/ / Russisch. Das Vorhersehbare und seine Ausdrucksweise: Beispiele

Russisch. Das Prädikat und seine Ausdrucksmöglichkeiten: Beispiele

Das Prädikat ist ein sehr wichtiges Mitglied des Vorschlags. Ihm ist es zu verdanken, dass die Bedeutung dessen, was sie vermitteln wollen, klar wird. Natürlich gibt es Sätze ohne dieses Mitglied, aber sie tragen nicht die Dynamik, die ein Attribut des Prädikats ist. Es gibt einige Varianten dieses Satzmitglieds auf Russisch, und jede davon wird verwendet, um bestimmte semantische Nuancen zu vermitteln. Untersuchen wir, was das Prädikat und seine Ausdrucksweisen sind.

Grammatische Grundlage des Satzes

Bevor wir über das Prädikat als solches sprechen,Es sollte auf die prädikative oder grammatikalische Basis geachtet werden, zu der es gehört. Es ist kein Zufall, dass diese Mitglieder der Strafe als Main bezeichnet werden. Schließlich sind das Subjekt und das Prädikat die Hauptleitlinien dafür, dass dies keine Phrase ist, sondern eine komplexere syntaktische Einheit.

Lassen Sie uns ein Beispiel geben:

1. Bunter Fisch

2. Zwischen den Steinen hin und her im flachen Wasser huschen flinke und farbenfrohe Fische.

Im ersten Fall haben wir den Satz inwas das Haupt- und abhängige Wort hervorheben kann. Wir beobachten jedoch nicht, was Fische sind, wo sie leben und was mit ihnen geschieht. So haben wir den Satz. Im zweiten Fall haben wir einen Vorschlag. Lass es uns beweisen. Die Basis des Satzes ist leicht zu unterscheiden: kleine Fische huschen herum. Hier ist die Grundidee bereits umrahmt, die Aussage wirkt fertig, es gibt eine Intonationsvollheit.

das Prädikat und seine Ausdrucksformen
Selbst wenn alle sekundären Mitglieder entfernt werden, bleibt die Grundlage des Vorschlags erhalten. Kleine Fische huschen herum. Aus den oben genannten Gründen ist dies kein Satz mehr.

Neben dem Prädikat, auf das noch näher eingegangen wird, wird das Thema in die prädikative Basis einbezogen. Diese Satzklausel gibt den Gegenstand der Rede an und wird in dieser syntaktischen Einheit angegeben.

Das Prädikat: die Definition von

Was ist das Prädikat? Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Bedeutung dessen zu vermitteln, was über das von dem Subjekt zum Ausdruck gebrachte Sprichwort gesagt wird.

  • Was macht es Das Mädchen mit Interesse liest ein Buch über Schmetterlinge. Vorhersehbar liest meldet die Aktion des Subjekts ein Mädchen.
    Beispiele für verbale Prädikate
  • Was ist das Thema der Rede? Das Mädchen ist heute außerordentlich schön und charmant. Homogen schön, charmant Bericht über die Merkmale des Subjekts ein Mädchen.
  • Wer (oder was) ist er? Birke ist ein wunderschöner Baum Russlands, sein Symbol. Vorhersehbar Baum bestimmt, was das Thema ist Birke.

Arten von Prädikaten

Unter Berücksichtigung der Bedeutung, in der das Prädikat und seine Ausdrücke verwendet werden, unterscheiden sie verschiedene Typen dieses Satzmitglieds.

Betrachten wir ein Beispiel. Wangen erröten - Die Wangen erröten weiter. - Wangen werden rot. Alle diese drei Sätze vermitteln im Prinzipder gleiche Gedanke, aber ihre grammatikalische Bedeutung und Bedeutungsnuancen sind unterschiedlich. Im ersten Satz stehen also die grammatikalische Bedeutung und die Bedeutung im Prädikat erröten. Eine andere Sache - der zweite und dritte Satz. Hier vermitteln die grammatikalische und lexikalische Bedeutung unterschiedliche Wörter. Vorhersagen bestehen aus zwei Wörtern (weiter blinken, rot werden), von denen eines (das erste) eine grammatikalische Last trägt, das zweite (das Infinitiv im ersten Fall und das Adjektiv im zweiten) ein semantisches Wort ist.

die Grundlage des Vorschlags

Alle Prädikate der russischen Sprache sind in einfache und zusammengesetzte unterteilt. Das erste besteht aus einem einzelnen Verb, das die semantischen und grammatikalischen Aspekte trägt. Schwester spielt den ganzen Abend Puppen. Vorhersehbar spielt - Einfach.

Eine andere Sache ist ein zusammengesetztes Prädikat und seine Wege.Ausdrücke. Hier nehmen mindestens zwei Wörter teil, von denen eines die grammatikalische Komponente beschreibt und das zweite - das semantische (siehe Beispiele am Anfang des Abschnitts).

Nach ihrem Typ werden Nomen und Verb unterschieden.Das Prädikat, von dem Beispiele in den folgenden Abschnitten gegeben werden. Es ist ziemlich einfach, sie zu unterscheiden: Wenn einer seiner Teile durch einen Namen ausgedrückt wird: Substantiv, Adjektiv, Zahl, wird er als nominal bezeichnet.

Verbales Prädikat und seine Verbindung zum Thema

Bevor wir die Möglichkeiten aufzeigen, wie man das Nominal- und das verbale Prädikat anhand von Beispielen ausdrücken kann, analysieren wir, wie es sich auf das Subjekt im Satz bezieht.

Dies kann in der Kategorie der Nummer auftreten: Der Student schreibt ein Diktat. - Schüler schreiben Diktat.

Außerdem kann die Koordination in Anzahl und Geschlecht implementiert werden: Der Student schrieb das Diktat. - Der Student hat das Diktat geschrieben. - Schüler haben Diktat geschrieben.

Möglichkeiten, das Prädikat mit Beispielen auszudrücken

Ein Sonderfall ist, wenn das Subjekt in einem Wort mit der Bedeutung einer Größe ausgedrückt wird. Hier ist es notwendig, den Kontext zu berücksichtigen und das Prädikat entweder im Singular oder im Plural zu setzen. Oh!Blaka schweben in einem strahlend blauen Himmel. - Viele Schüler werden sich dankbar und traurig an die Schuljahre erinnern. Der Unterricht hat einen besonderen Platz unter Spezialisten. Der letzte Satz ist sehr bedeutsam, weil in ihm das Subjekt eine kollektive Bedeutung hat und es daher erforderlich ist, das Prädikat nur im Singular zu setzen. Das sind Themen wie Mehrheit, Gesellschaft, Menschen, Minderheit und andere.

Ein einfaches verbales Prädikat

Untersuchen wir die Möglichkeiten, ein einfaches Verb auszudrückenPrädikat In ihm sind die semantischen und grammatikalischen Komponenten in derselben Verbform eingeschlossen. Lassen Sie uns gleich eine Reservierung vornehmen, irrtümlicherweise zu sagen, dass ein einfaches verbales Prädikat nur ein Wort ist, da es in einer Form ausgedrückt werden kann, die mehrere, signifikante oder nicht bestimmte Wörter voraussetzt.

Möglichkeiten, ein einfaches verbales Prädikat auszudrücken

Die Möglichkeiten, das Prädikat anhand von Beispielen auszudrücken:

  1. Verb in einer der Stimmungen. Ich werde auf See Urlaub machen (indikativ) - Ich würde Urlaub auf See machen (bedingt) - Auf See Urlaub machen (zwingend).
  2. Schwierige Zukunftsform des Verbs. Ich werde meinen Geburtstagskuchen backen (ich werde backen).
  3. Das Verb seinwenn es darauf ankommt, etwas zu haben oder einfach nur zu sein. Gestern hat es den ganzen Tag geregnet. Ich habe diese Qualität.
  4. Idiom, wenn es eine konjugierte Form enthält. Olesya kam endlich zur Besinnung. Ich finde bei fast jedem Kind und Elternteil eine gemeinsame Sprache.

Zusammengesetzter Verb prädiktive

Untersuchen wir das zusammengesetzte Prädikat und sein VerbAusdrucksmöglichkeiten. Es beinhaltet den Hauptteil und Hilfsmittel. Der erste enthält die Bedeutung und ist infinitiv, während der zweite eine grammatikalische Bedeutung enthält. Auch das Hilfsteil kann mit zusätzlichen Bedeutungsnuancen versehen werden Untersuchen wir, was das zusammengesetzte Prädikat bedeutet. Beispiele helfen, dies besser zu verstehen.

  • Handlungsschritte: Anfang, Ende, Dauer. Ich werde Pushkin noch einmal lesen. Ich beende das Malen der Wände.
  • Wunsch oder Notwendigkeit des Handelns, seine Möglichkeit. Olga wollte einen kurzen Haarschnitt haben. Ich muss Sie vor der Gefahr warnen, sich zu verbrennen.
  • Jeder emotionale Kontext. Ich gehe gerne zu jeder Jahreszeit die Promenade entlang.

Wie oben erwähnt, ist der Hauptteilimmer Infinitivverb. Das Auxiliar kann ein kurzes Adjektiv mit der Bedeutung der Aktion sein: Sollte, froh und andere, auch die Wörter der Kategorie Staat hier eingeschlossen sein können: Bedürfnis, Dose, Spaß, Bitteres, Geliebtes, Gut.

Zählbar

Das zusammengesetzte nominale Prädikat besteht auszusätzlich zum Hilfsteil des Namens. Es enthält die semantische Komponente. Der Hilfsteil ist für den grammatischen Inhalt und die Kommunikation mit dem Thema verantwortlich.

Lassen Sie uns untersuchen, was ein solches Prädikat und die Art und Weise seines Ausdrucks ausmacht. Wenn wir über den Hilfsteil sprechen, kann es sein:

  • Verb-Bündel zu sein. Ihr Unterschied ist, dass sie in der heutigen Zeit zu Null wird: Sie war klug und schön. Sie wird klug und schön sein. Sie ist klug und schön.
  • Andere Verb-Tangles, die im Gegensatz dazu zusätzliche Bedeutungen haben: scheinen, rechnen, erscheinen, werden und andere.

nominales Prädikat

  • Bewegungsverben wie sitzen, kommen, stehen und andere. Lisa saß stolz und uneinnehmbar.

Der nominale Teil kann ein Substantiv, ein Adjektiv, ein Wort einer Zustandskategorie, ein Partizip oder ein Adjektiv sein, voll, kurz und vergleichsweise kurz. Andrei war um einen ganzen Kopf größer als Igor. Der Himmel war blau und sehr klar. Tisch - ein Möbelstück, so wichtig für die Wirtschaft

Auch im nominalen Teil können Pronomen sein. Das Mädchen war genau das, was sie in seinen Träumen sah. Es gibt auch Zahlen. Zehnmal zehn wird einhundert sein.

Phraseologie ist als nomineller Teil nicht ungewöhnlich. Shorokhov war ein Meister aller Berufe in der Konstruktion.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu