/ / Cheshut Hände: Ursachen und Prävention

Cheshut Hände: Ursachen und Prävention

Wenn auf deiner Haut plötzlich ein Fleck war,selbst klein, sollte es ein Signal zum Handeln sein. Versuchen Sie zunächst, selbst den Grund für das Auftreten herauszufinden. Fangen die Flecken an den Händen? Vielleicht liegt das an einer Allergie gegen ein Produkt, eine Medizin oder ein Kosmetikum. In diesem Fall reicht es aus, den Kontakt mit dem Allergen zu unterbrechen, wonach der Juckreiz vorübergehen wird.

die Hände sind zerkratzt

Mögliche Ursachen

Wenn Sie mehr über die Allergie gegen Lebensmittel sprechen,Es sollte angemerkt werden, dass der Körper am häufigsten negativ auf alle Zitrusfrüchte, Schokolade, Koffein, Honig, Nüsse reagiert. Wenn Sie sich an den Händen kratzen, denken Sie darüber nach, ob Sie Mehl missbrauchen oder übermäßig fettes und scharfes Geschirr. Vielleicht sind Sie ein Fan von einer Vielzahl von Gewürzen? All dies kann eine Reaktion verursachen. Versuchen Sie, Ihre Ernährung anzupassen und die Ergebnisse zu beobachten.

die Handflächen sind zerkratzt

Nervöse Überspannung

Eine andere wahrscheinliche Ursache kann eine starke seinStress oder Nervenstress. Wenn Sie anfangen zu erfahren, kratzen Ihre Hände, aber die Haut ist absolut sauber, und alles geht weg, Sie sollten sich beruhigen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich einem Neurologen zeigen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund einen Arzt nicht besuchen wollen oder können, verwenden Sie Volksmedizin: Trinken Sie eine Tinktur aus Baldrianwurzel.

Ringelflechte

Wie zu verstehen, dass die Hände wegen der Ringelflechte geheilt werdenberauben? Wie wird die Krankheit diagnostiziert? Schau auf die Haut: Wenn deine Vermutung richtig ist, wird sie mit Flecken bedeckt sein, die jucken und abblättern. Übrigens ist diese Krankheit ziemlich gefährlich. In den meisten Fällen beginnt der Patient alle möglichen medizinischen Cremes und Salben zu verwenden, Lotionen zu machen, "magische" Rezepte zu finden und dadurch die Behandlung zu straffen, was beim Entzug nicht akzeptabel ist.

Flecken an den Händen jucken

Welche Maßnahmen sollten ergriffen werden?

Also, was tun, wenn die Hände jucken? Die beste Möglichkeit ist es, einen Spezialisten zu kontaktieren. Sei nicht faul, einen Dermatologen aufzusuchen und alle Symptome im Detail zu beschreiben. Wenn Sie Glück haben und die Flecken auf der Haut keine Flechten haben, reagiert Ihr Körper höchstwahrscheinlich "nervös" auf Nahrung oder Kosmetika. In jedem Fall wird der Arzt Ihnen die richtige Behandlung geben. Parallel dazu ist es sinnvoll, spezielle Salben zu verwenden, die die Vitamine A, E und D enthalten. Vergessen Sie auch nicht, dass Psoriasis oft auch die Hände zerkratzt. Verwenden Sie Präparate auf der Basis von pflanzlichen Inhaltsstoffen - dies wird dazu beitragen, Beschwerden zu entfernen. Wenn der Juckreiz so stark ist, dass Sie ihn vor dem Arztbesuch nicht vertragen können, schmieren Sie die betroffene Hautpartie mit Antihistaminsalbe (übrigens erspart Ihnen das auch das Peeling).

Prävention

Um sicherzustellen, dass eine solche Störung nie istwiederholen Sie, meistern Sie einige einfache Empfehlungen: Befolgen Sie sorgfältig die Hygienevorschriften, versuchen Sie nicht, Kontakt mit obdachlosen Tieren aufzunehmen, denken Sie daran, dass das Risiko, Hautkrankheiten zu akquirieren, im öffentlichen Verkehr besonders groß ist. Achten Sie darauf, Ihre Hände mit antibakterieller Seife zu waschen und erlauben Sie niemandem, Ihre persönlichen Gegenstände (Handtücher, Servietten, etc.) zu berühren.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu