/ / Berühmte Sehenswürdigkeiten von Karelien und die Schönheit der Region

Berühmte Sehenswürdigkeiten von Karelien und die Schönheit der Region

Edge, die unser Heimatland vereiste, aberZur gleichen Zeit wird unglaublich schöner Ruhm, zweifellos, Karelia genannt. In dieser Republik gibt es alles, deshalb kann die Unterhaltung für sich vom Touristen sogar mit dem feinsten Geschmack gefunden werden. Sehenswürdigkeiten von Karelien sind die reinsten glatten Seen und Inseln, die sie teilen, die Felsen, die uns unterirdischen Naturreichtum zeigen, und die unglaubliche Höhe von Fichte und Kiefer, die das ewige Grün der gesamten Region einhüllt.

Sehenswürdigkeiten von Karelien

Kurzer Überblick über denkwürdige Orte

Trotz der Tatsache, dass diese russische Republikist einer der schönsten der Welt, Suchende von alten Gebäuden, Kenner der antiken Architektur und Kirchenarchitektur finden auch hier für sich eine Freude. Die architektonischen Sehenswürdigkeiten von Karelien sind auf der ganzen Welt für ihre einzigartige russische Schönheit, ihren Geist und ihre Größe berühmt. Der berühmteste unter ihnen ist Walaam, ein Archipel mit fünfzig Inseln, die im Ladogasee liegen. Sie sind religiöser religiöser Komplex, der aus dem Verklärungskloster besteht, neben der Steinkapelle und der fünfkuppeligen Spaso-Preobraschenski-Kathedrale. Auf diesem Inselkomplex gibt es auch eine ganze Reihe von Klöstern. Einige von ihnen sind geschlossen, einige wurden zu Mini-Hotels umgebaut, und die meisten von ihnen werden oft von Touristen besucht, um herauszufinden, wie die einstigen Einsiedler lebten.

Sehenswürdigkeiten von Karelien

Komplexes Walaam. Eine detailliertere Beschreibung

Jetzt werden wir in allen Farben und Features überlegendie wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Karelien. Wohin gehen, wenn Sie für eine Woche oder mindestens fünf Tage hier waren? Was soll man die ganze Zeit tun, besonders wenn es draußen kalt ist? Die Antwort ist einfach: der Besuch jeder Insel vom berühmtesten Archipel Walaam wird eine der faszinierendsten Lektionen für Sie werden. Hier befindet sich das berühmte Kloster, das im 15. Jahrhundert erbaut wurde. Er war eine Zuflucht für viele Russen während des Krimkrieges. In diesen Jahren erlebte er eine interessante Geschichte, die darin bestand, dass die Briten nach Walaam schwammen und begannen, die Insel zu bombardieren, weil die örtlichen Mönche ihren Vorrang nicht anerkannten. Zu ihrer großen Überraschung litt das Kloster praktisch nicht, woraufhin sie ihre Expedition ablegten und unsere Küsten verließen.

natürliche Attraktionen von Karelien

Merkmale der Natur in Solovki

Der bloße Name dieser StadtViele russische Einwohner haben eher traurige historische Erinnerungen. Sie sind verbunden mit dem Krimkrieg und mit zahlreichen Einsiedlermönchen, die entweder selbst hierher kamen, um der ganzen Welt zu entsagen, oder gezwungen wurden, gezwungen zu werden. Heute sind die Leute hier sehr gutmütig und aufgeschlossen. Sie haben es nicht eilig, sind in perfekter Harmonie mit der Natur und wenn du mit ihnen kommunizierst, werden sie dir das beibringen. Schließlich sind es die Luft, das Grün, die Berge und das Wasser, die diese Inselgruppe umgeben, die jeden verrückt machen kann, der an ein anderes Klima und andere Bedingungen gewöhnt ist. Es ist unglaublich ruhig, die Luft ist so rein und voller Sauerstoff, dass der Kopf sich dreht. Es sollte daran erinnert werden, dass es notwendig ist, sich an solche Bedingungen zu gewöhnen, dem Körper Zeit zu geben, sich anzupassen, sonst wird solch ein "unverständlicher" Zustand Sie für eine lange Zeit quälen. Aus diesem Grund kommen viele Touristen nur für ein Wochenende nach Walaam, um sich die schönsten Sehenswürdigkeiten Kareliens anzuschauen und ein Foto von ihnen zu machen.

Republik Karelien

Inseln-Museen von Kischi. Das Erbe des russischen Volkes

Eines der Zentren der Konzentration von HolzDie russische Architektur wurde zur Republik Karelien. Die Sehenswürdigkeiten, die sich auf dem Kizhe-Archipel befinden, sind wirklich majestätische Kirchen, Klöster, Mühlen, Scheunen, Rigs und einfach Apartmenthäuser, die mit ihrer Schönheit begeistern. Alle Gebäude der Region sind aus Holz, was ihnen einen besonderen Geist und Charme verleiht. Es ist hier, dass Historiker kommen und einfach Liebhaber der Architektur, um den wahren russischen Norden zu sehen. Die lokale Perle ist die Verklärungskirche, die aus 22 Kuppeln besteht, deren Höhe 37 Meter beträgt. Daneben ist der Wintertempel der Jungfrau, und dazwischen - die Kapelle. Nach der Besichtigung dieser Monumente werden in der Regel Touristen geschickt, um solche Sehenswürdigkeiten von Karelien wie Bauernhäuser zu studieren. Sie stellen das Leben früherer Jahrhunderte dar, der Führer erzählt verschiedene Geschichten aus dem Leben der Bewohner, die hier lebten.

Sehenswürdigkeiten von Karelien Foto

Ruskealsky Marmorschlucht

Natursehenswürdigkeiten von Karelien undenkbarstellen Sie sich vor, ohne den berühmten Canyon, der uns die ganze natürliche Kraft und Schönheit der unterirdischen Fossilien zeigt. Es wurde während der Regierungszeit von Katharina II. Entdeckt und seitdem gilt es als einer der schönsten und gleichzeitig profitabelsten Orte in Russland. Dieses Wunder der Natur kann aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden, und auf jeden Fall werden Sie fasziniert sein. Entlang der Schlucht sind viele Aussichtsplattformen angelegt, auf denen beide Touristen Winter und Sommer verbringen. Durch die unterirdischen Gewässer, die diese riesige Schlucht füllten, können Sie mit dem Boot schwimmen und die Marmorvorkommen in der Nähe besichtigen. Viele Reiseführer schlagen vor, in die Galerie zu gehen, um sich mit der unterirdischen Welt vertraut zu machen, die unter diesen schönen Ländern lauert. Nun, die beste Art, dieses Reservat zu besichtigen, ist das Tauchen, das nur im Sommer möglich ist.

Eine kleine Schlussfolgerung

Die obige Liste war bei weitem nicht vollständignatürliche und architektonische Reichtümer, für die der Norden Russlands berühmt ist. Wasserfälle Kivach, Marcial Waters, alte mysteriöse Petroglyphen, Sandal Lake und Onega sind Orte, die jedes Jahr Millionen von Touristen besuchen. Sie sind als die Sehenswürdigkeiten von Karelien bekannt. Einige von ihnen können in dem Artikel gesehen werden, aber sie vermitteln nicht die Fülle der Schönheit, die an diesen ungewöhnlichen Orten geschätzt werden kann.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu