/ / Detaillierte Überprüfung des Ginzzu R8 Dual

Ausführliche Überprüfung des Ginzzu R8 Dual

Der Hersteller des geschützten Smartphones Ginzzu tritt einan die Magic Corporation mit Sitz in China. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Herstellung von Komponenten für PCs, Audiogeräte und allerlei Computerzubehör. Seit 2009 ist die Hauptrichtung die Herstellung von DVRs, Sicherheitssystemen und sicheren Smartphones. Solche mobilen Geräte sind Budget, sie können zu einem sehr günstigen Preis erworben werden.

Natürlich können wir nicht sagen, dass das Smartphone damit ausgestattet istalle modernen technologischen Neuheiten, ein glänzendes Gehäuse und ein bekanntes Logo auf der Platte, aber seine Funktionalität ist in der Lage, sich in Fans von aktiven Sportarten, Reisenden und Extrems zu verlieben.

Versorgung

Ginzzu R8 Dual
Auf einer bunten Packbox ist abgebildetSUV, Wasser und Schmutz überwindend. In der Nähe befindet sich das mobile Gerät selbst, sein Name und der internationale Standard IP 67, der das Vorhandensein von Schutz vor Wasser, hohen Temperaturen und Beschädigungen bei Stößen anzeigt.

Im Paket finden Sie ein SmartphoneGinzzu R8 Dual, Akku, Netzteil, Headset, USB-Schnittstellenkabel und Bedienungsanleitung. Darüber hinaus ist das Set mit einem ungewöhnlichen Detail ausgestattet, das im Aussehen sehr an einen Armee-Token erinnert und im Winter mit einem Kommunikator funktioniert.

Überblick

Im Aussehen ist der Ginzzu R8 Dual kleinEs unterscheidet sich von anderen geschützten Geräten. Der Körper besteht aus Kunststoff, damit Sie einem Sturz aus zwei Metern Höhe und dem Eintauchen in Wasser widerstehen können. Überall auf der Seite des Smartphones haben Hersteller verschiedene Blanking-Pads platziert. Die rückseitige Abdeckung ruht zuverlässig auf zwei Schrauben, die an der glatten Oberfläche des Gehäuses hervorstechen.

Das Gerät hat leuchtendes OrangeMit ihrer Hilfe kann ein Smartphone schnell in Schlamm oder dichtem Gras gefunden werden. Das Gehäuse ist komplett aus mattem Kunststoff gefertigt, diese Beschichtung ist sehr praktisch, da es keine Kratzer oder Schmutz bemerkt, und der Communicator Ginzzu R8 Dual liegt angenehm in der Hand. Das Schutzglas deckt nicht nur den Bildschirm des Mobilgeräts ab, sondern auch die unteren Funktionstasten. Auf der einen Seite ist das Smartphone bequemer zu handhaben, auf der anderen Seite gibt es absolut keinen Schutz vor versehentlichen Beschädigungen oder Kratzern auf dem Display.

Smartphone Ginzzu R8 Dual

In der Regel könnte der Bildschirm nicht angenehm beeindruckt seinEs gibt nicht viel Erlaubnis. Lassen Sie uns sehen, wie Benutzer das Smartphone Ginzzu R8 Dual bewerten: Bewertungen sagen uns, dass die Blickwinkel nicht die besten sind, aber die Farbwiedergabe ist gut und der Kontrast ist hoch, können Sie Dateien auch in direktem Sonnenlicht sehen.

Governance

Das Smartphone wird von vier verwaltetBerühren Sie die Tasten am unteren Bildschirmrand. Am oberen Ende des Ginzzu R8 Dual können wir den Ein- / Ausschalter und die Lautstärketaste sehen. Die Aktivierung ist ziemlich eng, dies vermeidet versehentliche Klicks. Die Lautstärketaste wurde noch nicht verbessert, sie ragt stark aus dem Rahmen und kann beschädigt werden. Der Anschluss für das Anschlusskabel befindet sich tief im Gehäuse des Mobilgeräts, zu dessen Anschluss ein verlängerter Stecker mitgeliefert wird.

Seitenansicht

Smartphone Ginzzu R8 Dual-Bewertungen
Unter der Rückseite des Communicators Ginzzu R8 Dual ist ein Akku, Steckplätze für zwei SIM-Karten und eine zusätzliche Speicherkarte bis zu 32 GB.

Eine Besonderheit ist die Statusanzeige des Smartphones, die nicht bei allen Modellen von geschützten Geräten zu finden ist. Der Kommunikator hat einen Navigator und Multimedia.

5 MP-Kamera ermöglicht es Ihnen, Bilder von akzeptablen zu machenQualität im Freien. Kapazitiver 1800-mAh-Akku mit maximaler Belastung kann bis zu sieben Stunden Dauerbetrieb aushalten. Im Standby-Modus hält das Gerät bis zu drei Tage ohne Nachladen. Dies sind recht gute Eigenschaften für ein geschütztes Smartphone.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu