/ / Calico: Was ist das und warum wird es benötigt?

Kolenkor: Was ist das und warum wird es gebraucht?

Hast du jemals gehört oder getroffen?Literaturwort "Calico"? Vielleicht, obwohl wir es selten benutzen. Aus diesem Grund können nicht alle von uns seine Bedeutung erklären. Es ist jedoch nie zu spät, um Ihren Wortschatz zu erweitern.

Calico - was ist das?

Zur Herkunft des Begriffs singleMeinungen existieren nicht. Ob seine Wurzeln in Indien oder in Persien gesucht werden sollten. Aber mit der Tatsache, dass das Wort "Kattun" aus dem Russischen auf Französisch kam, scheint es, dass alle Spezialisten zustimmen.

In den XVIII-XIX Jahrhunderten. es bedeutete einen preiswerten dicken Baumwollstoff Calico. Es war ein Halbzeug, aus dem später Chintz, Musselin, Polsterstoffe und Bettstoffe mit oder ohne Muster hergestellt wurden.

Darüber hinaus, Kattun und heute geht es um die Herstellung von Wachstuch und Kunstleder, so dass diese beiden Wörter oft als Synonyme für Colenic verwendet werden.

Kaliko was ist

Was ist also Kaliko? Die Definition von Wörterbüchern lautet wie folgt: Calico ist ein einfarbiger steifer Baumwollstoff mit Leinwandbindung. Es wird in der Druckindustrie und Bekleidungsindustrie als Streifen in Kleidung verwendet.

Aber wenn das Wort "Calico" Teil istphraseologischer Umsatz ändert sich sein Wert. Meistens bedeutet es "Fall". Zum Beispiel: "Das ist ein ganz anderer Kattun", das ist eine ganz andere Sache.

Wie man Kattun macht?

Was ist ein Kattun, haben wir schon gelernt, sowiedass es zur industriellen Herstellung verschiedener Materialien dient. Unter ihnen gibt es einen Kattun. Um es zu bekommen, nehmen sie grobe Kattun, färben es mit Säurefarbstoffen, gut trocknen und glätten.

Die nächste Stufe ist Priming. Kaseinleim, Kaolinton, Wasser, Stärke werden gemischt und auf die linke Stoffseite aufgetragen. Im Boden für die Vorderseite einen Farbstoff hinzufügen.

Was ist Kaliko Definition

Zerkleinere die Muskete ein oder zwei MalGlätten Sie den Kalander - die Maschine, die dem Gewebe durch die Übertragung zwischen den Wellen eine glatte, glatte Oberfläche verleiht Wenn es notwendig ist, eine Zeichnung aufzutragen, verwenden Sie zusätzlich den Prägekalander. So verwandelt sich Calico in einen Kattun.

Jeder weiß, was Polygraphie ist. Selbst in unserer Zeit, in der E-Books immer häufiger werden, betrachten wir Bücher in einem schönen Einband als das beste Geschenk. Aber für ihre Produktion mit Calico.

Moderne Bindematerialien

Bücher gelten seit Jahrhunderten als großartig.Luxus Sie wurden neu geschrieben und von Hand zusammengefügt. Erst mit der Erfindung der Druckmaschine im 15. Jahrhundert änderte sich die Situation. Die Entwicklung des Buchhandels führte zum Erscheinen von Buchbindewerkstätten, in denen Calico weit verbreitet war.

Was ist ein Buchcover? Aus welchen Materialien bestehen sie? Das Cover ist Teil der verbindenden Bindeseiten des Buches im einheitlichen Block. Sie schützt nicht nur die Papierausgabe, sondern dient auch als Dekoration.

was Calico bedeutet

Heute in der Druckindustrie häufiger Cover erstellenVerwenden Sie einfach zwei Arten von Bindemitteln: "Modern" und "Premium". Beide sind auf der Basis von Kaliko gefertigt. Und wenn im ersten Fall herkömmliche Stoffe verwendet werden, im zweiten Fall - hochwertig gebleichtes Material.

So, jetzt wissen wir, dass bedeutet Kaliko. Dieses Material auf der Basis von Kattun hergestellt, die in der Buchbinderei verwendet wird.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu