/ / Terem Palace im Kreml - in welchem ​​Jahrhundert wurde gebaut?

Der Terem-Palast im Kreml - in welchem ​​Jahrhundert wurde er gebaut?

Der Moskauer Kreml hört fast vier Jahrhunderte lang nicht aufdie Menschheit bewundern. Luxuriöse Dekoration beeindruckt mit einer Vielzahl von Formen. Die Größe des Gebäudes und der Reichtum der Ornamente machen es möglich, jedes Mal zu überraschen, etwas Neues zu entdecken, das vorher nicht bemerkt wurde. Stellen Sie sich vor, wenn Merso, der Charakter von Camus 'Roman "Der Außenseiter", sich nicht an seine Details erinnert, an sein elendes kleines Zimmer, sondern an diese Kammern.

Terem Palace im Kreml wurde ein integraler Bestandteilnicht nur Moskau, sondern ganz Russland. Nur wenige der anderen Städte oder Länder haben davon gehört. Verdientermaßen beansprucht er den Titel des achten Weltwunders. Dies ist eines der Symbole der Russischen Föderation.

Geschichte der Konstruktion

Der Terem Palast des Moskauer Kreml wurde gebautin nur einem Jahr, von 1635 bis 1636. Obwohl die Zeit für den Bau einer solchen Skala am kürzesten ist, hat es die Qualität des Gebäudes in keiner Weise beeinflusst. Wenn man bedenkt, dass dies der erste russische Steinpalast ist, hat der Kreml das Sprichwort abgelehnt, dass der erste Pfannkuchen immer klumpig sei. Er wurde ein Beispiel für die Errichtung vieler anderer Steingebäude. Erstens, die Dekoration des Gebäudes ist traditionell, wie in Gebäuden aus Holz. Zweitens war die Stärke der gesamten Struktur zu dieser Zeit schwer zu übertreffen. Und nicht alle modernen Gebäude können mit dem Palast konkurrieren. Ich würde gerne hoffen, aber es ist unwahrscheinlich, dass der "Chruschtschow" vier Jahrhunderte dauern wird, nicht nur ohne seine Darstellung zu verlieren, sondern zumindest das Fundament zu bewahren.

Erbaut es sofort vier der besten Architekten derZeit: L. Ushakov, A. Konstantinov, B. Ogurtsov und T. Sharutin. Der Terem-Palast wurde im Kreml auf dem bewährten Fundament der nördlichen Stufe des Kreml-Ensembles errichtet, das vor hundertfünfzig Jahren angelegt wurde. Darüber hinaus ist dies das erste Gebäude aus Stein und hat mehrere Stockwerke.

der Palastpalast im Kreml
Es wurde wie geplant dreistöckig gebaut. Der erste Ort hieß Bojar, in dem sich die Schlafzimmer des Meisters befanden. Sie war im ersten Stock. Die zweite ist für Feierlichkeiten vorgesehen und ist über eine Treppe mit dem ersten Stock verbunden. Der Eingang ist ein goldenes Gitter, ein Meisterwerk der Kuznetsker Kunst. Das dritte Level wurde der Golden-haired Teremok genannt.

Ziel des Terem Palace

Heute argumentieren Historiker, warum König MichaelFedorowitsch befahl den Bau des Terem-Palastes im Kreml. Wissenschaftler stimmen Meinungen nicht zu. Einige argumentieren, dass der Terem-Palast im Kreml, in welchem ​​Jahrhundert er gebaut wurde, einen Zweck hatte - den Frieden und den Rest des Zaren und seiner ganzen Familie zu gewährleisten. Die oberen Stockwerke wurden als Kinderzimmer eingerichtet. Andere bestehen darauf, dass er mit solch einer prächtigen Dekoration seinen Reichtum und das Land zeigen wolle. Daher wurden die Räumlichkeiten für den Empfang von schwedischen Botschaftern und nicht nur für den Empfang verwendet. Auch hier fanden wichtige Treffen der Bojaren statt.

Der Palastpalast im Kreml in welchem ​​Jahrhundert wurde gebaut
Manche Historiker äußern dies sogarabsurde Ideen, dass die Kammern die Mätressen der Könige behalten sollten. Diese Meinung wurde durch die Ähnlichkeit mit dem Harem des Topkapi-Palastes des Sultans in Istanbul bedingt. Und heute zeichnet sich diese türkische Konstruktion durch ihren Luxus und Reichtum aus.

Terem Palace Stil

Der Stil, in dem der Terem Palace gebaut istDer Kreml (in welchem ​​Jahrhundert wurde gebaut, oben erwähnt) ist auch ein Luxus. Das ist die Geburt des russischen Barocks. Und obwohl die Richtung in vielen anderen Ländern existierte und Russland nicht sein Gründer war, trug es immer noch zur Geschichte der Architektur bei. Daher die Erscheinung eines Stils, der allgemein als "rein russisch" bezeichnet wird.

Dieser Stil zeichnet sich durch prächtige Dekoration und Dekoration von Steinstrukturen unter den hölzernen reichen Blockhütten aus.

der Palastpalast im Kreml in welchem ​​Jahrhundert
Ein echtes Beispiel für die Vererbung war Terem Palace. Die Bauzeit stammt sogar aus dem 17. Jahrhundert, aber Häuser im russischen Stil sind heute sehr beliebt.

Äußeres des Terem Palastes

Äußerlich gleicht der Terem-Palast im Kreml einer ungewöhnlichen Schönheitspyramide. Sie können es sogar mit einem Feiertagskuchen vergleichen. Es ist so hell.

Jede obere Stufe ist etwas kleiner als die vorherige.Dadurch konnten die verbleibenden Standorte für verschiedene Zwecke genutzt werden. Zum Beispiel ist der Spielplatz über der zweiten Etage der Bereich, in dem die Feierlichkeiten stattfanden.

Die Fenster der Fenster sind weiß gestrichen und in stilisierten Blumenbildern begraben. Die Holzhütten erinnern auch an den Charakter des Daches - es ist eine Giebelkonstruktion, die mit Mustern in verschiedenen Farben verziert ist.

Der Palastpalast im Kreml
Der angeschlossene Wachturm ist mit erstaunlichen Kokoshnikami dekoriert, und das Dach besteht aus acht Facetten. Von seinen Fenstern hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt.

Terem Palace Innenraum

Terem Palace im Kreml, hat die Zeit der Konstruktion nicht nur die äußeren Merkmale übertroffen. Das Innere des Gebäudes beeindruckt auch durch seine beispiellose Pracht.

Wenn Sie in drei Worten beschreiben, dann ist das Luxus, Vielfalt, Reichtum. Wenn Sie alle Details des Innenraums separat beschreiben, wird es viel Zeit und nicht ein Druckbogen benötigen.

Jede Schicht der Struktur hatte ihren eigenen Zweck. Der Keller war für die Lagerung von Lagerbeständen vorgesehen. Die Königin wählte die erste Etage - sie beherbergte ihre Werkstätten. Der zweite ist der Empfang, wenn in moderner Sprache gesprochen wird, wo Gäste und Botschafter aus verschiedenen Ländern willkommen waren. Aus einem der Räume fiel eine große Schublade, in die die Beschwerdeführer ihre Forderungen und Beschwerden einbrachten.

Sofort gab es königliche Räume, ein Badehaus.

Die Wände der Kammern sind mit floralen Mustern und Gold verziert. Rundbögen sind mit ungewöhnlichen Mustern und Ornamenten verziert, echte Formen, Vergoldungen, geschnitztes Holz von teuren Rassen.

Palastpalast im Kreml Foto
Leider wurde das Gemälde nicht erhaltenursprüngliche Form. Es wurde nach den Zeichnungen des großen Künstlers - Archäologe, Maler Fedor Grigorjewitsch Solntsev - und seines Schülers Kiselev bereits im 19. Jahrhundert restauriert. Angesichts der Tatsache, dass die Farbe dieser Zeiten extrem widerstandsfähig war, sind die Gründe für die wiederholte Anwendung des Musters auf die teilweise oder vollständige Zerstörung der Wände zurückzuführen. Es könnte der Angriff Napoleons gewesen sein und die Entscheidung, das Innere wiederherzustellen, was nie umgesetzt wurde.

So ist der Terem-Palast im Kreml. In welchem ​​Jahrhundert er gebaut wurde - ist zuverlässig bekannt. Aber wenige Gebäude haben seit dieser Zeit überlebt. Heute ist es fast in demselben Zustand wie vor fast vier Jahrhunderten.

Interessante Fakten

Viele glauben, dass Leonids legendärer FilmGaidai "Ivan Vasilyevich ändert seinen Beruf" wurde im Kreml gefilmt. Das ist teilweise so. Aber Terem Palace im Kreml (Foto im Artikel) hat nichts mit dem Film zu tun. Der Film wurde im Rostower Kreml gedreht und dann nur die Szene der Jagd. Die königlichen Gemächer sind Studiodekorationen, und die "königlichen Roben" sind die geschickte Arbeit der Kunden.

der Palastpalast des Moskauer Kremls
Terem Palace in welchem ​​Jahrhundert wurde gebaut? Die Antwort auf diese Frage ist bekannt, aber die Meinungen über das Verhältnis der Architektur zur Renaissance oder zum Barock waren geteilt.

Wie komme ich hin?

Bis heute ist der Terem-Palast des Moskauer Kremls für kostenlose Besuche geschlossen. Aber es ist immer noch möglich, hineinzukommen.

Es ist notwendig, sich im Voraus für Gruppen zu registrieren. Die Warteschlangen sind riesig, daher ist es notwendig, eine Vereinbarung im Voraus zu treffen. Aber es ist auch nur die Hälfte des Geschäfts. Nachdem Sie eine Gruppe rekrutiert haben, benötigen Sie die Erlaubnis eines Kreml-Vertreters, den Palast zu besuchen. Naja, reingehen, einfach die Tour genießen.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu