/ / Tischki See - Angelzentrum

Tishki See - Angelzentrum

Der Tishki See befindet sich im nördlichen TeilTscheljabinsker Gebiet. Es ist ziemlich groß in der Fläche, flach, vom regionalen Zentrum ist weit entfernt. Die oben genannten Fakten erklären, warum der Stausee zum wichtigsten Fischereizentrum der Region wurde. Jedes Jahr werden zwei Millionen Karpfen in das Seewasser und fünf Mal mehr als Käse und Peled freigegeben. Dies verursacht die Popularität des Reservoirs unter Angelfreunden.

See tishki Chelyabinsk Region Bewertungen

Standort

Der See Tishki befindet sich in der Region Kushanak. Die nächsten Siedlungen sind die folgenden: im Süden - Dubrowka, am Nordufer - Novoe Kurmanovo, im Westen - Surakovo, im Osten - Nugumanovo. Der betreffende See hat keine Quellen oder Kanäle, Nahrung wird durch Grundwasser und Niederschläge bereitgestellt.

Tishki See

Der Tishki-See hat folgende Dimensionen: acht Kilometer lang und dreieinhalb breit. Die durchschnittliche Tiefe des Reservoirs beträgt sechs Meter, die Transparenz beträgt drei Meter. Im ganzen See, der 18 Quadratkilometer groß ist, wird gefischt. Der Boden ist Schlamm, nur im westlichen Teil ist es sandig. Nur ein Fünftel des Reservoirs ist mit Zuckerrohr und Schilf besetzt, was auf einen geringen Überwuchungsgrad hindeutet.

Tishki See. Wie komme ich hin?

Wenn Sie Tscheljabinsk verlassen, sollten Siehalte den Weg nach Nordosten. Wir müssen fünfundvierzig Kilometer fahren. Es gibt zwei Routen. Die erste Möglichkeit: Verlassen Sie Tscheljabinsk, gehen Sie auf die Straße "Dolgoderevenskoe-Big Balandino-Dubrovka." Der See Tishki liegt zweieinhalb Kilometer von Dubrowka entfernt (im Süden). Die zweite Möglichkeit: Fahren Sie auf dem Weg "Tscheljabinsk-Azure-Slava-Novy-Dubrowka" weiter, nach der Abzweigung nach Norden. So können Sie auf der Westseite des Stausees sein.

Entfernung von Jekaterinburg nach Tishki Seeist einhundertachtzig Kilometer. Die Straße "Kunashak-Muslyumovo-Novy Kurmanovo" wird zum Ziel führen. Das letzte Dorf befindet sich in der Nordseite des Stausees.

Um angeln zu können, muss man bezahlen. Bis heute kostet eine Reise für eine Person dreihundert Rubel pro Tag. Einige Bürger haben das Recht auf freien Zugang zum Stausee. Unter ihnen sind Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges, Invaliden der 1. und 2. Gruppe, die im Kernkraftwerk von Tschernobyl leiden, und Kinder unter 14 Jahren. Um kein Ticket zu bezahlen, müssen diese Bürgerkategorien ein Dokument haben, das ihren Status bestätigt.

See tishki wie zu erreichen
Sie können das Recht kaufen, in mehreren zu fischenOrte. Also, einige werden zum Fischereifabrikbüro geschickt (dahinter ist der See), der im Dorf Kushanak ist. Adresse - st. Sovkhoznaya, 17. Autorisierte Händler verkaufen auch Tickets für den Tishki-See (Tscheljabinsker Gebiet).

Bewertungen von Fischen

Erfahrene Fischer bemerken, dass der Tishki See isttypischer Karpfenteich. Viele können mit ausgezeichnetem Fang von Spiegel, deutschen, gewöhnlichen und japanischen Karpfen rühmen. Meist am Haken stößt man auf Kopien von sechs bis sieben Kilogramm Lebendgewicht. Die optimale Zeit zum Angeln auf diesem Teich ist von Mai bis Anfang Oktober. Gut für dich beißen!

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu