/ / Orte in Rubtsovsk: Beschreibung und Adressen

Sehenswürdigkeiten von Rubtsovsk: Beschreibung und Adressen

Rubtsovsk ist eine der Städte des Altai-Territoriums. Für Reisende wird die Stadt interessant sein mit Charme und gemächlicher Bewegung und natürlich Sehenswürdigkeiten. Wie verbringen Sie ein Wochenende in Rubtsovsk interessant? Wohin gehen, was zu sehen?

Allgemeine Informationen über die Stadt

Rubtsovsk hat seinen Namen wegen seinerder Gründer - ein Bauer, der zu diesen Plätzen Mikhail Rubtsov umgezogen ist. Im Jahr 1886 begann unter seiner Führung eine Siedlung zu bauen, und im Jahr 1927 begann Rubtsovsk den Status einer Stadt, die später zu einem der industriellen Zentren des Altai-Territoriums wurde.

Für eine relativ kurze Geschichte von Rubtsovsk Altai Krai gibt es nicht zu viele Attraktionen, aber alle sind unter sorgfältiger Aufsicht und Kontrolle.

Die Entfernung zur Landeshauptstadt beträgt 290 km. Die Stadt selbst ist das Verwaltungszentrum des Bezirks Rubtsovsk. Nur 40 km ist die Grenze mit der Republik Kasachstan.

Die Bevölkerung ist etwa 147 Tausend Menschen, dies ist der dritte Indikator für das Thema, nach Barnaul und Biysk.

Im Jahr 1955 wurde Rubtsovsk von einer indischen Delegation besucht, die von Jawaharlal Nehru und Indira Gandhi vertreten wurde, um sich mit den Erfahrungen der städtischen Wirtschaft vertraut zu machen.

Sehenswürdigkeiten in Rubtsovsk: Museen und Galerien

Sehenswürdigkeiten von Rubce

Um in die Geschichte der Stadt einzutauchen, die Regionoder irgendeine Art von Bereich, Sie müssen lokale Museen besuchen, die Geheimnisse, interessante Fakten aufdecken und Ihnen einfach helfen, in die magische Atmosphäre der Geschichte einzutauchen. In Rubtsovsk gibt es mehrere, zum Beispiel, das Museum der lokalen Überlieferung an der Lenin Avenue, 137a.

Die ersten Exponate erschienen 1967. Seitdem wurden bis heute mehr als 24.000 Museumsstücke gesammelt, von denen jedes eine persönliche Beschreibung hat.

Themen der Hauptausstellungen:

  • industrielle Entwicklung der Stadt nach dem Krieg;
  • Geschichte der kulturellen Institutionen;
  • Entwicklung der Komsomol-Organisation;
  • Die Überprüfung des Tschernobyl-Unglücks, die Rolle der Narben bei ihrer Liquidierung und vieles mehr.

Bildergalerie. V.V. Tikhonov ist eine weitere Attraktion von Rubtsovsk. Adresse: st. Kalinina, 15. Eröffnungsjahr: 1989. Die Galerie wurde nach dem Gründer - Vladislav Vladimirovich Tikhonov benannt. Die Hauptausstellungen von Gemälden basieren auf den Kompositionen der Altai-Künstler. Insgesamt beherbergt die Galerie mehr als 1000 Exponate.

Zentrale Sammlungen:

  1. Werke von Rubtsovsk Künstlern.
  2. Werke von Altai-Künstlern.
  3. Inländische Kunstwerke der Mitte des 20. - Anfang des 21. Jahrhunderts.

Museum der Geschichte der Medizin von Altai (Foto mit BeschreibungRubtsovsk Attraktionen können an allen touristischen Standorten gefunden werden, erzählt über die Stadt) befindet sich unter: Per. Kommunisten, 35. Die Institution öffnete im Dezember 1993 ihre Türen für Besucher. Alle Interessierten können in das Mikroskop des letzten Jahrhunderts schauen, um aus erster Hand zu sehen, wie die Operations- oder mobilen Kammern zuvor aussahen. Mehr als 10 tausend Exponate sind im Museum, die wichtigsten Ausstellungen beziehen sich auf:

  • Medizin während des Krieges;
  • Geschichte der medizinischen Entwicklung im Altai;
  • Medizin des letzten Jahrhunderts;
  • Agitation im 21. Jahrhundert für ein Leben ohne Drogen.

Baudenkmäler und Skulpturen

Sehenswürdigkeiten rubcen Fotos

Eines der prächtigen Gebäude der Stadt istdie Kathedrale des Erzengels Michael, auf der Sovetskaya Street, 9. Das Gebäude wurde 1906 erbaut, als noch Rubtsovsk nicht den Status der Stadt trug. Im Moment ist der Tempel ein geschütztes Denkmal der Architektur. Das Gebäude ist in Form eines Schiffes mit einem hohen "Mast" - einem Glockenturm - gebaut.

Es gibt ein Wahrzeichen in Rubtsovsk, Fotodie auf Souvenir Postkarten, Magneten und Kalender befindet, hat es das inoffizielle Symbol der Stadt geworden - „unter dem Turm“ ein Haus Zu dieser Zeit, als es gebaut wurde (das ist 1949), war Rubzowsk ein flaches Holzdorf und das Haus „unter dem Turm“ ist der erste Stein, und eines so hohen (3 Etagen + Turms). Es war bei ihm eine massive Steinbauten begann, na ja, jetzt dieses Haus ist eine Elite-Wohnung. Adresse: st. Komsomolskaja, 124.

Skulptur "Pferd im Mantel" auf der Straße. Dzerzhinsky, 13, amüsiert sowohl Städter als auch Touristen. Es ist dem berühmten russischen Ausdruck gewidmet. Die Figur ist aus Metall. Das Pferd selbst trägt einen eleganten Mantel und sitzt auf einer Bank, die es ermöglicht, mit ihm in einer Umarmung fotografiert zu werden.

Wo kann ich spazieren gehen?

Sehenswürdigkeiten der Krai der Altai-Region

Stadtpark für Kultur und Erholung. S.M. Kirov ist ein beliebter Ort für Kinder und ihre Eltern. In den Grünanlagen gibt es verschiedene Attraktionen, es gibt zahlreiche Geschäfte mit Eis und Getränken - was braucht man sonst noch für aktive Tage mit der ganzen Familie? Adresse: пер. Grazhdansky, 17

Entlang des Flusses kann entlang der Böschung des Namens von NF gehen. Petrowa. In einem einzigen Komplex mit einer grünen Zone wurde die Böschung ein beliebter Ort für Fotoaufnahmen der Jungvermählten. Gelegen in: Lenin Ave., 1.

Am Bahnhofsplatz gibt es mehrereSehenswürdigkeiten von Rubtsovsk, neben dem Sie sitzen möchten, spazieren gehen oder nachdenken. Zum einen der in den Sommertagen kühlende Brunnen und zum anderen eine den gefallenen Soldaten während des Vaterländischen Krieges gewidmete Gedenkstätte. Adresse: sie. 21. Garde-Infanterie-Regiment.

Kinos und Theater der Stadt

Sehenswürdigkeiten Rubeska Foto mit Beschreibung

Eine weitere Attraktion von Rubtsovsk istDrama Theater. Er begann seine Arbeit im Jahr 1937 auf Wunsch der Bewohner selbst. Seitdem gibt er dem Publikum jährlich brillante Auftritte. Unter dem Dach des Theaters arbeiteten und ehrten Künstler aus Russland, Kasachstan, Belarus, Mari El, verdiente Arbeiter der Kultur. In den letzten Jahren wurde das Theater in die Liste besonders bedeutender sozialer Einrichtungen aufgenommen. Adresse: st. Karl Marx, 141.

Sie können einen Film im Kino sehen"Rainbow", es befindet sich in der ul. Traktor, 17 - ist 4 modern ausgestattete Halle, für 500 Plätze ausgelegt. Die Vorführung von Filmen erfolgt sowohl im üblichen Format als auch in 3D.

Kino "Zhemchuzhina" in der Kultur und UnterhaltungZentrum "Russland" an der Lenin Ave 56, hat nur ein Zimmer, aber nicht weniger beliebt, weil befindet sich im Zentrum der Stadt, und daneben befindet sich ein Café im Gebäude, in dem Sie Essen mitnehmen können.

So können Touristen und Betrüger einen interessanten Urlaub oder ein Wochenende in der Stadt verbringen, indem sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besuchen.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu