altai ist ein komplexes Konzept. Es umfasst das Altai-Gebirge, die Altai-Republik und das Altai-Territorium. Die Natur der Region fasziniert mit ihrer Schönheit und zieht Touristen aus der ganzen Welt an.

Verstehen Sie das Konzept von "Altai"

Altai-Gebiet

Geographisch ist Altai ein großes Gebiet indas Zentrum von Asien. Es befindet sich auf dem Territorium von nur 4 Staaten (Russland, China, Kasachstan und Mongolei). Der allgemeine Name ist das Altai-Territorium. Die Natur der Region ist sehr vielfältig, enthält Klimazonen wie Taiga, Wald, Steppe, Steppe und Gebirge.

Vom Standpunkt der administrativen Einteilung inWeiten unseres Landes ist dieses Gebiet in 2 Subjekte der Russischen Föderation - die Republik Altai mit der Hauptstadt in der Stadt Gorno-Altaisk und Altai Territory, deren Hauptstadt die Stadt Barnaul ist.

So kann das Konzept des Altai-Territoriums sowohl eine Verwaltungseinheit des Staates als auch eine besondere Naturzone auf dem Planeten bedeuten. Der Artikel wird sich speziell mit der natürlichen Zone befassen.

Altai-Region

Naturdenkmäler der Altai-Region

Die Natur der Region ist sehr vielfältig. Das Gelände ist unterteilt in:

  • Plains, in seinen westlichen und zentralen Teilen gelegen, besetzen die Außenbezirke der Westsibirischen Hochebene.
  • Berge im Norden, Osten und Süden. Die Natur des Altai ist unglaublich schön. Russland ist das Land, in dem die meisten Hügel liegen. Die Gipfel der Berge erstrecken sich über die gesamte Länge von 500 bis 4.500 m.

Auf dem Flachland gibt es eine Waldsteppe und Steppe. Nadel- und Laubwälder rascheln in den Tälern der Berge und auf dem Plateau.

Altai-Gebiet

Es gibt viele Flüsse entlang der gesamten Kante,die meisten sind nicht schiffbar, aber mit malerischen Wasserfällen verziert. Die Hauptwasserstraßen sind der Katun-Fluss (688 km lang) und Biya (280 km lang), aus denen der mächtige Ob-Fluss stammt. Wasserressourcen sind auch durch zahlreiche Seen vertreten, es gibt etwa 20 Tausend von ihnen. Die wichtigste - Teletskoye - ein riesiges Lagerhaus von frischem Wasser, Bergsee Aya, der heilige Wasserspeicher Djulukul.

Naturdenkmäler der Altai-Region

Altai-Gebirge - ein komplexes System von Bergkämmen, durchzogen von Höhlen, Schluchten und Felsen mit hängenden Gletschern. Der höchste Teil des Altai-Gebirges ist der Belukha-Gipfel mit einer Höhe von 4506 m.

Flora und Fauna

Natur von Altai Russland

Altai Territory, die Natur der Region ist erstaunlichVielfalt der Tierwelt. Das Gebiet von Braunbären bewohnt, Eichhörnchen, Streifenhörnchen, Zobel, Otter, Vielfraß, Fuchs, Wölfe, Moschustier, Hirsche, Bergschafe, Ziegen, Schneeleoparden, Frettchen, Katze manul, auch die Rentiere und Antilopen. Insgesamt mehr als 100 Arten von Säugetieren und Reptilien, von denen viele im Roten Buch geschützt und registriert sind. Mehr als 260 Vogelarten in diesen Teilen: Felsen Ptarmigan, Steinadler, Habicht, Eule und Uhu, Vogel, Tänzer-Heizungen und andere.

Die Fauna wird durch solche Baumarten wie Lärche, Fichte, Kiefer, Tanne, Birke, Espe, Pappel und andere vertreten. Die Perle der Kante ist Zedernholz.

In der Steppenzone wertvollHeilpflanzen wie Marinwurzel, Baldrian, Moralität, Adonis-Frühling, Kuril-Tee, Goldwurzel, Ginseng, Sanddorn, Pferdesauerel, Edelweiß.

Sehenswürdigkeiten von Altai

schöne und interessante Orte der Altai-Region

Die "Goldenen Berge" sind reich an malerischen Orten, von denen viele einzigartig in der Natur sind. Hier sind die einzigen Multifunktionsleisten der Welt - einzigartige Naturdenkmäler der Altai-Region.

Im Altai-Territorium wurden 33 Reserven angelegt undzakaznik, die 5% des Territoriums der Region einnehmen. Sie sind entworfen, um einzigartige erstaunliche Landschaften und einzigartige biologische Komplexe zu schützen, in denen seltene Tiere leben und einzigartige Pflanzen wachsen. Viele Gebiete haben ein ursprüngliches Aussehen und sind nicht von der Zivilisation berührt.

Die schönsten und interessantesten Orte AltaisDie Grenzen werden zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Unter ihnen gibt es eine Reserve "Altai" mit Teletskim See, Katunsky Reserve, ein Naturpark am Hang des Berges Belukha und Ukok Plateau. Die Gesamtfläche der Schutzzone beträgt 1,64 Millionen Hektar.

Caves of Altai - eine weitere erstaunliche Schöpfung der Natur

schöne und interessante Orte der Altai-Region

Zu den bedeutendsten:

• Geophysikalische - eine der schönsten Höhlen des Altai-Territoriums. Die Länge beträgt 500 m, geht tief in den Felsen bei 130 m. Besonders beeindruckend ist die "Royal Grotto" mit 4-Meter-Stalaktiten und Stalagmiten.
• Höhle Denisova - eine der interessantesten mitwissenschaftlicher Standpunkt. Archäologische Ausgrabungen wurden lange Zeit durchgeführt. Wir haben bereits 20 Kulturschichten studiert, von denen die älteste etwa 300.000 Jahre alt ist.
• Ökologisch - die Höhle hat die tiefste Mine in Sibirien - 340 m, die Höhlenlänge - mehr als 2 km.
• Tavdinskaya - wegen der ungewöhnlichen Schönheit von Korridoren und Bögen wird die Höhle als Naturdenkmal von nationaler Bedeutung bezeichnet.
• Altai - geht tief in 240 m, ist seine Länge etwa 2,5 km. Interessant ist, dass Höhlenforscher in den Tiefen der Höhle einen See mit einzigartigen Calcitblumen und Höhlenperlen entdeckt haben.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu