/ Starokorsun-Dorf von Krasnodar-Region: Beschreibung, Foto. Geschichte des Dorfes

Starokorsunskaya Dorf der Region Krasnodar: Beschreibung, Foto. Geschichte des Dorfes

Am rechten Ufer des Kuban, 12 Kilometer nachnordöstlich von Pashkovsky Dorf, gibt es ein einzigartiges Dorf Starokorsunskaya (Region Krasnodar). Sein Hauptcharme liegt in der Tatsache, dass das ruhige ländliche Leben hier herrscht, aber gleichzeitig trennt das Zentrum Krasnodar vom Zentrum von nur 20 Kilometern. Wie ist diese Stanitsa entstanden, welche Preise für Unterkünfte gibt es und was kann in Starokorsunskaya getan werden? Hier finden Sie Antworten auf diese Fragen!

Stanitsa alten Korossunskiy Krai

Die Geschichte der Gründung des Dorfes Starokorsunskaya (Region Krasnodar)

Die ersten vierzig Siedlungen der Kuban Kosaken warengegründet 1794. Unter ihnen war das indigene Dorf Korsun. Nach 15 Jahren bekam das Dorf einen neuen Namen - Starokorsunskoe. Die Sache ist, dass das Dorf Novokorsun in der Nähe gegründet wurde.

Die Schulnummer 86 auf dem Territorium des Dorfes erschien 1867Jahr. Gründete ihren Kosaken Ivan Selyavkin. Vor dem Krieg war die Schule Vorschule, nachdem sie den Status einer siebenjährigen Schule erhalten hatte. Eine interessante Geschichte und die Schule Nummer 85: ursprünglich war es eine weibliche Grundschule. Es entstand dank der Initiative des Konstables Wassili Dzyuk. Im August 1917 wurde die Schule der arbeitenden Jugend am Ort der Schule eröffnet. Dann wurde die Schule Nr. 85 zugewiesen.

Im März 1918 im Dorf StarokorsunskayaKrasnodar Territory der Rat der Volksdeputierten begann zu operieren. Er wurde vom Kosaken Elisey Lutsenko geführt. Zwei Jahre später erschien die erste Komsomol-Zelle auf dem Territorium des Dorfes.

Im Dorf gab es viele Kolchosen.Aber mit geplanten Volumina konnten sie nicht fertig werden, sondern weil sie 1932 in die Blackboards aufgenommen wurden. Den Schuldigen wurden strenge Sanktionen angewandt - Kollektivlandarbeiter, Einwohner des Dorfes Starokorsunsky Krasnodar Territory wurden von Preisen beraubt, viele wurden geschossen. Viele Lebensmittel wurden nicht an das Dorf geliefert. Wegen der Hungersnot starben Hunderte von Menschen hier.

Das Dorf in den Kriegsjahren

10. August 1942 war Starokorsunskayavon deutschen Truppen gefangen genommen. Die Besetzung dauerte bis Mitte Februar 1943. In den Kämpfen um die Befreiung des gesamten Kuban und insbesondere dieses Dorfes wurde die 40. motorisierte Schützenbrigade ausgezeichnet. Als Erinnerung an die motorisierten Schützen und allgemein an alle Soldaten, die den Sieg errungen haben, wurde 2010 auf dem Territorium der Schule Nr. 86 im Dorf Starokorsun der Region Krasnodar ein Obelisk errichtet, der den Verteidigern des Vaterlandes gewidmet ist.

das alte Korsun-Dorf der Region Krasnodar

Bevölkerung des Dorfes

Anfangs war die Bevölkerung dieses Dorfeswird durch eine kleine Gruppe von Kosaken vertreten. Sie wurden von der Armee Ataman Zachary Chepiga geführt. Bereits 1916 lebten hier mehr als 13.000 Menschen. Laut der Volkszählung von 2010 leben hier 12.238 Menschen.

Starokorsunskaya Dorf (Region Krasnodar): Foto und Beschreibung

Im März 2004 wurde diese Siedlung zum Zentrum des Landkreises Starokorsunsky, der zwei weitere Territorien umfasste.

Heute in diesem einzigartigen Krasnodar DorfEs gibt vier Kindergärten, zwei Schulen. Es gibt Krankenhäuser, Polikliniken, Apotheken. Entwickelt in Starokorsun und kulturelles Leben - es wird von einem Haus der Kultur, Parks, einer Kunstschule und einer Bibliothek vertreten. Außerdem gibt es hier eine orthodoxe Kirche. Und natürlich, wie in jeder Siedlung, gibt es viele Geschäfte im Dorf, es gibt eine Bankfiliale, eine Postfiliale.

Stanitsa altes korossunskiy Krasnodar Region Foto

Nachteile

Der einzige Nachteil dieses Territoriums ist der unangenehme Geruch der Geflügelfarm. Für die Masthähnchenzucht werden spezielle Futtermittel verwendet, so dass der Vogelstreu einen scharfen unangenehmen Geruch hat.

Es stimmt, die Einheimischen sagen, dass das Miasma nur zu hören ist, wenn der Wind von der Geflügelfarm in Richtung Dorf weht. Dies passiert laut der Bevölkerung Starokorsunskoy, nicht so oft.

Immobilien

Der Immobilienmarkt des Dorfes StarokorsunskayaKrasnodar Territory wird größtenteils von der Privatwirtschaft vertreten. Hier gibt es alte Häuser und neue. Im Durchschnitt kostet das Haus zusammen mit dem Land 2,5-4 Millionen Rubel. Ein gutes Ferienhaus in zwei Stockwerken kostet ca. 4,5-5 Millionen.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu