/ / "Asterix", ein Vergnügungspark in Paris: Beschreibung, Geschichte und Kritiken

"Asterix", Vergnügungspark in Paris: Beschreibung, Geschichte und Kritiken

Für die meisten Touristen ist Paris assoziiert mitein Abendessen auf dem Eiffelturm und dem blühenden Montmartre. Es scheint, dass jede Ecke dieser romantischen Stadt auf Werbebroschüren repliziert wird, und es ist bereits unmöglich, hier etwas Neues zu finden. Aber diejenigen, die unglaubliche Sensationen erleben und ganz in die Kindheit eintauchen wollen, müssen unbedingt den Vergnügungspark Asterix besuchen. Hast du schon davon gehört? Wir werden diese Wissenslücke gerne füllen.

Asterix-Park

Park "Asterix", Frankreich: Baugeschichte

Wenn wir über die verschiedenen Attraktionen sprechen undThemenparks, das erste, was den Russen in den Sinn kommt, ist das amerikanische Disneyland. Es ist der berühmteste und beliebteste Ort der Unterhaltung in der Welt. Aber nur wenige Menschen wissen, dass die Idee von solchen Territorien, wo Menschen Spaß haben und sich mit der ganzen Familie entspannen können, den Europäern gehört. Hier begannen die ersten Attraktionen, die an einem Ort gesammelt wurden.

Frankreich ist ein ziemlich entwickeltes Land im Bereichorganisierten Familienurlaub. Im Dienst der Pariser und Gäste der Stadt stehen drei riesige Vergnügungsparks, die zu fast jeder Jahreszeit geöffnet sind. Ein besonderer Platz unter ihnen ist der Asterix Vergnügungspark.

Es gab diesen fabelhaften Ort im Gegensatz zuDie wachsende Popularität der amerikanischen Kultur in Frankreich. Die Pariser wollten ihren eigenen Nationalpark, der viel Unterhaltung bietet, die mit französischem Flair gefüllt ist und die Geschichte des Landes auf eine fabelhafte und unterhaltsame Weise widerspiegelt. So entstand die Idee, einen luxuriösen und magischen Park dreißig Kilometer von Paris entfernt zu bauen. Asterix und Obelix wurden die Haupthelden dieses fabelhaften Ortes, man kann sagen, dass alle Attraktionen, Geschäfte und Cafés um ihre Leute gebaut wurden.

Der Park wurde 1989 nach zwei Jahren Bauzeit eröffnet.und zog sofort viele Besucher an. In der Verkörperung eines solchen Großprojektes beteiligten sich etwa zwanzig Investoren, die in Asterix (Vergnügungspark) mehr als achthundert Millionen Franken investiert hatten. Zu dieser Zeit war es der teuerste Bau des Landes. In diesem Prozess wurden etwa eintausend Arbeitsplätze geschaffen, und trotzdem können Sie mit dem Park einer großen Anzahl von Mitarbeitern einen Lebensunterhalt verdienen, die für den reibungslosen Betrieb aller Teile des Komplexes sorgen.

Die Eröffnung fand in einer feierlichen Atmosphäre unter der Leitung des Kulturministers statt. Jetzt wird der Park "Asterix" in Paris jährlich von rund zwei Millionen Touristen und Anwohnern besucht.

Park Asterix

Die Hauptidee

Die Franzosen haben es geschafft, ihre Liebsten zu verwandelnCharaktere in den Hauptcharakteren des Parks. Asterix und Obelix sind praktisch überall zu finden - sie werden Sie von ihren Tellern in einem Café anschauen, sich in den Straßen des gallischen Dorfes treffen und an jeder Fahrt teilnehmen. Gleichzeitig können die Kinder die Geschichte Frankreichs kennenlernen, und dies geschieht in einer unaufdringlichen Form, die für Eltern sehr attraktiv ist.

Asterix und Obelix erschienen zum ersten Mal infranzösische Comics Zwei charismatische Gänge, bei denen immer wieder verschiedene merkwürdige Vorfälle passieren, verliebten sich vom ersten Moment an in die Franzosen. Sie schätzten ihr Aussehen, ihre Fähigkeit, aus jeder Situation herauszukommen, und ihren festen Charakter, den die römischen Legionäre nicht schlagen konnten. Sie erwarteten schließlich nicht, dass sie sich dem Dorf stellen müssten, wo sie einen Zaubertrank brauen.

Die Franzosen sind so verliebt in ihre fiktiven Charaktere, dass, sobald die Idee, einen Themenpark zu errichten, auftauchte, unangenehme und lustige Gallier ihre Hauptfiguren wurden.

Parc Asterix in Paris

Beschreibung und Eigenschaften des Unterhaltungskomplexes

Park "Asterix" befindet sich in einer sehr günstigen LageBeachten Sie jedoch, dass Sie bei jedem Transport in etwa einer Stunde hierher kommen müssen. Sie können die Erholung für einige Tage auf den Fahrten genießen. Für müde Touristen, nicht weit von den Hauptunterhaltungsvierteln, gibt es ein recht gemütliches Hotel, in dem Sie nach einem lauten und lustigen Tag eine oder mehrere Nächte verbringen können.

Alle, die das Glück haben, "Asterix" zu besuchen(Der Park bleibt lange in Erinnerung), sagen sie, es sei überraschend spirituell und fabelhaft. Natürlich ist er Disneyland in Farbe und Verzauberung vielleicht unterlegen, gewinnt aber definitiv an vielen anderen Parametern.

Im Moment ist der Themenpark "Asterix"hat sechsunddreißig Fahrten. Unter ihnen befinden sich die meisten Wasserrutschen, auf denen es unglaublich angenehm ist, in der anstrengenden Sommerhitze zu fahren. Die Nervenkitzel genießen acht Achterbahnen, die zu den höchsten des Landes zählen.

Die Schöpfer des Parks haben ihn in fünf fabelhafte Zonen unterteilt:

  • Gauls Dorf;
  • Römisches Reich;
  • Das antike Griechenland;
  • Wikingerland:
  • Schnittpunkt.

Jede Zone hat ihre eigenen Merkmale und ihren eigenen Charakter. Sie sollten also von jeder Ecke dieses erstaunlichen französischen Unterhaltungszentrums berichten.

Gallien

Gallisches Dorf sieht genauso aus wie inberühmter Cartoon. In den gepflegten Straßen treffen Sie alle Hauptfiguren und können an ihrem täglichen Leben teilnehmen. In Gallien gibt es die meisten Geschäfte und Cafeterias. Hier können Sie viele Andenken mit Bildern von Asterix und seinen Freunden kaufen sowie die Gerichte der nationalen Küche probieren.

Park Asterix und Obelix

Auf dem Territorium des gallischen Dorfes gibt es ein ausgezeichnetes französisches Restaurant, das einfache, aber unglaublich schmackhafte Käsesorten, Aufschnitt und andere Köstlichkeiten serviert, auf die Frankreich stolz ist.

Wenn Sie ganz Gallien erkunden möchten, dannFahren Sie mit einem stilisierten Zug durch die malerischen Hügel und Täler des Landes. Die meisten Unterhaltungsshows finden auch auf dem Territorium Galliens statt: Im riesigen Zelt findet jede Stunde eine blutige Schlacht zwischen den Römern und den Galliern statt, und im Delphinarium können Sie eine großartige Darbietung mit Meerestieren erleben.

Von den vielen Fahrten im Dorf Gauls verdient die Aufmerksamkeit:

  • Tote Schleife
  • Großes Spritzen

Beim ersten können Sie die Bergschlange mit hoher Geschwindigkeit befahren, und beim zweiten müssen Sie den Horror erleben, der vom 35-Meter-Gipfel direkt in den riesigen Pool führt.

Parc Asterix Frankreich

Altes Griechenland

Dies ist das Gebiet des Wahnsinns und des ungebremsten Spaßes. Die griechischen Götter werden Sie zum Olymp gehen lassen und auf den Boden gestürzt werden. Besonders verzweifelte und mutige Menschen können diese Erfahrung mehrmals wiederholen. Nachdem Sie Zeus mit einer Geschwindigkeit von achtzig Stundenkilometern heruntergefahren sind, sollten Sie unbedingt Ikarus fliegen sehen - eine unglaubliche Bootsfahrt. Und wenn Sie noch etwas Adrenalin haben, werfen Sie einen Blick auf die Hydra, die Sie packen und verdrehen wird, bis Sie um Gnade bitten.

Hier können Sie das Theater von Poseidon besuchen und schließlich den erwachten Hunger mit Hilfe der nationalen griechischen Küche stillen.

Römisches Reich

Rom ist ein Familienurlaubsgebiet. Hier können Sie mit ungewöhnlichen Schlauchbooten auf Bergflüssen raften und sich an der neuen 3D-Attraktion versuchen, die viele positive Emotionen hervorruft. Alle Besucher des Parks können an einer Theateraufführung teilnehmen oder die Hauptburg des Kaisers erkunden.

In der Regel machen sich Touristen in dieser Gegend einen Namenzahlreiche Fotos sowie Picknicks in speziellen Bereichen. "Asterix" ist ein Park, ein ziemlich einzigartiges Gebiet, in dem die Gäste ihr Essen mitbringen und es dann an der frischen Luft genießen können.

Vergnügungspark Asterix

Wikingerland

Im Land der Wikinger müssen Risiken eingehen, weil es so istDies ist mehr von den anderen Eigenschaften, die von den harten Kriegern im Norden geschätzt werden. Hier werden die riskantesten Hügel gebaut, und auf einer Höhe von 36 Metern haben Sie die Möglichkeit, eine tote Schleife zu machen. Nirgendwo sonst in Europa gibt es eine solche Attraktion!

In diesem Land musst du deinen Willen zur Faust zusammenfassen und zeigen, was du wirklich kannst.

Kreuzung der Zeit

Park "Asterix" wäre nicht so beliebt, wennIch konnte meinen Gästen nichts Besonderes bieten. Dieses Highlight war das Gebiet, in dem Sie eine Zeitreise machen können. Dazu müssen die tapferen Reisenden bis zu siebzig Meter hoch klettern und den einzigartigsten Abstieg in seinem Leben schaffen.

Darüber hinaus tauchen die Besucher des Parks einGeschichte des mittelalterlichen Frankreich und erleben Sie alle Freuden des Lebens eines Bürgers. Hier können Sie an der Hinrichtung auf dem Hauptplatz teilnehmen, das Licht im Schloss des Suzerain betrachten und wenn Sie keine Angst haben, in die Kerker hinabzugehen, treffen Sie mit Magiern und Drachen zusammen.

Aus Neugierde können Sie den örtlichen Schmied besuchenund Bäcker werden sie nicht nur ihr Handwerk beibringen, sondern auch die Möglichkeit haben, die Produkte von Handwerkern mitzunehmen. Am Abend sehen Sie auf dem Hauptplatz der Altstadt eine Vorstellung von Wanderkünstlern. Danach wird Ihnen ein leckeres Grillfest angeboten. Mit dem Einsetzen der Dunkelheit wird das Schloss in neuen Tönen gestrichen, Fackeln werden überall beleuchtet und die Empfindungen des Geschehens werden noch realistischer.

Themenpark Asterix

Kosten für die Eintrittskarte

Am Eingang von Asterix (Vergnügungspark)Die Kasse befindet sich dort, wo Eintrittskarten gekauft werden. Die Erholungskosten für Erwachsene im Park betragen fünfzig Euro, ein Kinderticket (bis zu zwölf Jahre) vierzig Euro. Wenn Sie zu einem großen Unternehmen kommen, erhalten Sie möglicherweise einen Rabatt. Der Erwerb von Eintrittskarten über das Internet ist ebenso lohnend, auf der Website wird immer ein kleiner Rabatt angeboten.

Durch den Kauf eines Tickets können die Besucher tagsüber alle Fahrten mitfahren und haben Zugang zu allen Bereichen des Parks.

Wie funktioniert ein Unterhaltungsprojekt?

Unglaubliche Anzahl von Fahrten, die mit arbeitenWasser, nimmt erhebliche Änderungen am Zeitplan des Themenparks vor - nur in der warmen Jahreszeit. Normalerweise beginnt die Saison im April und endet Anfang November. Von September bis November funktioniert das Projekt nur an Wochenenden, da der Besucherstrom erheblich reduziert wird.

Sie können um zehn Uhr morgens in den Park kommen undBleib dort bis sechs Uhr abends. Denken Sie daran, dass Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln hierher fahren müssen, da vor dem Eingang Parkplätze bezahlt werden. Touristen können einen speziellen Bus nehmen, der vom Louvre abfährt, oder mit dem Zug in den Park gelangen.

Im Winter wird eine wunderschöne Eislaufbahn in die Umgebung gegossen, wo Sie eine tolle Zeit verbringen können und ein Glas Glühwein oder heiße Schokolade in absolut fantastischer Atmosphäre trinken können.

Wenn Sie in Paris ankommen, sollten Sie unbedingt hervorhebenZeit, um den Park "Asterix" zu besuchen. Die von Touristen bewunderten Bewertungen dieses Zeitvertreibs geben Ihnen kein vollständiges Bild der Schönheit und der rücksichtslosen Natur des Unterhaltungsprojekts. Er wird Ihnen einen Sturm von Emotionen bereiten, sich erfreuen und tatsächlich für mehrere Stunden in Ihre Kindheit zurückkehren, wenn kein Problem Ihre Stimmung dauerhaft beeinträchtigen könnte.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu