/ / Das Motorschiff "Maxim Gorky": Touren entlang der Wolga

Motorschiff "Maxim Gorky": Touren entlang der Wolga

Die Menschheit kennt vier Elemente: Feuer, Wasser, Erde und Luft. Es ist die Flüssigkeit, die die Lebenskräfte gibt. Sie wäscht die Müdigkeit weg, räumt den äußeren und inneren Zustand einer Person auf und ermöglicht es Ihnen, sich zu entspannen. Wenn ich auf das Wasser schaue, möchte ich alles vergessen und über etwas Leichtes nachdenken. Vielleicht ist das Reisen mit dem Boot deshalb so beliebt. Menschen neigen dazu, sich vom Alltag zu entfernen, sie wollen den schönen Blick auf das Meer genießen. Damit der Eindruck nicht verdorben ist, empfiehlt es sich, den zuverlässigsten Transport für die Reise zu wählen, genau wie das Schiff "Maxim Gorki".

Das Boot ist sehr bitter

Die Idee, ein Schiff zu erschaffen

Seit langem ist das Projekt q 040war mit dem Bau eines Vier-Deck-Schiffes beschäftigt. Das war praktisch unmögliche Aufgabe, weil vor dieser Zeit solch ein Wassertransport niemanden geschaffen hat. Er musste alle Sicherheitsanforderungen so gut wie möglich erfüllen, gleichzeitig aber komfortabel und geräumig sein.

eine Kreuzfahrt auf der Wolga von Moskau

Das Projekt wurde für eine lange Zeit, fast 30, erstelltJahre. Im Jahr 1974 entstand die Idee, ein Motorschiff zu bauen, und der Wiederaufbau wurde erst im Jahr 2002 durchgeführt. Im September 2011 fand die erste lange erwartete Kreuzfahrt statt. Das weltweit erste Vierdecker-Motorschiff Maxim Gorky folgte von Astrachan nach Moskau.

Eigenschaften

Ein modernes Schiff kann Geschwindigkeiten von bis zu 22 erreichenkm / h, trotz der ziemlich großen Dimensionen, ist seine Länge 110 Meter und Breite - 14,5 Meter. Insgesamt bietet es Platz für bis zu 186 Passagiere. Im Schiff ist alles so arrangiert, dass jeder den Rest genießen kann, nämlich:

  • Ein gemütliches Restaurant, auf dessen Gelände jeden Abend ein Unterhaltungsprogramm stattfindet, meist Live-Musik.
  • Raum für Geschäftsverhandlungen.
  • Drei Takte eines bestimmten Themas, entworfen für verschiedene Alterskategorien.
  • Das Hauptmerkmal des Schiffes ist das offene Deck. Während des Tages können Sie sich sonnen, die Sonnenstrahlen genießen und einen herrlichen Blick auf das Meer genießen.
  • Auf dem Territorium des Schiffes befindet sich ein kleiner Souvenir-Counter.
  • Es gibt einen offenen Zugang zum Internet für alle Gäste.

Da das Schiff "Maxim Gorki" für die Langstreckennavigation ausgelegt ist, ist die Anwesenheit einer medizinischen Station, in der Erste Hilfe geleistet werden kann, eine zwingende Voraussetzung.

Bewertungen des Bootes am bittersten

Touren

Standardtouren auf dem Schiff dauern von 14 bis 16 UhrTage. Meist ist es eine Kreuzfahrt entlang der Wolga von Moskau. Der Versand erfolgt von der Hauptstadt Russlands in Richtung Kostroma. Weitere Parkplätze werden in Orten wie Myshkin, Kasan, Tscheboksary, Nischni Nowgorod, Jaroslawl und Rybinsk angeboten. Danach kehrt das Schiff wieder nach Moskau zurück. In der Nacht führt das Schiff den Umzug durch, und am Nachmittag können die Touristen eine Stadtrundfahrt machen. Kreuzfahrt von Moskau entlang der Wolga beinhaltet viel Unterhaltung, drei Mahlzeiten am Tag und vollen Service. Die Mindestkosten für eine reiche Reise durch das Heimatland betragen 107 Tausend Rubel von einer Person.

Projekt q 040

Kabinen

Das Motorschiff "Maxim Gorki" ist mit Kabinen ausgestattetandere Klasse. Das einfachste Zimmer ist eine Einzel- und eine Doppel-Junior-Suite. Es hat alles, was Sie für einen vollwertigen Aufenthalt brauchen: ein Bett, ein Badezimmer, eine Dusche, eine Steckdose, einen Fernseher und ein Radio. Die Kabinen mit zwei Kabinen zeichnen sich durch Kleiderschränke, einen Kühlschrank und eine Klimaanlage aus. Die teuerste "Nummer" ist Luxus, sie wird auf höchstem Niveau bedient.

Bewertungen

Jeder Tourist möchte über seine Zeit in den offenen Räumen der ganzen Welt berichten. Im Allgemeinen haben Bewertungen über das Schiff "Maxim Gorki" die folgende Form:

  • Gäste loben den hohen Service. Überraschenderweise können Sie selbst im Zentrum der Wolga für jeden Menschen angenehme Bedingungen schaffen.
  • Es ist unglaublich interessant, die Sehenswürdigkeiten von zehn Städten in zwei Wochen kennenzulernen.
  • Ein weiterer Vorteil ist die Verfügbarkeit von Unterhaltungskomplexen. Hier kann jeder Tourist sinnvoll Zeit verbringen und neue Bekanntschaften schließen.
  • Es gibt ein Kinderzimmer, in dem die kleinsten Reisenden spielen können, auf seinem Territorium gibt es hochqualifizierte Erzieher.
  • Aufgrund der Anwesenheit eines Konferenzsaals (Konferenzsaal) kann man nicht aufhören zu arbeiten, sogar im Schwimmen.

Es gibt auch negative Kommentare. Viele mögen keine hohen Preise in Bars und Restaurants. Sie schreiben auch über das plötzliche Auftreten von Seekrankheit während der Reise.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu