/ / Blacklist des iPhone - lernen Sie anzupassen

Blacklist iPhone - lernen Sie, wie Sie anpassen können

Apple ist eine globale Marke, Herstellerhochwertige High-Tech-Geräte. Sein Logo in Form von gebissenem Apfel ist praktisch auf dem ganzen Planeten bekannt. Computerfirmen gelten als sehr hochwertig und zuverlässig, weil sie einen ziemlich hohen Preis haben. Trotz der beträchtlichen Kosten sowohl der Geräte selbst als auch der Softwareprodukte sind Macs (Mac - kurz für Macintosh, der alte Name für Apple) Gegenstand vieler Begierden.

Besonders beliebt ist die oben genannte Firmaerworben, nachdem er zuerst sein einzigartiges berührungsempfindliches Spieler iPad produziert hat, das keine Analoga sowohl in Bezug auf technische Komponenten als auch in seinem einzigartigen Design und unübertroffener Ergonomie hatte. Die folgenden beliebten Produkte basieren auf dem gleichen Player - einem mobilen Smartphone mit einem Touchscreen-iPhone und einem leistungsstarken Tablet-PC-iPad.

schwarze Liste iphone

Wenn wir über das iPhone sprechen, dann dieses mobile Gerätist immer noch ein willkommenes Gerät für viele High-Tech-Enthusiasten, und ein Objekt des Spottes von denen, die auf diesen Erfolg neidisch sind. Das Gerät wird vor allem für sein Corporate Design und seine Funktionalität geschätzt. Aber aus irgendeinem Grund stellte sich heraus, dass das iPhone, das für jeden Anrufer so wichtig ist, wie die schwarze Liste, sich nicht um das iPhone gekümmert hat. Es ist nicht auf jedem Modell des Smartphones. Obwohl es die schwarze Liste des iPhone 4 in gewissem Maße dank der vorinstallierten Anwendung iOS 6 und der Funktion "Nicht stören" unterstützt, kann eine vollständige schwarze Liste nicht benannt werden.

iphone schwarze Liste

Blacklist - das sind Telefonnummern von denenSie möchten keine eingehenden Anrufe und SMS empfangen. Dies ist aus einer Vielzahl von Gründen möglich: ärgerliche Studenten oder ein alter Bekannter, mit dem Sie nicht sprechen möchten. Mit einem Wort, Situationen können beliebig sein. Da die Blacklist des iPhones nicht unterstützt wird, weil es keine solche Anwendung oder Standardfunktion gibt, gibt es zwei Möglichkeiten, sie zu konfigurieren. Dies geschieht mit Programmen von Drittanbietern und Standardwerkzeugen.

Für Programme von Drittanbietern, die Sie erstellen könneniPhone Blacklist, können Sie eine Anwendung namens MCleaner verweisen, die im AppStore verfügbar ist. Neben der Blockierung von Nachrichten und Anrufen von ausgewählten Telefonnummern kann dieses Programm auch alle eingehenden Anrufe und Nachrichten für eine bestimmte Zeit blockieren.

schwarze Liste iphone 4

Die zweite Option besteht darin, Standardwerkzeuge zu erstellenso genannte "fast schwarze Liste". Tatsache ist, dass das iPhone so konfiguriert werden kann, dass Ihr Mobilgerät für eine bestimmte Gruppe von Teilnehmern nicht auf seine Anrufe und Nachrichten reagiert, dh das Klingeln und die vibrierenden Geräusche für sie deaktiviert. Natürlich wird das Problem dadurch nicht gelöst, da die Anrufe immer noch auf dem Display angezeigt werden, aber zumindest werden sie Sie nicht mit lauten Geräuschen stören.

Und der letzte Weg. Wenn Sie keine Optionen zum Hinzufügen von Kontakten zur Blacklist des iPhone haben, können Sie weiterhin die Dienste Ihres Mobilfunknetzbetreibers nutzen. Ruf ihn einfach an und versuche, die ganze Situation zu erklären. Höchstwahrscheinlich werden sie dich treffen. Allerdings ist dieser Service in der Regel nicht kostenlos, aber hier liegt es an Ihnen.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu