/ / Flagge von Äthiopien und seine Geschichte

Flagge von Äthiopien und seine Geschichte

Äthiopien ist ein Hochlandstaatin Ostafrika. Dies ist ein altes, unverwechselbares Land, das besser unter seinem alten Namen Abessinien bekannt ist. "Das Land von 13 Monaten der Sonne" kann nicht nur Leute schlagen. Es verdient diesen Namen dank seines Kalenders, der aus 13 Monaten besteht.

Flagge von Äthiopien

Die Flagge von Äthiopien: Foto

Im Jahr 1996 wurde die Flagge des Landes offiziell angenommen. Die Breite der Flagge ist 2 mal kürzer als ihre Länge. Die Leinwand hat eine rechteckige Form, auf der sich 3 Streifen befinden. Das obere Band ist dunkelgrün, das mittlere ist dunkelgelb und das untere ist hellrot. In der Mitte der Flagge ist das Wappen des Landes abgebildet - ein blauer Kreis mit dem Staatswappen. Das Emblem ist gelb und hat das Aussehen eines fünfzackigen Sterns, von dem die Sonnenstrahlen abweichen. Die Wahl der Farben spricht von der unzerbrechlichen Einheit der Völker des Landes und dem Wunsch nach Frieden. Das Farbschema der Flagge selbst spricht vom Heroismus des Volkes (rote Farbe), der Entwicklung (grüne Farbe) und der Hoffnung auf Gerechtigkeit (gelbe Farbe).

Flagge von Äthiopien Foto

Geschichte der Flagge von Äthiopien

Im 19. Jahrhundert begann das Land Äthiopien zu kämpfenseine eigene Zentralisierung und Unabhängigkeit. Zur gleichen Zeit begannen nationale Symbole zu erscheinen, und 1897 wurde zum ersten Mal die moderne Flagge Äthiopiens als Symbol des Sieges über die Armee Italiens, die den Tigris besetzte, erhoben. Äthiopien war auch in der Lage, die Offensive des britischen Empires zu stoppen. Leider hat Italien Versuche, Äthiopien zu erobern, nicht aufgegeben, von denen einer von Erfolg gekrönt wurde. Aber 1941 befreite England den Staat, und die Flagge Äthiopiens wurde seitdem mit einem Löwen in einer goldenen Krone geschmückt. Konflikte hörten nicht auf, den "schwarzen Kontinent", der nicht verschont blieb, und Äthiopien zu erschüttern. Daher haben sich die Arme oft gegenseitig ersetzt. Im Jahr 1975 wurde ein fliegender Vogel vor dem Hintergrund der Sonne auf eine Flagge gesetzt. Eine blaue Scheibe umrahmte die zu einem Kranz gewobenen grünen Zweige. Bald kam das Land in die Zeit des "roten Terrors" und die Symbolik änderte sich - es gab Sonnenstrahlen und einen fünfzackigen Stern. 1991 wurde das pro-kommunistische Regime gestürzt und die Regierung kehrte zur früheren Version der Trikolore zurück.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu